52Punkte

BenQ W7000

BenQ W7000
vs

BenQ W7000 Test: Technische Daten und Preis

BenQ W7000

Warum ist BenQ W7000 besser als der Durchschnitt?

  • Auflösung
    ?

    1920 x 1080pxvs1.36MP
  • HDMI-Anschlüsse
    ?

    2vs1.29
  • Maximale Projektionsgröße
    ?

    300"vs265.44"
  • Zoomverhältnis
    ?

    1.5:1vs1.44:1
  • Stromverbrauch im Stand-By Modus
    ?

    1W vs1.89W

Preisvergleich

Allgemeine Information

1.Lebensdauer der Lampe

2500h

Erlaubt es die Lebensdauer der Lichtquelle zu verlängern. Bei Beamern muss man die Lampen (Lichtquelle) ab und zu erneuern.
2.wahrnehmbare Geräusche

33dB

Störgeräusche sind die Geräusche, die ein Gerät in Betrieb erzeugen kann. Durch reduzierte Störgeräusche wird die Qualität verbessert.
3.Dicke

317mm

Wir erachten ein dünneres Gehäuse als vorteilhaft, da das Gerät dadurch kompakter und handlicher ist. Die Angabe der Dicke wird zwar vor allem von Herstellern von Mobilgeräten hervorgehoben, ist aber auch bei vielen anderen Produkten relevant.
4.Gewicht

6.7kg

Wir erachten ein geringeres Gewicht als vorteilhaft, da sich leichtere Geräte einfacher tragen lassen. Auch der Transport von Haushaltsgeräten und vielen anderen Produkten vereinfacht sich durch ein geringeres Gewicht.
5.Stromverbrauch im Stand-By Modus

1W

Wie viel Strom das Gerät verbraucht, wenn es abgeschaltet wurde, aber dennoch eingesteckt ist.
6.Stromverbrauch in Betrieb

416W

Wie viel Strom das Gerät verbraucht, wenn es eingeschaltet ist.

Projektions-qualität

1.Auflösung

1920 x 1080px

Die Auflösung ist ein wichtiger Wert zur Bestimmung der Bildqualität eines Bildschirms, in dem sie die Maximalanzahl aller Pixel auf einem Bildschirm angibt. Die Auflösung besteht aus zwei Werten, der Anzahl an horizontalen sowie an vertikalen Pixeln.
2.ANSI-Lumen

2000cd/m²

Das Licht das die Projekte Gerät heller ist, dh es hat eine höhere ANSI-Lumen-Messung.
3.maximale Projektionsgröße

300"

Die maximale Größe eines Bildes, die ein Gerät projizieren kann ohne Einbussen in der Qualität hinnehmen zu müssen.
4.Zoomverhältnis

1.5:1

Projektorzoom erlaubt die Anpassung der Bildgröße ohne den Projektor bewegen zu müssen. Ein größeres Zoomverhältnis bietet eine höhere Flexibilität. Ein Zoomverhältnis von 1.2 ist heutzutage üblich und erlaubt eine Bildvergrößerung um bis zu 20%.
5.Es hat einen manuellen Fokus
BenQ W7000
Das erlaubt manuelles Fokussieren ohne Einsatz eines Autofokus
6.besitzt Objektiv-Shift
BenQ W7000
Der Objektiv-Shift bei einem Gerät erlaubt es der optischen Linse physikalisch nach oben und unten (vertikal) oder links und rechts (horizontal) verschoben zu werden.

Verbindung

1.HDMI-Anschlüsse

2

Mehrere HDMI Anschlüsse bedeutet, dass man gleichzeitig mehrere Geräte, wie beispielsweise Spielkonsolen und Set-Top Boxen, anschließen kann.
2.verfügt über einen VGA Anschluss
BenQ W7000
Der VGA Anschluss ist weit verbreitet und findet siche auf vielen Grafikkarten, Computermonitoren und Fernsehgeräten.
3.COMPONENT-Anschlüsse

1

Je mehr COMPONENT Anschlüsse das Gerät besitzt, desto mehr Geräte können gleichzeitig angeschlossen werden, wie beispielsweise Spielekonsolen und Set-Top Boxen.
4.hat einen HDMI-Ausgang
BenQ W7000
Geräte, mit einem HDMI- oder einem mini HDMI-Eingang, können Videos und Audiodateien mit hoher Auflösung auf einen Fernseher übertragen.

Eigenschaften

1.Es hat eine Fernbedienung
BenQ W7000
Das Gerät kann ferngesteuert werden. Die Fernbedienung liegt dem Gerät bei oder ist optional zu erwerben.

Welches sind die besten Projektoren?

Zeige alle
Die Seite ist nur auf Deutsch verfügbar.