75Punkte

JVC DLA-X500RBE

63Punkte

Panasonic PT-AE8000U

JVC DLA-X500RBE
Vergleichssieger
Panasonic PT-AE8000U
vs
vs

23 Fakten im Vergleich

JVC DLA-X500RBE vs Panasonic PT-AE8000U

JVC DLA-X500RBE
Panasonic PT-AE8000U

Warum ist JVC DLA-X500RBE besser als Panasonic PT-AE8000U?

  • 4x höhere Auflösung
    ?

    3840 x 2160pxvs1920 x 1080px
  • 1dB weniger Störgeräusche
    ?

    21dBvs22dB
  • 15mm schmaler
    ?

    455mmvs470mm

Warum ist Panasonic PT-AE8000U besser als JVC DLA-X500RBE?

  • 1 mehrere HDMI Anschlüsse
    ?

    3vs2
  • 1100cd/m² heller Lichtleistung
    ?

    2400cd/m²vs1300cd/m²
  • 100" größere Maximal-Projektionsgröße
    ?

    300"vs200"
  • 50W geringerer Stromverbrauch in Betrieb
    ?

    310W vs360W
  • 112mm dünner
    ?

    360mmvs472mm
  • 29mm kürzer
    ?

    150mmvs179mm
  • 0.32W geringerer Stromverbrauch im Stand-By Modus
    ?

    0.08W vs0.4W
  • 6kg leichter
    ?

    8.7kgvs14700g

Preisvergleich

Allgemeine Information

Erlaubt es die Lebensdauer der Lichtquelle zu verlängern. Bei Beamern muss man die Lampen (Lichtquelle) ab und zu erneuern.
Störgeräusche sind die Geräusche, die ein Gerät in Betrieb erzeugen kann. Durch reduzierte Störgeräusche wird die Qualität verbessert.
Wie viel Strom das Gerät verbraucht, wenn es eingeschaltet ist.
4.Dicke

472mm

360mm

Wir erachten ein dünneres Gehäuse als vorteilhaft, da das Gerät dadurch kompakter und handlicher ist. Die Angabe der Dicke wird zwar vor allem von Herstellern von Mobilgeräten hervorgehoben, ist aber auch bei vielen anderen Produkten relevant.
5.Breite

455mm

470mm

Die Breite gibt die horizontale Größe an. Eine geringere Breite erachten wir als vorteilhafter, da sie die Manövrierfähigkeit verbessert.
6.Höhe

179mm

150mm

Die Höhe gibt die vertikale Größe an. Eine geringere Höhe erachten wir als vorteilhafter, da sie die Manövrierfähigkeit verbessert.

Projektions-qualität

1.Auflösung

3840 x 2160px

1920 x 1080px

Die Auflösung ist ein wichtiger Wert zur Bestimmung der Bildqualität eines Bildschirms, in dem sie die Maximalanzahl aller Pixel auf einem Bildschirm angibt. Die Auflösung besteht aus zwei Werten, der Anzahl an horizontalen sowie an vertikalen Pixeln.
2.ANSI-Lumen

1300cd/m²

2400cd/m²

Das Licht das die Projekte Gerät heller ist, dh es hat eine höhere ANSI-Lumen-Messung.
3.verfügt über Motorzoom
JVC DLA-X500RBE
Panasonic PT-AE8000U
Linsen mit Motor oder Power-Zoom Linsen erlauben es dem Benutzer, einen Knopf beispielsweise über eine Fernbedienung zu drücken, wodurch der Projektor automatisch her- oder weggezoomt und die Bildgröße angepasst wird.
Die maximale Größe eines Bildes, die ein Gerät projizieren kann ohne Einbussen in der Qualität hinnehmen zu müssen.
Eine große Auswahl an Markenobjektiven ermöglicht es, sich jeder fotografischen Herausforderung optimal vorbereitet zu stellen.
6.besitzt Objektiv-Shift
JVC DLA-X500RBE
Panasonic PT-AE8000U
Der Objektiv-Shift bei einem Gerät erlaubt es der optischen Linse physikalisch nach oben und unten (vertikal) oder links und rechts (horizontal) verschoben zu werden.

Verbindung

Mehrere HDMI Anschlüsse bedeutet, dass man gleichzeitig mehrere Geräte, wie beispielsweise Spielkonsolen und Set-Top Boxen, anschließen kann.
2.verfügt über einen VGA Anschluss
JVC DLA-X500RBE
Panasonic PT-AE8000U
Der VGA Anschluss ist weit verbreitet und findet siche auf vielen Grafikkarten, Computermonitoren und Fernsehgeräten.
3.hat einen HDMI-Ausgang
JVC DLA-X500RBE
Panasonic PT-AE8000U
Geräte, mit einem HDMI- oder einem mini HDMI-Eingang, können Videos und Audiodateien mit hoher Auflösung auf einen Fernseher übertragen.
4.verfügt über einen DVI Anschluss
JVC DLA-X500RBE
Panasonic PT-AE8000U
Geräte, die über einen DVI Connector (üblicherweise Computer und Notebooks) verfügen, können an ein TV Set angeschlossen werden.

Eigenschaften

1.Es hat eine Fernbedienung
JVC DLA-X500RBE
Panasonic PT-AE8000U
Das Gerät kann ferngesteuert werden. Die Fernbedienung liegt dem Gerät bei oder ist optional zu erwerben.

Verschiedenes

1.Hat einen 24p-Film-Modus
JVC DLA-X500RBE
Panasonic PT-AE8000U
Ursprünglich kommt 24p aus der Kinowelt, denn grade Kinofilme werden mit 24 Bildern pro Sekunde gefilmt. Heutzutage wird das 24p-Format aus ästhetischen Gründen verwendet, um den typischen "Film-Look" zu erzielen.
2.unterstützt Digital-Input
JVC DLA-X500RBE
Panasonic PT-AE8000U
Digitale Eingänge übertragen binäre Signale anstatt analoger Signale. Digitale Eingänge verbessern die Qualität der Projektion.

Welches sind die besten Projektoren?

Zeige alle
Die Seite ist nur auf Deutsch verfügbar.