94Punkte

Canon CanoScan LiDE 700F

Canon CanoScan LiDE 700F
vs

Canon CanoScan LiDE 700F Test: Technische Daten und Preis

Canon CanoScan LiDE 700F

Warum ist Canon CanoScan LiDE 700F besser als der Durchschnitt?

  • Optische Scan-Auflösung
    ?

    9600 x 9600dpivs8109039dpi
  • Bit Graustufen
    ?

    16bitvs9.62bit
  • Bit Farbtiefe
    ?

    48bitvs30.61bit
  • Stromverbrauch im Stand-By Modus
    ?

    1.5W vs7.55W
  • Volumen
    ?

    13007.31cm³vs28378.42cm³
  • Stromverbrauch in Betrieb
    ?

    2.5W vs36.18W
  • Gewicht
    ?

    2.1kgvs7.5kg
  • Breite
    ?

    272mmvs357.45mm

Preisvergleich

Allgemeine Information

1.ist ein Flachbettscanner.
Canon CanoScan LiDE 700F
Mit einem Flachbettscanner kann alles gescannt werden, was auf das Vorlagenglas gelegt werden kann. Ein Flachbettscanner ist sinnvoll, wenn Sie Fotos oder andere leicht zu beschädigende Vorlagen haben, gebundene Vorlagen und dreidimensionale Objekte. Normalerweise ist durch eine flexible Abdeckung auch das Scannen von dicken Dokumenten oder Büchern möglich.
Wir erachten ein geringeres Gewicht als vorteilhaft, da sich leichtere Geräte einfacher tragen lassen. Auch der Transport von Haushaltsgeräten und vielen anderen Produkten vereinfacht sich durch ein geringeres Gewicht.
Die Breite gibt die horizontale Größe an. Eine geringere Breite erachten wir als vorteilhafter, da sie die Manövrierfähigkeit verbessert.
4.Dicke

493mm

Wir erachten ein dünneres Gehäuse als vorteilhaft, da das Gerät dadurch kompakter und handlicher ist. Die Angabe der Dicke wird zwar vor allem von Herstellern von Mobilgeräten hervorgehoben, ist aber auch bei vielen anderen Produkten relevant.
Die Höhe gibt die vertikale Größe an. Eine geringere Höhe erachten wir als vorteilhafter, da sie die Manövrierfähigkeit verbessert.

Scanqualität

Die höchste Auflösung, die der Scanner ausgeben kann, ohne Software zur Vergrößerung zu verwenden. Wird in Punkten pro Zoll (DPI) angegeben.
Das maximale Scan-Format gibt die maximal möglichen Abmessungen eines zu scannenden Dokuments an.
Mit der Bittiefe wird die Anzahl von Bits pro Pixel angegeben, d.h. je höher die Bittiefe, desto höher ist die Anzahl der Graustufen, die das System scannen kann.
Mit der Bittiefe wird die Anzahl von Bits pro Pixel angegeben, d.h. je höher die Bittiefe, desto höher ist die Anzahl der Farben, die das System scannen kann.

Verbindung

Neuere USB-Versionen sind schneller und bieten ein effizienteres Energiemanagement.
Diese Funktion ermöglicht es, Dokumente direkt vom Gerät per E-Mail zu senden und zu synchronisieren.
Mit mehreren USB Anschlüssen können Benutzer mehrere Geräte anschließen.

Energie

Wie viel Strom das Gerät verbraucht, wenn es abgeschaltet wurde, aber dennoch eingesteckt ist.
Wie viel Strom das Gerät verbraucht, wenn es eingeschaltet ist.

Eigenschaften

1.Kann 35-mm-Film scannen
Canon CanoScan LiDE 700F
Filmscanner können Filmnegative scannen.
2.scannt Dokumente als PDF-Dateien
Canon CanoScan LiDE 700F
Die Option zum Scannen von Dokumenten als PDF-Dateien ermöglicht es, aus einem eingescannten Papierdokument direkt eine PDF-Datei zu erstellen. Diese Funktion kann sehr zeitsparend sein, vor allem, wenn du viele mehrseitige Dokumente scannen möchtest.
3.hat einen Auto-Scan-Modus
Canon CanoScan LiDE 700F
Im Auto-Scan-Modus wird der Typ des zu scannenden Dokuments erkannt – Foto, Postkarte, Visitenkarte, Magazin, Zeitung, Dokument – und die Bilddatei automatisch zugeschnitten und je nach Bildtyp im PDF- oder JPEG-Format abgespeichert.

Verschiedenes

1.Volumen

13007.31cm³

Das Volumen ist der dreidimensionale Raum, der vom Gehäuse des Produkts eingeschlossen wird, oder einfacher ausgedrückt, der Platz, den das Produkt benötigt.

Welches sind die besten Scanner?

Zeige alle
Die Seite ist nur auf Deutsch verfügbar.