Top 22 Gründe für Samsung Galaxy S4

Top Sechs Gründe für Sony Xperia Z

 
 
Was ist besser? Ergebnis anzeigen
0
0

Dieser Vergleich embedden:

Samsung Galaxy S4 vs Sony Xperia Z

Top 22 Gründe für

Samsung Galaxy S4

Im Vergleich zu Sony Xperia Z

anonymous
3251
Ein wenig größerer Akku
Kommentieren
2600 mAh
vs
2400 mAh
8.33% größerer Akku
anonymous
2642
Reichlich schnellerer CPU-Takt
Kommentieren
4 x 1.9 GHz
vs
4 x 1.5 GHz
26.67% schnellerer CPU-Takt
anonymous
895
Hat einen austauschbaren Akku
Kommentieren
Ja
vs
Nein
Der Akku ist wechselbar und kann bei Defekt selber ausgetauscht werden
anonymous
883
Leichter
Kommentieren
130 g
vs
146 g
16 g leichter
anonymous
633
Sehr viel mehr interner Speicher
Kommentieren
64 GB
vs
16 GB
48 GB mehr interner Speicher
anonymous
591
Kann kabellos aufgeladen werden
Kommentieren
Ja
vs
Nein
Es kann ohne Kabel und Stecker aufgeladen werden, ähnlich wie beim elektrischen Rasierer (Zubehör).
anonymous
411
Hat schnelle 802.11ac WiFi Verbindung
Kommentieren
Ja
vs
Nein
802.11ac Drahtlosnetzwerke arbeiten in der 5GHz Frequenzbandbreite, sowie im 2.4GHz Band (Dual-Band WiFi). Häufig werden somit bessere Übertragungsraten, bessere Zuverlässigkeit und geringerer Stromverbrauch erzielt. Zudem gibt es Vorteile für Gaming und HD Video-Streaming.
anonymous
272
Geringfügig schmaler
Kommentieren
69.8 mm
vs
71 mm
1.20 mm schmaler
anonymous
235
Unterstützt ANT+
Kommentieren
Ja
vs
Nein
ANT+ ist ein Funkprotokoll Bluetooth Smart-ähnlich, und ist sehr energieeffizient. Es ist vor allem für Fitness-Überwachungsgeräte wie Herzfrequenzmesser und Trittfrequenzsensoren verwendet, um andere Geräte, z. B. zu verbinden. Sportuhren, Fahrradcomputer und Smartphones.
anonymous
215
Ein bisschen kürzer
Kommentieren
136.6 mm
vs
139 mm
2.40 mm kürzer
anonymous
192
Höheres Ergebnis für GeekBench
Kommentieren
752
vs
491
Höheres Ergebnis für GeekBench. Das ist ein plattformübergreifender Orientierungswert, mit dem die CPU-Leistung angegeben wird.
anonymous
86
Spürbar höhere Speicherbandbreite
Kommentieren
12.8 GB/s
vs
8.5 GB/s
4.30 GB/s höhere Speicherbandbreite. Höhere Speicherbandbreite bedeutet, dass schneller auf den Speicher zugegriffen werden kann und somit Daten schneller abgerufen werden können, was sich positiv auf die Performance auswirkt.
anonymous
57
Ein kleines bisschen weniger Volumen
Kommentieren
75.32 cm³
vs
77.97 cm³
3.52% weniger Volumen
Marc Schmitz
2
Hat einen Bewegungs sensor
Kommentieren
Ja
vs
Nein
Mann kann z.B. mit dem Augen scrollen oder widgets mit der hand bewegung von einer seite zur anderen schieben
David Nagler
1
Infrarotsender
Kommentieren
Ja
vs
Nein
Man kann mit dem eingebauten Infrarotsender und der schon vorinstallierten App "Watch on" ganz einfach das Smartphone als Fernbedienung benutzen. Die Steuerung funktioniert auch über die Benachtigungsleiste.
Jakob Strewenski
1
Ac Wlan
Kommentieren
Ja
vs
Nein
Schneller Elan Standard
Friedrich Haska
1
Tasten
Kommentieren
Ja
vs
Nein
Zurücktasten unter dem Bildschirm beim Nexus werden diese auf dem Bildschirm gezeigt so ist der Bildschirm prinzipiell "kleiner"
Android 4.4 KitKat (API level 19)
Ja
vs
Nein
Top 2 Gründe für Android 4.4 KitKat (API level 19)
Tilo Soe
18
Hat Chromecast Unterstützung
Kommentieren
Ja
vs
Nein
Chromecast ermöglicht es Inhalte (z.B. Filme, Bilder, Browser Tabs) auf TV Geräte zu streamen
Conrad Lempert
12
Miracast Support
Kommentieren
Ja
vs
Nein
Ab Android 4.4 gibt es zuverlässigen Miracast Support. (Kabellose Bildschirmübertragung)
Qualcomm Snapdragon 600 APQ8064AB
Ja
vs
Nein
Top 2 Gründe für Qualcomm Snapdragon 600 APQ8064AB
anonymous
275
Hat integriertes LTE
Kommentieren
Ja
vs
Nein
Das System-on-a-Chip (SoC) verfügt über ein integriertes LTE-Modul. LTE kann Daten schneller herunterladen als die ältere 3G-Technologie.
anonymous
197
Eindeutig höhere RAM-Geschwindigkeit
Kommentieren
600 MHz
vs
533 MHz
67 MHz höhere RAM-Geschwindigkeit. Sorgt für schnelleren Arbeitsspeicher und beschleunigt die Systemleistung insgesamt.
Qualcomm Adreno 320 (450MHz)
Ja
vs
Nein
Top 1 Grund für Qualcomm Adreno 320 (450MHz)
anonymous
285
Spürbar schnellere GPU-Takt
Kommentieren
450 MHz
vs
400 MHz
50 MHz schnellere GPU-Takt. Der Grafikprozessor (GPU) hat eine höhere Taktrate.

