Die besten 10 Laptops im Vergleich

Welche Laptops sind die besten in 2020?

Die besten Laptops in 2020 (1 - 5)
Laptop Vergleich
Vergleichssieger
Laptop Vergleich
Vergleichssieger
Lenovo ThinkPad P53 15.6" UHD Intel Core i9-9880H 2.3GHz / 32GB RAM / 1TB SSD
Vergleichssieger
Asus ROG Mothership GZ700 UHD 17" Intel Core i9-9980HK 2.4GHz / 64GB RAM / 1.5TB SSD
Vergleichssieger
Lenovo ThinkPad P53 15.6" UHD Intel Core i7-9850H 2.6GHz / 32GB RAM / 512GB SSD
Vergleichssieger
Lenovo ThinkPad P1 15.6" UHD Intel Xeon E-2176M 2.7GHz / 32GB RAM / 1TB SSD
Vergleichssieger
Lenovo ThinkPad P53 15.6" UHD Intel Core i7-9750H 2.6GHz / 16GB RAM / 512GB SSD
Vergleichssieger
Lenovo ThinkPad P1 15.6" UHD Intel Core i7-8850H 2.6GHz / 16GB RAM / 512GB SSD
Vergleichssieger
Lenovo ThinkPad P52 15.6" Intel Xeon E-2176M 2.7GHz / 16GB RAM / 1TB SSD
Vergleichssieger
Lenovo ThinkPad P53 15.6" FHD Intel Xeon E-2276M 2.8GHz / 32GB RAM / 1TB SSD
Vergleichssieger
Asus ZenBook Pro 15 UX580GE 15.6" Intel Core i9-8950HK 2.9GHz / 16GB / 1TB SSD
Vergleichssieger
Lenovo ThinkPad P53 15.6" FHD Intel Core i9-9880H 2.3GHz / 8GB RAM / 256GB SSD
Bild
Lenovo ThinkPad P53 15.6" UHD Intel Core i9-9880H 2.3GHz / 32GB RAM / 1TB SSD
100Punkte
Asus ROG Mothership GZ700 UHD 17" Intel Core i9-9980HK 2.4GHz / 64GB RAM / 1.5TB SSD
96Punkte
Lenovo ThinkPad P53 15.6" UHD Intel Core i7-9850H 2.6GHz / 32GB RAM / 512GB SSD
95Punkte
Lenovo ThinkPad P1 15.6" UHD Intel Xeon E-2176M 2.7GHz / 32GB RAM / 1TB SSD
95Punkte
Lenovo ThinkPad P53 15.6" UHD Intel Core i7-9750H 2.6GHz / 16GB RAM / 512GB SSD
93Punkte
Lenovo ThinkPad P1 15.6" UHD Intel Core i7-8850H 2.6GHz / 16GB RAM / 512GB SSD
92Punkte
Lenovo ThinkPad P52 15.6" Intel Xeon E-2176M 2.7GHz / 16GB RAM / 1TB SSD
91Punkte
Lenovo ThinkPad P53 15.6" FHD Intel Xeon E-2276M 2.8GHz / 32GB RAM / 1TB SSD
91Punkte
Asus ZenBook Pro 15 UX580GE 15.6" Intel Core i9-8950HK 2.9GHz / 16GB / 1TB SSD
89Punkte
Lenovo ThinkPad P53 15.6" FHD Intel Core i9-9880H 2.3GHz / 8GB RAM / 256GB SSD
89Punkte
Bester Preis
Bester Preis
Zusammenfassung
Zusammenfassung
  • Design (57)
  • Display (87)
  • Leistung (93)
  • Verbindung (77)
  • Akku (67)
  • Eigenschaften (55)
  • Design (67)
  • Display (80)
  • Leistung (100)
  • Verbindung (76)
  • Akku (61)
  • Eigenschaften (31)
  • Design (56)
  • Display (88)
  • Leistung (87)
  • Verbindung (77)
  • Akku (67)
  • Eigenschaften (55)
  • Design (59)
  • Display (96)
  • Leistung (84)
  • Verbindung (71)
  • Akku (20)
  • Eigenschaften (44)
  • Design (56)
  • Display (88)
  • Leistung (85)
  • Verbindung (77)
  • Akku (67)
  • Eigenschaften (55)
  • Design (59)
  • Display (96)
  • Leistung (80)
  • Verbindung (71)
  • Akku (61)
  • Eigenschaften (44)
  • Design (56)
  • Display (89)
  • Leistung (82)
  • Verbindung (81)
  • Akku (56)
  • Eigenschaften (44)
  • Design (57)
  • Display (65)
  • Leistung (90)
  • Verbindung (77)
  • Akku (67)
  • Eigenschaften (44)
  • Design (63)
  • Display (89)
  • Leistung (83)
  • Verbindung (66)
  • Akku (55)
  • Eigenschaften (55)
  • Design (57)
  • Display (62)
  • Leistung (88)
  • Verbindung (77)
  • Akku (67)
  • Eigenschaften (44)
Vorteile
Vorteile
  • Schnellerer CPU-Takt
  • Schnellerer CPU-Takt
  • Mehr Arbeitsspeicher (RAM)
  • Mehr USB 3.0 Ports
  • Mehrere USB Anschlüsse
  • Größere Bildschirmgröße
  • Längere Garantiezeit (Jahre)
              • Schnellerer CPU-Takt
