versus logo
DeWalt DW236i
DeWalt DW236i
Top 62%67 Punkte
Top 62%
Top Spezifikationen und Eigenschaften

DeWalt DW236i Test: 8 Fakten und Höhepunkte

1. höhere Bohrgeschwindigkeit

Höhere Bohrgeschwindigkeiten erleichtern die Bohrarbeiten mit bestimmten Materialien, wie zum Beispiel Stahl, Aluminium, Beton, etc. Die Bohrgeschwindigkeit wird in Umdrehungen pro Minute ohne Bohreinsatz (Leerlaufdrehzahl) gemessen.
850rpm
DeWalt DW217: 4000rpm

2. größerer Bohrfutterdurchmesser

Das Bohrfutter hält den Bohreinsatz oder andere Bohrwerkzeuge und sein Durchmesser bestimmt die Typen von Bohreinsätzen und Werkzeugen, welche die Bohrmaschine benutzen kann. Ein weiteres Bohrfutter ist mit einer größeren Bandbreite an Einsätzen und Werkzeugen kompatibel.
13mm
Bosch 11253VSR: 25.4mm

3. Hat eine verstellebare Geschwindigkeit

Eine Bohrmaschine mit verstellbarer Geschwindigkeit erlaubt Ihnen zwischen niedrigen und hohen Geschwindigkeiten zu wechseln, wodurch eine höhere Bandbreite an Aufgaben erledigt werden kann.
DeWalt DW236i
Vorhanden bei 94%

4. Gewicht

1.6kg
Craftsman 17560X: 174g

5. Breite

295mm
Makita DA4000LR: 143mm

6. Höhe

198mm
Makita DA4000LR: 82mm

7. Hat ein Schnellspannbohrfutter

Ein Schnellspannbohrfutter ermöglicht Ihnen schnell Bohreinsätze auszutauschen, ohne besondere Spannschlüssel benutzen zu müssen.
DeWalt DW236i
Vorhanden bei 69%

8. höhere Stromstärke

The Stromstärke wird in Ampere (A) gemessen.
7.8Amps
Bosch 11316EVS: 14Amps

Top 10 Bohrmaschinen

Zum Vergleich hinzufügen
    Vergleiche
    Die Seite ist nur auf Deutsch verfügbar.