89Punkte

Gainward GeForce RTX 3080 Phoenix GS

66Punkte

Gigabyte GeForce RTX 2070 Super WindForce OC 3X

Vergleichssieger
Gainward GeForce RTX 3080 Phoenix GS
Gigabyte GeForce RTX 2070 Super WindForce OC 3X
vs
vs

54 Fakten im Vergleich

Gainward GeForce RTX 3080 Phoenix GS vs Gigabyte GeForce RTX 2070 Super WindForce OC 3X

Gainward GeForce RTX 3080 Phoenix GS
Gigabyte GeForce RTX 2070 Super WindForce OC 3X

Warum ist Gainward GeForce RTX 3080 Phoenix GS besser als Gigabyte GeForce RTX 2070 Super WindForce OC 3X?

  • 21.15 TFLOPS höhere Gleitkomma-Performance
    ?

    30.29 TFLOPSvs9.139 TFLOPS
  • 52.8 GPixel/s höhere Pixelrate
    ?

    167 GPixel/svs114.2 GPixel/s
  • 187.7 GTexels/s höhere Textur-Rate
    ?

    473.3 GTexels/svs285.6 GTexels/s
  • 312GB/s größere Memory-Bandbreite
    ?

    760GB/svs448GB/s
  • 5000MHz effektivere Speichertaktrate
    ?

    19000MHzvs14000MHz
  • 2GB mehr Arbeitsspeicher (RAM)
    ?

    10GBvs8GB
  • 14400million mehr Transistoren
    ?

    28000 Mio.vs13600 Mio.
  • 64bit höhere Speicherbandbreite
    ?

    320bitvs256bit

Warum ist Gigabyte GeForce RTX 2070 Super WindForce OC 3X besser als Gainward GeForce RTX 3080 Phoenix GS?

  • 165MHz schnellere GPU-Taktfrequenz
    ?

    1605MHzvs1440MHz
  • 562MHz schnellere Speichertaktrate
    ?

    1750MHzvs1188MHz
  • 105W niedrigere TDP (Thermal Design Power)
    ?

    215Wvs320W
  • 45MHz schnellere GPU mit Turbo Speed
    ?

    1785MHzvs1740MHz
  • 8mm schmaler
    ?

    286mmvs294mm

Welche sind die beliebtesten Vergleiche?

Preisvergleich

Allgemeine Information

Unter Thermal Design Power (TDP) versteht man die maximale Leistung, bei der ein Kühlsystem arbeiten muss. Eine niedrigere TDP bedeutet normalerweise, dass es weniger Strom verbraucht.
2.Transistoren

28000 Mio.

13600 Mio.

Eine größere Anzahl von Transistoren deutet in der Regel auf einen neueren, stärkeren Prozessor hin.
Eine kleinere Größe gibt an, dass der Prozess, um den Chip zu erstellen neuer ist.
PCI Express (PCIe) ist ein Hochgeschwindigkeits-Kartenstandard, über den ein Computer mit seiner Peripherie verbunden ist, Neuere Versionen unterstützen eine größere Bandbreite und bringen dadurch mehr Leistung.
5.Ist eine Dual-GPU
Gainward GeForce RTX 3080 Phoenix GS
Gigabyte GeForce RTX 2070 Super WindForce OC 3X
Die Grafikkarte beinhaltet zwei Grafikeinheiten (GPUs). Diese resultieren im Allgemeinen in besserer Leistung als Single-GPU Grafikkarten.
6.Garantiezeitraum

Unbekannt. Helfen Sie uns, indem Sie einen Wert vorschlagen. (Gainward GeForce RTX 3080 Phoenix GS)

Unbekannt. Helfen Sie uns, indem Sie einen Wert vorschlagen. (Gigabyte GeForce RTX 2070 Super WindForce OC 3X)