              • Schnellerer CPU-Takt
              Nachteile
              Nachteile
              • Interner Speicher
              • Touch-Screen
              • Anzahl von Mikrofone
              • Touch-Screen
              • Pixeldichte
              • Verfügt über eine Anti-Reflektions-Beschichtung
              • Gesamte CPU Taktfrequenz
              • Interner Speicher
              • Gesamte CPU Taktfrequenz
              • Sleep-und-Charge USB-Anschlüsse
              • Akkulaufzeit
              • USB 3.0 Anschlüsse
              • USB-Anschlüsse
              • Interner Speicher
              • Gesamte CPU Taktfrequenz
              • Interner Speicher
              • Arbeitsspeicher
              • Gesamte CPU Taktfrequenz
              • Akkulaufzeit
              • USB 3.0 Anschlüsse
              • USB-Anschlüsse
              • Arbeitsspeicher
              • Interner Speicher
              • RAM-Geschwindigkeit
              • Gesamte CPU Taktfrequenz
              • Akkulaufzeit
              • Interner Speicher
              • Arbeitsspeicher
              • Verfügt über eine Anti-Reflektions-Beschichtung
              • Interner Speicher
              • Touch-Screen
              • Pixeldichte
              • Auflösung
              • RAM-Geschwindigkeit
              • Akkulaufzeit
              • USB 3.0 Anschlüsse
              • USB-Anschlüsse
              • Arbeitsspeicher
              • Interner Speicher
              • Interner Speicher
              • Arbeitsspeicher
              • Touch-Screen
              • Pixeldichte
              • Auflösung
              Design
              Tastatur mit HintergrundbeleuchtungDie Tastatur hat eine Hintergrundbeleuchtung, die das Tippen im Dunkeln erleichtert.
              Tastatur mit HintergrundbeleuchtungDie Tastatur hat eine Hintergrundbeleuchtung, die das Tippen im Dunkeln erleichtert.
              Flip-and-Fold Design.Ein Flip-und-Fold Design ermöglicht es dir deinen Bildschirm über die Tastatur zu falten und das Gerät zu einem Tablet umzugestalten, ohne das Gerät in zwei Einzelteile zu zerlegen.
              Flip-and-Fold Design.Ein Flip-und-Fold Design ermöglicht es dir deinen Bildschirm über die Tastatur zu falten und das Gerät zu einem Tablet umzugestalten, ohne das Gerät in zwei Einzelteile zu zerlegen.
              Lüfterloses DesignDurch das Benutzen von energieeffizienten Komponenten, die keine große Mengen an Hitze produzieren, können Geräte produziert werden, die keine Kühllüfter brauchen. Dadurch ist das Gerät weitaus leiser oder sogar stumm.
              Lüfterloses DesignDurch das Benutzen von energieeffizienten Komponenten, die keine große Mengen an Hitze produzieren, können Geräte produziert werden, die keine Kühllüfter brauchen. Dadurch ist das Gerät weitaus leiser oder sogar stumm.
              Wetterfestigkeit (Spritzwasserfestigkeit)Das Gerät ist spritzwassergeschützt und damit z.B. geschützt gegen Regen.
              Wetterfestigkeit (Spritzwasserfestigkeit)Das Gerät ist spritzwassergeschützt und damit z.B. geschützt gegen Regen.
              GarantiezeitraumUnter Abdeckung der Herstellergarantie ist es möglich, einn Ersatz zu erhalten, sollten Störungen vorliegen.
              GarantiezeitraumUnter Abdeckung der Herstellergarantie ist es möglich, einn Ersatz zu erhalten, sollten Störungen vorliegen.12111111N.A.1
              Gesamtpunktzahl für "Design"
