Top Elf Gründe für Canon EOS 650D

Top 18 Gründe für Canon EOS 60D

 
 
Was ist besser? Ergebnis anzeigen
0
0

Dieser Vergleich embedden:

Canon EOS 650D vs Canon EOS 60D

Top Elf Gründe für

Canon EOS 650D

Im Vergleich zu Canon EOS 60D

anonymous
212
Eine Nuance mehr Megapixel (Foto)
Kommentieren
18.5 MP
vs
18 MP
2.78% mehr Megapixel (Foto)
anonymous
95
Merkbar leichter
Kommentieren
575 g
vs
755 g
180 g leichter
anonymous
87
Beträchlich bessere maximale Lichtstärke
Kommentieren
25600 ISO
vs
12800 ISO
2x bessere maximale Lichtstärke. Bei höheren ISO-Werten fängt die Kamera mehr Licht ein und vermeidet so Unschärfe oder erlaubt es, Fotos bei schwacher Lichtstärke zu schießen. Allerdings führen hohe ISO-Werte normalerweise zu schlechterer Bildqualität und höherer Körnung.
anonymous
80
Ein klein wenig bessere Video-Aufnahmequalität
Kommentieren
1080 x 30 fps
vs
1080 x 29.97 fps
0.10% bessere Video-Aufnahmequalität
anonymous
64
Es hat ein Stereomikrofon
Kommentieren
Ja
vs
Nein
Ein Stereomikrofon erlaubt Videoaufnahmen in Stereo ohne externes Mikrofon.
anonymous
55
Integrierter HDR-Modus
Kommentieren
Ja
vs
Nein
Es können automatisch Bilder mit einem höheren Dynamikumfang (HDR) aufgenommen werden.
anonymous
50
Kürzer
Kommentieren
99.8 mm
vs
106 mm
6.20 mm kürzer
anonymous
49
Erheblich schmaler
Kommentieren
133.1 mm
vs
145 mm
11.90 mm schmaler
anonymous
41
Hat einen Touch-Screen
Kommentieren
Ja
vs
Nein
Das Gerät kann per Berührungen von auf dem Bildschirm angezeigten Objekten bedient werden.
anonymous
39
Hat Touch-Autofokus
Kommentieren
Ja
vs
Nein
Der Autofokus richtet sich umgehend auf ein Objekt aus, welches auf dem Touchscreen berührt wird.
anonymous
28
Neuere Version von DIGIC
Kommentieren
5
vs
4
Neuere Version von DIGIC. Neuer Bildprozessoren können besser mehrere Aufgaben gleichzeitig erledigen und bieten hochqualitative Bilder auch bei schlechten Lichtverhältnissen und mit schnellerem Autofokus.