Samsung Galaxy S4 ist besser als Sony Xperia Z, weil

Ja
vs
Nein

Wählen Sie bitte das entsprechende Objekt

Top Sechs Gründe für

Sony Xperia Z

Im Vergleich zu Samsung Galaxy S4

anonymous
965
Jeder Pixel hat drei Subpixel
Kommentieren
Ja
vs
Nein
Das Gerät hat drei Subpixel (rot, grün, blau) pro Pixel und bietet damit die volle Schärfe. Bei einigen Displays, z.B. AMOLED-Displays, teilen sich zwei Pixel einen Subpixel - das kann zu weniger Schärfe und zerfransten Fonts führen.
anonymous
762
Ist staub- und wasserdicht
Kommentieren
Ja
vs
Nein
Staubgeschützt und geschützt gegen Untertauchen bis zu, oder mehr als, 1 m.
anonymous
574
Hat ein Radio
Kommentieren
Ja
vs
Nein
Es kann als UKW-Radio mit den beigefügten Kopfhörern verwendet werden
anonymous
313
Es ist spritzwassergeschützt
Kommentieren
Ja
vs
Nein
Das Gerät ist spritzwassergeschützt und damit z.B. geschützt gegen Regen.
Sergej Tsoy
2
Sehr Gutes Materialwahl
Kommentieren
Ja
vs
Nein
Kai Hammerstein
1
Sony bietet viele coole Zusätzliche Apps an
Kommentieren
Ja
vs
Nein
Ich find dies sehr cool da die meisten Apps sehr nützlich sind.
Cedric Rothenberger
0
Xperia z hat nun dedizierten auslöser
Kommentieren
Ja
vs
Nein
Man kann nun mit laut leiser auslösen

Sony Xperia Z ist besser als Samsung Galaxy S4, weil

Ja
vs
Nein

Wählen Sie bitte das entsprechende Objekt

x
Join