              Gesamtpunktzahl für "Design"
              Display
              BildschirmgrößeJe größer der Bildschirm, desto besser die Benutzererfahrung.
              BildschirmgrößeJe größer der Bildschirm, desto besser die Benutzererfahrung.15.6"17.3"15.6"15.6"15.6"15.6"15.6"15.6"15.6"15.6"
              Auflösung
              Auflösung3840 x 2160px3840 x 2160px3840 x 2160px3840 x 2160px3840 x 2160px3840 x 2160px3840 x 2160px1920 x 1080px3840 x 2160px1920 x 1080px
              Pixeldichte
              Pixeldichte282ppi255ppi282ppi282ppi282ppi282ppi282ppi141ppi282ppi141ppi
              Touch-ScreenDas Gerät kann per Berührungen von auf dem Bildschirm angezeigten Objekten bedient werden.
              Touch-ScreenDas Gerät kann per Berührungen von auf dem Bildschirm angezeigten Objekten bedient werden.
              Verfügt über eine Anti-Reflektions-BeschichtungHilft dabei die Reflektionen des Gerätes zu reduzieren.
              Verfügt über eine Anti-Reflektions-BeschichtungHilft dabei die Reflektionen des Gerätes zu reduzieren.
              Gesamtpunktzahl für "Display"
              Gesamtpunktzahl für "Display"
              Leistung
              Gesamte CPU Taktfrequenz
              Gesamte CPU Taktfrequenz8 x 2.3GHz8 x 2.4GHz6 x 2.6GHz6 x 2.7GHz6 x 2.6GHz6 x 2.6GHz6 x 2.7GHz6 x 2.8GHz6 x 2.9GHz8 x 2.3GHz
              Arbeitsspeicher
              Arbeitsspeicher32GB64GB32GB32GB16GB16GB16GB32GB16GB8GB
              RAM-GeschwindigkeitSorgt für schnelleren Speicher und beschleunigt die Systemleistung insgesamt.
              RAM-GeschwindigkeitSorgt für schnelleren Speicher und beschleunigt die Systemleistung insgesamt.2666MHz2666MHz2666MHz2666MHz2666MHz2666MHz2400MHz2666MHz2400MHz2666MHz
              Interner Speicher
              Interner Speicher1000GB1500GB512GB1000GB512GB512GB1000GB1000GB1000GB256GB
              Benutzt einen Flash-Speicher.Flash basierte Speichergeräte, wie SSD's haben keine mechanischen Komponente. Daher sind sie schneller, laufen leiser und sind stoßfester als traditionelle HDD's.
              Benutzt einen Flash-Speicher.Flash basierte Speichergeräte, wie SSD's haben keine mechanischen Komponente. Daher sind sie schneller, laufen leiser und sind stoßfester als traditionelle HDD's.
              Gesamtpunktzahl für "Leistung"
              Gesamtpunktzahl für "Leistung"
              Verbindung
              HDMI-AusgangGeräte, mit einem HDMI- oder einem mini HDMI-Eingang, können Videos und Audiodateien mit hoher Auflösung auf einen Fernseher übertragen.
              HDMI-AusgangGeräte, mit einem HDMI- oder einem mini HDMI-Eingang, können Videos und Audiodateien mit hoher Auflösung auf einen Fernseher übertragen.
              USB 3.0 AnschlüsseMit mehreren USB 3.0 Ports können Sie mehrere Geräte anschliessen, die USB 3.0 unterstützen. USB 3.0 ist eine verbesserte Version von USB 2.0 und bietet eine schnellere Datenübertragung.
              USB 3.0 AnschlüsseMit mehreren USB 3.0 Ports können Sie mehrere Geräte anschliessen, die USB 3.0 unterstützen. USB 3.0 ist eine verbesserte Version von USB 2.0 und bietet eine schnellere Datenübertragung.5652525545
              USB-AnschlüsseMit mehreren USB Anschlüssen können Benutzer mehrere Geräte anschließen.
              USB-AnschlüsseMit mehreren USB Anschlüssen können Benutzer mehrere Geräte anschließen.5654545545