Canon EOS 650D ist besser als Canon EOS 60D, weil

Ja
vs
Nein

Wählen Sie bitte das entsprechende Objekt

Top 18 Gründe für

Canon EOS 60D

Im Vergleich zu Canon EOS 650D

anonymous
126
Erheblich weniger Bildrauschen bei höherer ISO-Zahl
Kommentieren
813 ISO
vs
722 ISO
12.60% weniger Bildrauschen bei höherer ISO-Zahl. Die maximale ISO-Zahl, bei der das Gerät immer noch Bilder in exzellenter Bildqualität aufnimmt. Wir verwenden Werte von http://www.dxomark.com.
anonymous
115
Weit schnellere Serienaufnahmen in der höchsten Auflösung im JPEG-Format
Kommentieren
5.3 fps
vs
5 fps
6% schnellere Serienaufnahmen in der höchsten Auflösung im JPEG-Format. Schnelle Serienaufnahmen sind nützlich um z.B. Sportaufnahmen zu tätigen.
anonymous
100
Bei Weitem bessere Bildqualität
Kommentieren
66
vs
62
4 bessere Bildqualität. Die Bildqualität eines Geräts setzt sich zusammen aus Farbtiefe, Dynamikbereich und Schwachlichtverhalten. Wir nutzen Werte von http://www.dxomark.com.
anonymous
68
Leicht bessere Farbtiefe
Kommentieren
22.2 bits
vs
21.7 bits
2.30% bessere Farbtiefe. Je besser die Farbtiefe ist, desto mehr Farbnuancen können unterschieden werden. Wir nutzen Werte von http://www.dxomark.com.
anonymous
64
Bedeutend höhere Batterielebensdauer
Kommentieren
1100 shots
vs
440 shots
660 shots höhere Batterielebensdauer. CIPA ist eine unabhängige, standartisierte Messung wie viele Fotos eine Kamera mit einer Batterieladung schießen kann.
anonymous
58
Merklich größerer Akku
Kommentieren
1800 mAh
vs
1120 mAh
1.61x größerer Akku
anonymous
58
Ausgesprochen kürzere Verschlusszeit
Kommentieren
0.000125 s
vs
0.00025 s
2x kürzere Verschlusszeit. Kurze Verschlusszeiten erlauben scharfe Fotos von sich schnell bewegenden Objekten.
anonymous
54
Ein wenig größerer Dynamikbereich
Kommentieren
11.5 Evs
vs
11.2 Evs
2.68% größerer Dynamikbereich. Je größer der Dynamikbereich desto höher die Anzahl von Werten zwischen dunkel und hell, was mehr Bilddetails bringt.
anonymous
53
Ist staub- und wasserdicht
Kommentieren
Ja
vs
Nein
Staubgeschützt und geschützt gegen Untertauchen bis zu, oder mehr als, 1 m.
anonymous
53
Um einiges weniger Volumen
Kommentieren
628 cm³
vs
1046.7 cm³
1.67x weniger Volumen
anonymous
49
Hat einen Mikrofoneingang
Kommentieren
Ja
vs
Nein
Ein Mikrofoneingang erlaubt den Anschluss externer high-end oder Spezialmikrofone
anonymous
45
Leicht dünner
Kommentieren
78.6 mm
vs
78.8 mm
0.20 mm dünner
anonymous
44
Um vieles kleinere Auslöseverzögerung
Kommentieren
0.122 s
vs
0.131 s
0.01 s kleinere Auslöseverzögerung. Die Zeit, welche die Kamera benötigt ein Bild aufzunehmen, ohne den Fokus einzusetzen.
anonymous
42
Es ist spritzwassergeschützt
Kommentieren
Ja
vs
Nein
Das Gerät ist spritzwassergeschützt und damit z.B. geschützt gegen Regen.
anonymous
41
Eindeutig geringere Einschaltverzögerung
Kommentieren
0.1 s
vs
0.15 s
0.05 s geringere Einschaltverzögerung. Es vergeht weniger Zeit zwischen dem Einschalten der Kamera und der ersten Aufnahme.
anonymous
39
Hat einen Bildsucher
Kommentieren
Ja
vs
Nein
Ein Bildsucher kann den Akkuverbrauch schonen, dadurch dass man das Display auslässt. Zusätzlich ist ein Bildsucher vorteilhaft, wenn man in sehr hellen Umgebungen fotografiert und das eingebaute Display in der Regel zu wenig Kontrast bietet.
anonymous
36
Merklich schnellere Blitzsynchronzeit
Kommentieren
0.004 s
vs
0.005 s
25% schnellere Blitzsynchronzeit. Als Blitzsynchronzeit oder Synchronzeit (auch X-Sync) bezeichnet man in der Fotografie die kürzeste wählbare Belichtungszeit (Verschlusszeit), bei der der Verschluss eines Fotoapparats kurzzeitig vollständig geöffnet ist und das Licht eines Blitzgerätes somit das gesamte Filmbild bzw. den Bildsensor vollständig beleuchten kann.
anonymous
35
Ein bisschen größeres Gesichtsfeld
Kommentieren
96 %
vs
95 %
1 % größeres Gesichtsfeld. Mit einem Gesichtsfeld von 100% können Sie das Bild beim Schuss korrekt komponieren. Mit weniger als 100% müssen Sie das Bild unter Umständen erst nachher zurechtschneiden, damit es perfekt aussieht.

Canon EOS 60D ist besser als Canon EOS 650D, weil

Ja
vs
Nein

Wählen Sie bitte das entsprechende Objekt

x
Join