44Punkte

Geneva Lab Sound System S

Geneva Lab Sound System S
vs

Geneva Lab Sound System S Test: Technische Daten und Preis

Geneva Lab Sound System S
Geneva Lab Sound System S
44
Punkte

Warum ist Geneva Lab Sound System S besser als der Durchschnitt?

  • Größe der Treibereinheit
    76.2mmvs53.91mm
  • Audioausgangsleistung
    2 x 15Wvs29.86W
  • Höchste Frequenz
    20000Hzvs19727.12Hz
  • Breite
    149mmvs192.93mm
  • Stromverbrauchsvorgang
    20W vs24.5W

Top Spezifikationen und Besonderheiten

Design

1.Gerätesteuerung befindet sich am Gerät
Geneva Lab Sound System S

Eine Gerätesteuerung befindet sich am Kopfhörer selbst, sodass Sie Ihr Gerät bedienen können, ohne es in die Hand zu nehmen.

2.Treiberanzahl

2

Ein Lautsprecher-Treiber ist ein einzelner Signalumwandler, der elektrische Signale in akutische Wellen umwandelt. Mehrere Treiber können für bessere Klangqualität sorgen.

Sieger

Vifa Stockholm 2.0

8

3.Größe der Treibereinheit

76.2mm

Der Treiber ist das Bauteil, das im Gerät den Klang erzeugt. Größere Treiber sind leistungsstärker und erzeugen stärkere Bässe.

Sieger

Sony SRS-X77

462mm

4.mit abnehmbaren Kabel
Geneva Lab Sound System S

Ein abnehmbares Kabel erlaubt die Verwendung anderer Kabel und bei zu starkem Zug bricht es nicht, sondern wird nur herausgezogen.

5.Höhe

235mm

Sieger

Soundmatters FoxL DASH7

19mm

6.Es hat eine Fernbedienung
Geneva Lab Sound System S

Das Gerät kann ferngesteuert werden. Die Fernbedienung liegt dem Gerät bei oder ist optional zu erwerben.

Tonqualität

1.Audioausgangsleistung

2 x 15W

Die Audio Output Leistung besteht aus der Anzahl der Audiobuchsen, mit denen man den TV an das Stereo oder Heimkino-System anschliessen kann und sagt aus, wie viele Watt diese Lautsprecher besitzen.

Sieger

Devialet Silver Phantom Gold

2 x 2250W

2.Hat eingebaute Stereo-Lautsprecher
Geneva Lab Sound System S

Geräte mit Stereo-Lautsprechern und Surround-Sound von der linken zur rechten Seite, bieten einen volleren Klang und ein besseres Erlebnis.

3.niedrigste Frequenz

75Hz

Die niedrigste Frequenz, mit der das Gerät Klangsignale erzeugt. Je niedriger der Frequenzgang, desto stärker und satter sind die Bässe.

Sieger

Samsung WAM750

8Hz

4.ist ein aktiver Lautsprecher
Geneva Lab Sound System S

Das Gerät besitzt einen integrierten Verstärker. Ein Audioverstärker wandelt ein schwaches Signal in ein stärkeres um, ohne es zu verändern. Ein solches Gerät bietet also einen besseren Sound, egal, welche Klangquelle Sie an die Lautsprecher anschließen.

5.höchste Frequenz

20000Hz

Die höchste Frequenz, mit der das Gerät Klangsignale erzeugt. Je höher der Frequenzgang, desto kristallklarer die Höhen.

Sieger

Bose SoundLink Air

60000Hz

6.Anzahl von Microfonen

0

Je mehr Mikrofone ein Gerät hat, desto besser filtert es Hintergrundgeräusche heraus und desto besser ist die allgemeine Aufnahmequalität.

Sieger

Amazon Echo Show

8

Energie

1.Stromverbrauchsvorgang

20W

Wie viel Strom das Gerät verbraucht, wenn es eingeschaltet ist.

Sieger

Pure Evoke D2

1.6W

2.Stromverbrauch im Stand-By Modus

1W

Wie viel Strom das Gerät verbraucht, wenn es abgeschaltet wurde, aber dennoch eingesteckt ist.

Sieger

LG Music Flow P7

0.03W

Verbindung

1.hat einen AUX-Eingang
Geneva Lab Sound System S

Über einen AUX-Eingang haben Sie die Möglichkeit, weitere Audioquellen, z.B. MP3-Player oder tragbare DVD/CD-Geräte, über eine einfache Audioverbindung wie die 3,5 mm-Klinkenbuchse anzuschließen.

2.hat eine Ladestation mit 30poligem-Docking-Anschluss
Geneva Lab Sound System S

Der Apple Docking-Anschluss ist ein proprietärer 30poliger Anschluss, der vor der Lightning-Schnittstelle Standard für Apple-Geräte war (iPods, iPhones und iPads). Ermöglicht den Anschluss älterer Apple-Geräte und das gleichzeitige Aufladen und Abspielen von Musik.

Eigenschaften

1.hat ein Radio
Geneva Lab Sound System S

Es kann als UKW-Radio mit den beigefügten Kopfhörer verwendet werden.

Videos

Powered by

Top 10 Lautsprecher

Zum Vergleich hinzufügen
    Die Seite ist nur auf Deutsch verfügbar.