              Typ-C USB-AnschlussDer Typ-C USB-Anschluss kann doppelseitig verwendet werden.
              Typ-C USB-AnschlussDer Typ-C USB-Anschluss kann doppelseitig verwendet werden.
              WLANEs kann mit WLAN-Routern/-Access-Points verbunden werden.
              WLANEs kann mit WLAN-Routern/-Access-Points verbunden werden.
              Gesamtpunktzahl für "Verbindung"
              Gesamtpunktzahl für "Verbindung"
              Akku
              AkkulaufzeitDie Akkulaufzeit (wenn in Gebrauch) wie vom Hersteller angegeben. Mit einer höheren Akkulaufzeit muss man das Gerät seltener laden.
              AkkulaufzeitDie Akkulaufzeit (wenn in Gebrauch) wie vom Hersteller angegeben. Mit einer höheren Akkulaufzeit muss man das Gerät seltener laden.16.5hN.A.16.5h13h16.5h13h10h16.5h9.5h16.5h
              MagSafe Power AdapterDer MagSafe Power Adapter benutzt einen Steckverbinder der magnetisch befestigt wird. Wenn er raus gezogen oder gesteckt wird, kommt der Steckverbinder sicher aus der Buchse.
              MagSafe Power AdapterDer MagSafe Power Adapter benutzt einen Steckverbinder der magnetisch befestigt wird. Wenn er raus gezogen oder gesteckt wird, kommt der Steckverbinder sicher aus der Buchse.
              Sleep-und-Charge USB-AnschlüsseSleep-und-Charge USB-Anschlüsse können benutzt werden, um elektronische Geräte zu laden, wenn der Laptop im Schlaf-Modus, Ruhezustand, oder sogar, wenn er ausgeschaltet ist.
              Sleep-und-Charge USB-AnschlüsseSleep-und-Charge USB-Anschlüsse können benutzt werden, um elektronische Geräte zu laden, wenn der Laptop im Schlaf-Modus, Ruhezustand, oder sogar, wenn er ausgeschaltet ist.
              Gesamtpunktzahl für "Akku"
              Gesamtpunktzahl für "Akku"
              Eigenschaften
              Anzahl von MikrofoneJe mehr Mikrofone ein Gerät hat, desto besser filtert es Hintergrundgeräusche heraus und desto besser ist die allgemeine Aufnahmequalität.
              Anzahl von MikrofoneJe mehr Mikrofone ein Gerät hat, desto besser filtert es Hintergrundgeräusche heraus und desto besser ist die allgemeine Aufnahmequalität.2122222222
              3,5-mm-KlinkensteckerMit einem Standard 3,5 mm Klinkestecker können Kopfhörer angeschlossen werden.
              3,5-mm-KlinkensteckerMit einem Standard 3,5 mm Klinkestecker können Kopfhörer angeschlossen werden.
              StereolautsprecherGeräte mit Stereolautsprechern und Surround-Sound von der linken zur rechten Seite, bieten einen volleren Klang und ein besseres Erlebnis.
              StereolautsprecherGeräte mit Stereolautsprechern und Surround-Sound von der linken zur rechten Seite, bieten einen volleren Klang und ein besseres Erlebnis.
              FrontkameraEine zweite Kamera auf der Vorderseite kann für Videochats genutzt werden.
              FrontkameraEine zweite Kamera auf der Vorderseite kann für Videochats genutzt werden.
              StylusEin Stylus ist ein stiftartiges Accessoire, das einem erlaubt mit dem Touchscreen mit höherer Genauigkeit zu interagieren, was besonders beim Zeichnen und Schreiben nützlich ist.
              StylusEin Stylus ist ein stiftartiges Accessoire, das einem erlaubt mit dem Touchscreen mit höherer Genauigkeit zu interagieren, was besonders beim Zeichnen und Schreiben nützlich ist.
              Gesamtpunktzahl für "Eigenschaften"
              Gesamtpunktzahl für "Eigenschaften"

