57Punkte

Bose SoundSport Free

94Punkte

Mavin Air-X

Bose SoundSport Free
Vergleichssieger
Mavin Air-X
vs
vs

49 Fakten im Vergleich

Bose SoundSport Free vs Mavin Air-X

Bose SoundSport Free
Mavin Air-X
57
Punkte
Bose SoundSport Free
94
Punkte
Mavin Air-X

Warum ist Bose SoundSport Free besser als Mavin Air-X?

  • Mit mitgelieferten Ohr-Pads
    ?
  • Kann kabellos aufgeladen werden
    ?

Warum ist Mavin Air-X besser als Bose SoundSport Free?

  • Passiver Schallschutz
    ?
  • 9.7g leichter
    4.5gvs14.2g
  • 91m größere kabellose Reichweite
    ?

    100mvs9m
  • Hat ein Mikrofon mit Geräuschunterdrückung
    ?
  • Witterungsversiegelt
    ?
  • Hat eine Sprachführung
    ?
  • Hat eine Stummschalt-Funktion
    ?

Design

1.Hat eingebaute Stereo-Lautsprecher
?

Geräte mit Stereo-Lautsprechern und Surround-Sound von der linken zur rechten Seite, bieten einen volleren Klang und ein besseres Erlebnis.

Bose SoundSport Free
Mavin Air-X
2.Gewicht
?

Sieger

Sony MDR-EX150AP

3g

14.2g

4.5g

3.schweißbeständig
?

Schweißbeständigkeit macht ein Gerät ideal für den Einsatz beim Sport.

Bose SoundSport Free
Mavin Air-X
4.mit mitgelieferten Ohr-Pads
?

Erlaubt das Auswechseln der Ohr-Pads, ohne neue kaufen zu müssen.

Bose SoundSport Free
Mavin Air-X
5.mit mitgeliefertem Reisebeutel
?

Das Gerät wird mit einem eigenen Gehäuse oder Beutel geliefert, in dem es sicher transportiert werden kann.

Bose SoundSport Free
Mavin Air-X
6.in Ohrkanalhörer-Form
?

In-ear Kopfhöhrer sind sehr kompakt und leicht und stören kaum oder gar nicht beim Tragen von Ohrringen, Brillen, Mützen oder bestimmten Frisuren. Sie werden in den Ohrkanal selbst eingeführt und schirmen dadurch einen Großteil der Umgebungsgeräusche ab. Sie bieten kräftige Bässe und festen Sitz im Ohr.

Bose SoundSport Free
Mavin Air-X

Tonqualität

1.Passiver Schallschutz
?

Ein geschlossenes Gerät schirmt Ihre Ohren von der Umgebung ab und niemand in Ihrer Umgebung kann mithören.

Bose SoundSport Free
Mavin Air-X
2.hat aktive Geräuschunterdrückung (Geräuschminderung)
?

Dieser Gerätetyp erlaubt das Hören bei geringerer Lautstärke, wodurch das Ohr weniger beansprucht wird, da Hintergrundgeräusche nicht durch aufgedrehte Lautstärke übertönt werden müssen. Ideal für Flugreisen und den Weg zur Arbeit.

zum Beispiel

Skullcandy Venue

Bose SoundSport Free
Mavin Air-X
3.mit Neodym-Magnet
?

Geräte, die Neodym-Magnete verwenden, sind leichter und leistungsfähiger als Geräte mit Ferrit-Magneten. Sie zeichnen sich auch durch einen stärkeren Bass und klare Höhen aus.

zum Beispiel

JBL T460BT

Bose SoundSport Free
Mavin Air-X

Energie

1.hat eine aufladbare Batterie
?

Das Gerät hat eine aufladbare Batterie, sodass es auch ohne Netzteil betrieben werden kann.

Bose SoundSport Free
Mavin Air-X
2.hat eine Batteriestandanzeige
?

Eine Anzeige zeigt den niedrigen Ladestand der Batterie an.

Bose SoundSport Free
Mavin Air-X
3.Ladezeit
?

Wie lange es bis zur vollständigen Aufladung des Gerätes dauert.

Sieger

Sony Xperia Ear Duo

0.46h

2h

2h

4.hat einen austauschbaren Akku
?

Der Akku ist wechselbar und kann bei Defekt selber ausgetauscht werden

zum Beispiel

Jaybird Run XT

Bose SoundSport Free
Mavin Air-X
5.Hat Typ-C USB-Anschluss
?

Der Typ-C USB-Anschluss kann doppelseitig verwendet werden.

zum Beispiel

SoundMagic E11D

Bose SoundSport Free
Mavin Air-X

Verbindung

1.Kann kabellos verwendet werden
?

Kabellose Geräte ermöglichen Dir mehr Bewegungsfreiheit. Sie sind praktisch für zu Hause als Alternative zum Aufdrehen der Lautsprecher und auch beim Joggen, bei dem ein herunterhängendes Kabel nur stören würde.

Bose SoundSport Free
Mavin Air-X
2.maximale Bluetooth-Reichweite
?

Das Gerät kann über eine größere Distanz eine Bluetooth-Verbindung mit einem anderen Gerät herstellen.

