B&O BeoVision 7 40"
B&O BeoVision 7 40"
Top 54%351 Punkte
Top 54%
Top Spezifikationen und Besonderheiten

B&O BeoVision 7 40": 30 Fakten und Höhepunkte

1. Breite

1.07m
Toshiba 19L4200U: 446mm

2. Bildschirmgröße

Je größer der Bildschirm, desto besser die Benutzererfahrung.
40"
Samsung UN110S9VFXZA: 110"

3. Stromverbrauch im Stand-By Modus

Wie viel Strom das Gerät verbraucht, wenn es abgeschaltet wurde, aber dennoch eingesteckt ist.
0.5W
Sony KDL-65S990A: 0.09W

4. Pixeldichte

55ppi
Seiki SE39UY04 LED TV: 112ppi

5. Stromverbrauchsvorgang

Wie viel Strom das Gerät verbraucht, wenn es eingeschaltet ist.
132W
Finlux 19H6030-D: 25W

6. verfügt über einen VGA Anschluss

Der VGA Anschluss ist weit verbreitet und findet siche auf vielen Grafikkarten, Computermonitoren und Fernsehgeräten.
B&O BeoVision 7 40"
Vorhanden bei 41%

7. benötigt Brille zur 3D-Darstellung

Bei diesem 3D Display kann man die 3D Inhalte nur mit geeigneter 3D Brille betrachten, hat dafür aber einen größeren Betrachtungswinkel als autostereoskopische Bildschirme.
B&O BeoVision 7 40"
Vorhanden bei 43%

8. auflösung

1920 x 1080px
Samsung UE105S9W: 5120 x 2160px

9. unterstützt "Allgemeine Schnittstellen" (engl. CI)

Hierbei handelt es sich um eine Technologie, welche die Trennung von TV Bildschirm und Decoder erlaubt. Sie wird für Pay-to-View TV (wie Apple TV) eingesetzt.
B&O BeoVision 7 40"
Vorhanden bei 16%

10. HDMI Version

Eine neuere HDMI Version bietet eine höhere Bandbreite und ist in der Lage, bessere Signale zu tragen, z.B. mehr Audiokanäle, mehr Frames pro Sekunde usw.
1.4
Samsung K6250 49": 104

11. Gewicht

30kg
Sony KDL-50W800B: 14.8g

12. verfügt über einen Subwoofer

Geräte mit Subwoofer verfügen über einen qualitativ hochwertigeren und tieferen Bass.
B&O BeoVision 7 40"
Vorhanden bei 23%

13. besitzt kleine oder lokale Abblendung

Bei einer lokalen Abblendung werden Sektionen des LED Array abgeschgaltet oder gedimmt, um das tiefe Schwarz oder bessere Kontraste erzielen zu können.
B&O BeoVision 7 40"
Vorhanden bei 48%

14. unterstützt PiP und PaP

Geräte die PiP und PaP unterstützen - Picture in Picture kann zwei Bilder aus unterschiedlichen Quellen gleichzeitig anzeigen, indem das Fenster geteilt oder ein kleineres Fenster innerhalb des größeren erstellt wird.
B&O BeoVision 7 40"
Vorhanden bei 28%

16. Hat eingebaute Stereo-Lautsprecher

Geräte mit Stereo-Lautsprechern und Surround-Sound von der linken zur rechten Seite, bieten einen volleren Klang und ein besseres Erlebnis.
B&O BeoVision 7 40"
Vorhanden bei 91%

17. Höhe

692mm
Samsung F4000 19": 281.9mm

18. Dicke

174mm
LG OLED65W7P 65": 3.81mm

19. verfügt über Auto-Volume

Diese Technologie passt die Lautstärke eines Gerätes entsprechend den Bedürfnissen des Videogerätes an.
B&O BeoVision 7 40"
Vorhanden bei 26%

20. Leuchtdichte

Die Leuchtdichte ist die Intensität an Licht, die ein Gerät abgibt.
420cd/m²
Samsung Q9F 65": 1800cd/m²

21. jeder Pixel hat drei Subpixel

Das Gerät hat drei Subpixel (rot, grün, blau) pro Pixel und bietet damit die volle Schärfe. Bei einigen Displays, z.B. AMOLED-Displays, teilen sich zwei Pixel einen Subpixel - das kann zu weniger Schärfe und zerfransten Fonts führen.
B&O BeoVision 7 40"
Vorhanden bei 98%

22. SCART-Anschlüsse

Die Anzahl der SCART Anschlüsse bestimmt, wie viele Geräte gleichzeitig angeschlossen werden können, beispielsweise Spielekonsolen und Set-Top Boxen.
3
B&O BeoVision 7 55 in: 3

23. Hat einen Mikrofoneingang

Ein Mikrofoneingang erlaubt den Anschluss externer high-end oder Spezialmikrofone
B&O BeoVision 7 40"
Vorhanden bei 1%

24. Reaktionszeit

Die Reaktionszeit sagt aus, wie lange ein Display benötigt den Zustand der Pixel zu ändern, um neue Inhalte anzeigen zu können. Je weniger Reaktionszeit, desto weniger wahrscheinlich ist es, dass schnell ändernde Bilder verwischen.
8ms
Panasonic TC-P55GT50: 0ms

25. besitzt motorisierten Wandträger

Somit kann der Benutzer den Betrachtungswinkel durch die Fernbedienung um bis zu 90 Grad drehen.
B&O BeoVision 7 40"
Vorhanden bei 2%

Top 10 Fernseher

Zum Vergleich hinzufügen
    Vergleiche
    This page is currently only available in English.