              So wählst du den besten Laptop aus

              Der Kauf eines neuen Laptops ist eine bedeutende Investition. Mit einem notebooksbilliger.de Gutschein kannst du zwar einen bedeutenden Rabatt erhalten, dennoch sollten andere Dinge vor dem Kauf beachtet werden. Denn der neue laptop sollte deinen Anforderungen entsprechen - und dies bedeutet nicht unbedingt, dass du das neueste Modell von einer besonders trendigen Marke beziehen musst. Dein gewählter Laptop wird hoffentlich in den kommenden Jahren an deiner Seite sein, und du möchtest, dass er zuverlässig funktioniert, sei es in der Arbeit oder in der Freizeit (oder beidem). Bei so vielen Optionen auf dem Markt wissen wir, dass es keine einfache Entscheidung ist. Wir hoffen aber, deine Last zu verringern, indem wir Tipps geben, welche Dinge berücksichtigt werden sollten.

              Welches Betriebssystem wählen?

              Dies ist fast selbstverständlich, aber es ist eine gültige Erinnerung. Wir werden nicht in die uralte Debatte darüber geraten, ob Mac, Windows oder andere Plattformen besser sind. Jede hat Vor- und Nachteile, und einige Apple-Fans würden nicht darüber nachdenken, überhaupt das System jemals zu wechseln. Wenn dies bei dir der Fall ist, kannst du bereits deine Suche eingrenzen, indem du gezielt nach Apple-Produkten suchst. Apple MacBook, MacBook Pro und MacBook Air garantieren ein elegantes Design. Apple ist aber nicht die einzige Marke, die in erstklassiges Laptop-Design investiert. Wenn du offen für Windows und andere Betriebssysteme bist, hast du viel mehr Optionen zur Auswahl und bekommst möglicherweise die gleiche (oder mehr) Leistung für weniger Geld.

              Das Design

              Es versteht sich von selbst: Design ist wichtig, und die meisten von uns hätten lieber schlanke Computer, die unseren individuellen Designvorlieben entsprechen. Funktionalität ist aber auch ein wesentlicher Bestandteil jedes Designs. Zuallererst wäre es von Vorteil, ein klares Verständnis dafür zu haben, wie du deinen Laptop verwenden möchtest. Wird es zu Hause oder im Büro bleiben, oder wirst du es auf deinem täglichen Weg und auf Reisen mitnehmen? Wenn du das vorhast, dann weißt du bereits, dass ein kleineres und leichteres Modell besser geeignet wäre: Laptops mit einer Größe von 14 Zoll oder weniger sind also die beste Wahl. Zwei Optionen wären das Dell XPS 13 mit 13,3 Zoll Intel Core i7-8550U (1,8 GHz / 16 GB / 512 GB SSD) und das Microsoft Surface Book 2 mit 13,5 Zoll Intel Core i7-8650U (16 GB / 1 TB).