Unter Abdeckung der Herstellergarantie ist es möglich, einn Ersatz zu erhalten, sollten Störungen vorliegen.
7.Hat Luft-Wasserkühlung
Gainward GeForce RTX 3080 Phoenix GS
Gigabyte GeForce RTX 2070 Super WindForce OC 3X
Die Grafikkarte verwendet eine Kombination von Wasser und Luft um die Temperatur der Karte zu senken. Dadurch kann man sie mehr übertakten und die Leistung steigern.
8.Breite

294mm

286mm

Die Breite gibt die horizontale Größe an. Eine geringere Breite erachten wir als vorteilhafter, da sie die Manövrierfähigkeit verbessert.
9.Höhe

112mm

114mm

Die Höhe gibt die vertikale Größe an. Eine geringere Höhe erachten wir als vorteilhafter, da sie die Manövrierfähigkeit verbessert.

Leistung

1.GPU-Taktfrequenz

1440MHz

1605MHz

Der Grafikprozessor (GPU) hat eine höhere Taktfrequenz.
2.Gleitkomma-Performance

30.29 TFLOPS

9.14 TFLOPS

Gleitkomma-Performance ist ein Maßstab für die rohe Prozessorleistung der GPU.
3.Pixelrate

167 GPixel/s

114.2 GPixel/s

Die Anzahl der Pixel die jede Sekunde auf dem Bildschirm angezeigt werden können.
Die Speichertaktrate ist ein Aspekt die die Speicherbandbreite bestimmt.
5.Textur-Rate

473.3 GTexels/s

285.6 GTexels/s

Die Anzahl der Textur-Pixel die jede Sekunde auf dem Bildschirm angezeigt werden können.
Shading Units (oder Stream-Prozessoren) sind kleine Prozessoren innerhalb der Grafikkarte die verantwortlich für die Bearbeitung diverser Aspekte eines Bildes sind.
TMUs nehmen Texturen und bilden sie in die Geometrie einer 3D Szene ab. Mehr TMUs bedeuten, dass die Texturinformationen schneller bearbeitet werden können.
8.GPU-Turbo

1740MHz

1785MHz

Wenn die GPU unterhalb ihrer Grenzen arbeitet, kann sie übertaktet werden, um eine bessere Leistung zu erbringen.
Die ROPs sind verantwortlich für einige der letzten Schritte beim Rendering-Prozess und schreiben die letzten Pixeldaten in den Speicher und führen andere Aufgaben wie Anti-Aliasing durch, um die Grafiken zu verbessern.

Speicher

Dies ist die maximale DatenRate, mit der Daten gelesen werden kann oder in einem Speicher abgelegt.
Die effektive Speichertaktrate wird aus der Größe und der Datenrate des Speichers berechnet. Höhere Speichertaktraten sorgen für eine bessere Performance bei Spielen und anderen Anwendungen.
Beim Arbeitsspeicher (RAM) handelt es sich um einen flüchtigen Speicher, in dem gerade genutzte Benutzer- und Programmdaten vorgehalten werden. Der Zugriff auf diesen temporären virtuellen Speicher erfolgt wahlfrei und sehr schnell, sodass sich Daten zügig verarbeiten lassen.
Höhere Speicherbandbreite bedeutet, dass mehr Daten pro Zyklus bearbeitet werden können. Dies ist ein wichtiger Faktor für die Speicherleistung und daher der allgemeinen Leistung der Grafikkarte.
Neuere Versionen von GDDR Speicher bieten Verbesserungen wie höhere Übertragungsraten und liefern somit eine bessere Leistung.
6.Unterstützt ECC memory
Gainward GeForce RTX 3080 Phoenix GS
Gigabyte GeForce RTX 2070 Super WindForce OC 3X
EEC memory (Error-correcting code memory) erkennt und korrigiert verstümmelte Daten. Es wird dort eingesetzt, wo Datenverstümmelung unbedingt vermieden werden muss, wie bei wissenschaftlichen Berechnungen oder beim Betrieb eines Servers.