Sieger

Mavin Air-X

100m

9m

100m

3.mit 3,5 mm Klinkenstecker
?

Ein 3,5 mm Klinkenstecker ist standardmäßig kompatibel mit allen MP3-Playern und Computer-Soundkarten.

zum Beispiel

Skullcandy Venue

Bose SoundSport Free
Mavin Air-X
4.unterstützt Bluetooth-Pairing über NFC
?

Das Gerät unterstützt das schnelle Bluetooth-Pairing über NFC und kann so mit anderen Geräten über Bluetooth kommunizieren. Zwei Geräte können ohne Eingabe eines Codes schnell miteinander gekoppelt werden, indem einfach das eine Gerät neben das andere Gerät gehalten wird, mit dem es gekoppelt werden soll.

zum Beispiel

Sony WH-1000XM3

Bose SoundSport Free
Mavin Air-X
5.hat WLAN
?

Es kann mit WLAN-Routern/-Access-Points verbunden werden.

zum Beispiel

Meters OV-1 Bluetooth

Bose SoundSport Free
Mavin Air-X
6.Hat 802.11n WiFi Verbindung
?

802.11n ist ein im Jahre 2009 veröffentlichter Wireless-Standard. Er verfügt über höhere Übertragungsraten und bessere Sicherheit im Gegensatz zu den Vorgängern a, b und g.

zum Beispiel

RHA TrueConnect

Bose SoundSport Free
Mavin Air-X

Eigenschaften

1.wird als Headset verwendet
?

Ein Headset ist ein Kopfhöhrer oder ein Kopfhörerpaar mit eingebautem Mikrofon, das für Kommunkationsapps genutzt werden kann, wie Skype, diverse Spiele mit Sprachchat, mobilen Telefonen etc.

Bose SoundSport Free
Mavin Air-X
2.Gerätesteuerung befindet sich am Gerät
?

Eine Gerätesteuerung befindet sich am Kopfhörer selbst, sodass Sie Ihr Gerät bedienen können, ohne es in die Hand zu nehmen.

Bose SoundSport Free
Mavin Air-X
3.Anzahl von Microfonen
?

Je mehr Mikrofone ein Gerät hat, desto besser filtert es Hintergrundgeräusche heraus und desto besser ist die allgemeine Aufnahmequalität.

Sieger

Parrot Zik Sport

8

2

2

4.Hat ein Mikrofon mit Geräuschunterdrückung
?

Diese Mikrofone sind so ausgelegt, dass sie Umgebungsgeräusche aus dem gewünschten Klang herausfiltern. Sie sind besonders hilfreich in einer lauten Umgebung.

Bose SoundSport Free
Mavin Air-X
5.hat eine Sprachführung
?

Diese Funktion ermöglicht das Gerät, um Sie über wichtige Informationen informieren über ihre Audio-Funktion.

Bose SoundSport Free
Mavin Air-X
6.hat Sprachsteuerung
?

Sie können Ihre Stimme auf die wichtigsten Funktionen des Geräts zu steuern und man kann leicht Zugriff auf Ihr Gerät ohne Drücken einer beliebigen Taste.

Bose SoundSport Free
Mavin Air-X

Verschiedenes

1.Kann kabellos aufgeladen werden
?

Der Hersteller liefert ein kabelloses Aufladeset. Um das Gerät aufzuladen, muss es einfach nur auf die Aufladestation gesteckt werden.

Bose SoundSport Free
Mavin Air-X
2.Ist DLNA zertifiziert
?

Alle DLNA-zertifizierten Produkte sind kompatibel miteinander. Wenn verschiedene Geräte an das gleiche Netzwerk angeschlossen sind, können die Daten leicht zwischen ihnen übertragen werden.

zum Beispiel

Bose SoundSport Free

Bose SoundSport Free
Mavin Air-X
3.unterstützt Ethernet
?

Ethernet ist die Local Area Netzwerk-Technologie.

zum Beispiel

Bose SoundSport Free

Bose SoundSport Free
Mavin Air-X
4.verfügt über einen Subwoofer
?

Geräte mit Subwoofer verfügen über einen qualitativ hochwertigeren und tieferen Bass.

zum Beispiel

Bose SoundSport Free

Bose SoundSport Free
Mavin Air-X
5.hat einen Touch-Screen
?

Das Gerät kann per Berührungen von auf dem Bildschirm angezeigten Objekten bedient werden.

zum Beispiel

Bose SoundSport Free

Bose SoundSport Free
Mavin Air-X
6.hat eine Ladestation mit 30poligem-Docking-Anschluss
?

Der Apple Docking-Anschluss ist ein proprietärer 30poliger Anschluss, der vor der Lightning-Schnittstelle Standard für Apple-Geräte war (iPods, iPhones und iPads). Ermöglicht den Anschluss älterer Apple-Geräte und das gleichzeitige Aufladen und Abspielen von Musik.

zum Beispiel

Bose SoundSport Free

Bose SoundSport Free
Mavin Air-X

Top 10 KopfhörerZeige alle

Zum Vergleich hinzufügen
    Die Seite ist nur auf Deutsch verfügbar.