              Mithilfe unserer Filterfunktion kannst du bestimmte Bildschirmgrößen sowie das Gewicht und die Dicke überprüfen. Wenn du jedoch nicht vorhast, deinen Laptop viel zu transportieren, und du dich bei Aufgaben wie Video - und Fotobearbeitung und Spielen nicht auf einen externen Monitor verlassen möchtest, solltest du einen Laptop mit größeren Bildschirmen vorziehen. (z.B. das Lenovo ThinkPad P1 15,6" UHD Intel Xeon E-2176M 2,7 GHz / 32 GB RAM / 1 TB SSD, das Asus ROG Strix Scar II 17,3" Intel Core i7-8750H 2,2 GHz / 16 GB RAM / 256 GB SSD + 1 TB HDD und das Apple MacBook Pro (2018) 15 "Touch Bar & Touch ID / Intel Core i9 2,9 GHz / 32 GB RAM / 4 TB SSD.

              Nachdem du eine genauere Vorstellung von deiner idealen Laptopgröße hast, solltest du noch einige weitere Designmerkmale bewerten. Interessierst du dich beispielsweise für ein Modell mit abnehmbarer Tastatur, mit dem du deinen Laptop in ein Tablet verwandeln kannst? Oder vielleicht klingt ein Flip-and-Fold-Design für dich interessant - auch das ist eine Möglichkeit, einen Laptop in ein Tablet zu verwandeln. Du klappst den Bildschirm jedoch nur um, ohne die Tastatur abzunehmen. Solche Modelle verfügen normalerweise über einen Touchscreen.

              Andere Designmerkmale reichen von Tastaturen mit Hintergrundbeleuchtung, die die Verwendung deines Computers in schwach beleuchteten Umgebungen erleichtern (heutzutage ein häufiges Merkmal), bis hin zu leisen Modellen mit stromsparenden Komponenten, die zum Beispiel Lüfter überflüssig machen.

              Eine klare Anzeige

              Ein Laptop-Display bedeutet mehr als nur die Größe seines Bildschirms. Die Auflösung der meisten aktuellen Laptops eignet sich für alltägliche Aufgaben (z. B. Surfen im Internet, Textbearbeitung, E-Mail-Versand). Es erfüllt aber auch eine wichtige Aufgabe, wenn der Laptop zum Beispiel der Hauptbildschirm zum Ansehen von Filmen ist. Oder wenn Du ein Gamer bist und Videospiele spielen oder aber Videos und Fotos bearbeiten möchtest. In diesem Fall sollten bei der Auswahl eines Produkts auch Pixeldichte und Bildwiederholfrequenz berücksichtigt werden. In beiden Fällen ist ein höherer Wert wünschenswerter.

              Die Pixeldichte bestimmt die Anzahl der in einem Raum gruppierten Pixel. Je höher der Wert, desto schärfer die Bilder. Die Aktualisierungsrate gibt an, wie oft pro Sekunde ein Display neue Bilder anzeigen kann. Vor diesem Hintergrund bedeutet eine hohe Bildwiederholfrequenz im Allgemeinen weichere Bilder, während niedrige Bildwiederholfrequenzen zu unangenehmem Flackern führen können.

              Überlege abschließend, ob die bereits erwähnte Touchscreen-Funktion für dich von Bedeutung ist und ob du von einer Antireflexbeschichtung profitieren würdest (die insbesondere für Gamer und Film- und Serien-Fanatiker hilfreich ist).

              Die gute Performance

              Da Grafik und allgemeine Systemverarbeitung immer anspruchsvoller werden und Apps immer umfangreicher werden, ist die Leistung nicht nur von entscheidender Bedeutung, sondern auch ein Indikator für die Lebensdauer. Laptops sind keine Wegwerfartikel, und du möchtest ganz sicher, dass sie für dich eine dauerhafte Ressource sind. Allerdings musst du möglicherweise Kompromisse bei der Leistung eingehen, wenn du beispielsweise entschieden hast, dass ein kleinerer Laptop am besten zu dir passt. Trotzdem ist es möglich, ein effizientes Gerät ohne die höchsten Spezifikationen zu haben. Wie immer geht es darum, deine Bedürfnisse und Prioritäten zu bewerten.

