Epson GT-2500
Epson GT-2500
Top 32%86 Punkte
Top 32%
Top Spezifikationen und Besonderheiten

Epson GT-2500: 23 Fakten und Höhepunkte

1. maximale Scangröße

Das maximale Scan-Format gibt die maximal möglichen Abmessungen eines zu scannenden Dokuments an.
215.9 x 355.6mm²
Kodak Ngenuity 9125: 318 x 200000mm²

2. Bit Graustufen

Mit der Bittiefe wird die Anzahl von Bits pro Pixel angegeben, d.h. je höher die Bittiefe, desto höher ist die Anzahl der Graustufen, die das System scannen kann.
16bit
HP Scanjet N6310: 48bit

3. kann als USB-Massenspeicher direkt angeschlossen werden

Es kann Dateien, Musik, Fotos direkt via USB übertragen, keine zusätzliche Software muss installiert werden.
Epson GT-2500
Vorhanden bei 93%

4. hat optische Zeichenerkennung (OCR, Optical Character Recognition)

Mithilfe von optischer Zeichenerkennung können Bilder mit Textanteilen in Textdokumente umgewandelt werden (über automatisierte Computer-Algorithmen). Die Textinformation wird in die PDF-Datei integriert, die dann durchsuchbar ist.
Epson GT-2500
Vorhanden bei 53%

5. Stromverbrauchsvorgang

Wie viel Strom das Gerät verbraucht, wenn es eingeschaltet ist.
43W
Avision MiWand 2 Pro: 1.2W

6. Gewicht

10.21kg
Plustek MobileOffice S800: 78g

7. Breite

468.12mm
VuPoint Solutions PDSBT-ST43-VP: 22.86mm

8. hat einen Auto-Scan-Modus

Im Auto-Scan-Modus wird der Typ des zu scannenden Dokuments erkannt – Foto, Postkarte, Visitenkarte, Magazin, Zeitung, Dokument – und die Bilddatei automatisch zugeschnitten und je nach Bildtyp im PDF- oder JPEG-Format abgespeichert.
Epson GT-2500
Vorhanden bei 45%

9. Geschwindigkeit einseitiger Scans in Farbe über den automatischen Dokumenteneinzug

Ein automatischer Dokumenteneinzug oder ADF (Automatic Document Feeder) ist eine Gerätefunktion, bei der einzelne Seiten in einen Scanner oder Kopierer eingezogen werden. Der Benutzer kann so Dokumente, die viele Seiten umfassen, scannen, kopieren, drucken oder faxen, ohne die einzelnen Seiten manuell einlegen zu müssen.
11pages per minute
Kodak i5800: 210pages per minute

10. Dicke

393.7mm
Planon DocuPen X: 0.5mm

11. Höhe

199.9mm
Planon DocuPen X: 0.5mm

12. Geschwindigkeit einseitiger Scans in Graustufen über den automatischen Dokumenteneinzug

Ein automatischer Dokumenteneinzug oder ADF (Automatic Document Feeder) ist eine Gerätefunktion, bei der einzelne Seiten in einen Scanner oder Kopierer eingezogen werden. Der Benutzer kann so Dokumente, die viele Seiten umfassen, scannen, kopieren, drucken oder faxen, ohne die einzelnen Seiten manuell einlegen zu müssen.
27pages per minute
Kodak i5800: 210pages per minute

13. Kann Dokumente direkt mit dem Netzwerk synchronisieren

Das Gerät kann Dokumente im internen Netzwerk synchronisieren und speichern.
Epson GT-2500
Vorhanden bei 16%

14. Stromverbrauch im Stand-By Modus

Wie viel Strom das Gerät verbraucht, wenn es abgeschaltet wurde, aber dennoch eingesteckt ist.
15W
ScanShell 800NR: 0.2W

15. Hat einen automatischem Dokumenteneinzug (ADF)

Der automatische Dokumenteneinzug (ADF) erlaubt es, mehrere Seiten gleichzeitig zu kopieren oder zu scannen, ohne jede Seite einzeln in den Kopierer oder Scanner einzulegen. Sie benötigen einen automatischen Dokumenteneinzug, wenn Sie häufiger Dokumente scannen wollen, insbesondere wenn diese länger als eine oder zwei Seiten sind.
Epson GT-2500
Vorhanden bei 50%

16. Kann beidseitig scannen (Duplex)

Beidseitiges Scannen (Duplex) bedeutet, dass Vorder- und Rückseite einer Seite gleichzeitig gescannt werden.
Epson GT-2500
Vorhanden bei 45%

17. Ermöglicht es, Dokumente direkt ins PDF-Format zu scannen

Epson GT-2500
Vorhanden bei 71%

18. Kapazität des Dokumenteneinzugschachts

Wenn eher lange Dokumente bearbeitet werden, kann eine höhere Kapazität interessant sein.
50sheets
Plustek SmartOffice PS406: 4000sheets

19. USB-Version

Neuere USB-Versionen sind schneller und bieten ein effizienteres Energiemanagement.
2
Fujitsu ScanSnap iX500 Sheet-Fed: 3

20. höhere optische Scan-Auflösung

Die höchste Auflösung, die der Scanner ausgeben kann, ohne Software zur Vergrößerung zu verwenden. Angegeben in dpi (dots per inch).
1200 x 1200dpi
Canon CanoScan LiDE 700F: 9600 x 9600dpi

21. Volumen

36841.34cm³
Planon SlimScan SS100: 12.9cm³

22. Bit Farbtiefe

Mit der Bittiefe wird die Anzahl von Bits pro Pixel angegeben, d.h. je höher die Bittiefe, desto höher ist die Anzahl der Farben, die das System scannen kann.
48bit
HP Scanjet G4050: 96bit

23. ist ein Flachbettscanner.

Mit einem Flachbettscanner kann alles gescannt werden, was auf das Vorlagenglas gelegt werden kann. Ein Flachbettscanner ist sinnvoll, wenn Sie Fotos oder andere leicht zu beschädigende Vorlagen haben, gebundene Vorlagen und dreidimensionale Objekte. Normalerweise ist durch eine flexible Abdeckung auch das Scannen von dicken Dokumenten oder Büchern möglich.
Epson GT-2500
Vorhanden bei 35%
Zum Vergleich hinzufügen
    Vergleiche
    This page is currently only available in English.