Anschlüsse

1.hat einen HDMI-Ausgang
Gainward GeForce RTX 3080 Phoenix GS
Gigabyte GeForce RTX 2070 Super WindForce OC 3X
Geräte, mit einem HDMI- oder einem mini HDMI-Eingang, können Videos und Audiodateien mit hoher Auflösung auf einen Fernseher übertragen.
Neuere Versionen von HDMI unterstützen eine höhere Bandbreite, was höhere Auflösungen und Bildraten ermöglicht.
Erlaubt den Anschluss eines Display durch den DisplayPort.
Mehrere HDMI Anschlüsse bedeutet, dass man gleichzeitig mehrere Geräte, wie beispielsweise Spielkonsolen und Set-Top Boxen, anschließen kann.
Erlaubt den Anschluss eines Display über DVI.
Erlaubt den Anschluss eines Display durch den mini-DisplayPort.

Eigenschaften

DirectX wird in Spielen verwendet und eine neuere Version bedeutet bessere Grafiken.
OpenGL wird in Spielen verwendet und eine neuere Version bedeutet bessere Grafiken.
Einige Anwendungen verwenden OpenCL, um die Leistungsfähigkeit des Grafikprozessors (GPU) auch für Computerprozesse zu nutzen, die nichts mit Grafikverarbeitung zu tun haben. Neuere Versionen haben erweiterte Funktionen und sind leistungsfähiger.
4.Unterstützt Mehrfach-Display-Technologie
Gainward GeForce RTX 3080 Phoenix GS
Gigabyte GeForce RTX 2070 Super WindForce OC 3X
Die Grafikkarte unterstützt die Mehrfach-Display-Technologie. Dies ermöglicht es, mehrere Monitore zu konfigurieren, um eine immersive Spielerfahrung zu erschaffen wie z.B. eine breitere Ansicht.
5.GPU Temperatur unter Auslastung

Unbekannt. Helfen Sie uns, indem Sie einen Wert vorschlagen. (Gainward GeForce RTX 3080 Phoenix GS)

Unbekannt. Helfen Sie uns, indem Sie einen Wert vorschlagen. (Gigabyte GeForce RTX 2070 Super WindForce OC 3X)

Geringere GPU Temperatur unter Auslastung bedeutet, dass die Karte weniger Hitze erzeugt und das Kühlungssystem leistungsfähiger ist.
6.unterstützt Raytracing
Gainward GeForce RTX 3080 Phoenix GS
Gigabyte GeForce RTX 2070 Super WindForce OC 3X
Raytracing ist eine fortschrittliche Lichtwiedergabetechnik, die für realistischere Beleuchtung, Schatten und Reflexionen in Spielen sorgt.
7.PassMark (G3D) Ergebnis

Unbekannt. Helfen Sie uns, indem Sie einen Wert vorschlagen. (Gainward GeForce RTX 3080 Phoenix GS)

Unbekannt. Helfen Sie uns, indem Sie einen Wert vorschlagen. (Gigabyte GeForce RTX 2070 Super WindForce OC 3X)

Dieses Benchmark misst die Grafikleistung einer Videokarte. Quelle: PassMark.
8.3DMark Vantage Texture Fill Ergebnis

Unbekannt. Helfen Sie uns, indem Sie einen Wert vorschlagen. (Gainward GeForce RTX 3080 Phoenix GS)

Unbekannt. Helfen Sie uns, indem Sie einen Wert vorschlagen. (Gigabyte GeForce RTX 2070 Super WindForce OC 3X)

Dieses Benchmark wurde erschaffen um die Leistung der Grafikkarte zu messen. Quelle: AnandTech.
9.OpenGL ES-Version

Unbekannt. Helfen Sie uns, indem Sie einen Wert vorschlagen. (Gainward GeForce RTX 3080 Phoenix GS)

Unbekannt. Helfen Sie uns, indem Sie einen Wert vorschlagen. (Gigabyte GeForce RTX 2070 Super WindForce OC 3X)

OpenGL ES wird für Spiele auf Mobilgeräten wie Smartphones verwendet. Neuere Versionen unterstützen eine verbesserte Grafik.

Preisvergleich

Welches sind die besten Grafikkarten?

Zeige alle
Die Seite ist nur auf Deutsch verfügbar.