              Die CPU-Geschwindigkeit oder die Gesamttaktrate ist eines der wesentlichen Leistungselemente, über die nachgedacht werden muss. Die Gesamttaktrate, auch als Taktrate bezeichnet, wird in Gigahertz (GHz) gemessen und gibt an, wie viele Verarbeitungszyklen pro Sekunde ausgeführt werden können. Je höher der Wert, desto schneller kann der Laptop Daten verarbeiten und Aufgaben ausführen.

              Als Nächstes wird dringend empfohlen, die RAM-Geschwindigkeit eines Laptops zu überprüfen. Noch einmal, in diesem Fall: Je mehr desto besser. RAM (Abkürzung für Random Access Memory) speichert Informationen, die derzeit verwendet werden, sodass Daten schnell gelesen und geschrieben werden können, unabhängig davon, wo die Daten im System gespeichert sind. RAM kann als temporärer virtueller Schnellzugriffsspeicher für einen schnelleren Datenzugriff und eine schnellere Datenverarbeitung betrachtet werden. Wenn du nicht nach einem Budgetmodell suchst, das dir bei den grundlegenden täglichen Aufgaben hilft, solltest du eine Option mit mindestens 4 GB in Betracht ziehen - auch wenn dies für Hochleistungsaufgaben immer noch nicht ausreicht. Für Spiele, Videobearbeitung und andere anspruchsvolle Aufgaben sind mindestens 8 GB RAM angemessen.

              Der Speicherplatz

              Jetzt müssen wir auch über den Speicher deines zukünftigen Laptops sprechen. Es gibt Produkte mit verschiedenen Arten von Speicher: Produkte mit Flash-Speicher wie SSDs (Solid-State-Laufwerke) bieten in der Regel einen ruhigeren, reaktionsschnelleren und leiseren Betrieb. Herkömmliche Festplattenlaufwerke enthalten weniger Daten-Übertragungsrate, höhere Latenz und sind deshalb immer weniger beliebt. Es kann jedoch sein, dass du aufgrund anderer Prioritäten oder deines Budgets dich für eine Standard Festplatte entscheiden musst, und das ist in Ordnung, solange du deine Erwartungen anpassen kannst.

              Neben dem Typ ist auch die Größe des internen Speichers eine wichtige zu untersuchende Spezifikation. Nutzt du Cloud-Speicher oder andere Speicher- und Sicherungsdienste (z. B. einen Home-Backup-Server und externe Festplatten) konsequent, oder möchtest du, dass dein Laptop die meisten deiner Dateien speichert? In letzterem Fall benötigst du möglicherweise mindestens 500 GB internen Speicher (eine vorsichtige Schätzung, würden wir sagen). In jedem Fall raten wir dich, dich niemals nur auf eine Speicherlösung für alle deine Dateien zu verlassen. Ein Backup ist ein Muss!

              Die Konnektivität: Anschlussmöglichkeiten

              Dies ist eine Angelegenheit, auf die viele bei der Auswahl eines Laptops nicht achten, aber du wirst froh sein, deine Konnektivitätsanforderungen berücksichtigt zu haben.

              Beginnen wir mit den USB Anschlüssen deines neuen Laptops. Wie viele USB-Anschlüsse wären für dich denn ideal, und würdest du einen (oder alle) Anschlüsse als USB-Typ C benötigen? Neben diesen Fragen ist es auch hilfreich zu berücksichtigen, dass kleinere und schlankere Laptops tendenziell weniger Anschlüsse haben. Bedenke außerdem, dass selbst einige drahtlose Geräte, wie z. B. eine drahtlose Maus, USB-Empfänger für die Verbindung mit deinem Computer benötigen (sodass immer ein USB-Anschluss verwendet wird, wenn du eine Maus verwenden möchtest). Wenn du auf der Suche nach einer schnelleren USB-Datenübertragung sind, kannst du mit einem Laptop mit USB-3-Anschlüssen zufriedener sein.

              Wir hoffen, dass deine USB-Anforderungen jetzt klarer sind. Konnektivität bietet jedoch mehr als nur USB-Anschlüsse. Ein HDMI-Ausgang ist beispielsweise von entscheidender Bedeutung, wenn du deinen Laptop an einen externen Monitor oder Fernseher anschließen möchtest. Über die Anschlüsse hinaus umfasst die Konnektivität auch Bluetooth-Unterstützung und Wi-Fi - Funktionen, die von praktisch jedem aktuellen Laptop erwartet werden. Aber es schadet nicht, nach der Auswahl eines Modells eine Überprüfung durchzuführen.

              Die Batterie und seine Laufzeit

              Die Akkulaufzeit ist eine wichtige Funktion, die bewertet werden muss, insbesondere für diejenigen, die ihre Laptops unterwegs mitnehmen müssen. Du kannst nicht erwarten, immer eine Steckdose in deiner Nähe zu haben, und bei ausreichender Akkulaufzeit eines Laptops ist das Mitführen eines Netzkabels nicht immer erforderlich. Leichtere Modelle bieten häufig eine längere Akkulaufzeit als sperrigere Hochleistungs-Laptops. Berücksichtige die Situationen, in denen du deinen Laptop verwenden würdest, und entscheide dich für ein Produkt, das deinen Anforderungen entsprechen kann.

              Ein weiteres batteriebezogenes Merkmal, das es wert ist, beachtet zu werden, ist "Schlaf und Ladung". Mit dieser Technologie kannst du andere elektronische Geräte über die USB-Anschlüsse deines Laptops aufladen, auch wenn sich der Laptop in Standby befindet oder ausgeschaltet ist.

              Die Sicherheit deines Gerätes

              Da die Bedenken der Verbraucher hinsichtlich des Datenschutzes (aus gutem Grund) zunehmen, sind Sicherheitsfunktionen, die über Antivirus- und Malware-Schutzanwendungen hinausgehen, für diejenigen, die einen neuen Laptop kaufen möchten, wertvoller geworden. Hardwarefunktionen, die den Schutz biometrischer Daten ermöglichen, stehen bei der Gerätesicherheit an vorderster Front. Bei der Biometrie geht es hauptsächlich um Funktionen wie die Gesichts- und Iriserkennung, das Scannen von Fingerabdrücken, die Spracherkennung und die Erkennung von Verhaltenseigenschaften. Bei Laptops soll mit diesen Funktionen sichergestellt werden, dass die Person, die versucht, auf das Gerät (sowie auf sensible Daten) zuzugreifen, ein autorisierter Benutzer ist. Abhängig von der Biometrietechnik können Kameras, Sensoren und Mikrofone zum Speichern von Mustern eines Benutzers verwendet werden (seien es eindeutige physikalische Attribute, Sprachmuster oder sogar Bewegungsmuster), damit sie bei jeder Zugriffsanforderung verglichen werden können.

              Obwohl zusätzliche Sicherheitsmerkmale immer erwünscht sind, sind biometrische Daten nicht unfehlbar. Trotzdem gibt es heutzutage kaum etwas Übereifriges in Bezug auf digitale Sicherheit und Datenschutz, und du solltest dich für einen Laptop mit integriertem Fingerabdruckscanner entscheiden. Beispielsweise implementiert Apple seit 2017 die TouchID-Technologie zum Scannen von Fingerabdrücken auf seinen Geräten - diese ist auf MacBook Pro-Laptops mit Touch Bar und MacBook Air-Modellen ab 2018 verfügbar. Die Informationen zu deinem Fingerabdruck werden direkt auf einem sicheren separaten Datenträger gespeichert. Das ist eine Komponente auf dem Chipsatz (anstelle von Cloud-Diensten) und du kannst damit Einkäufe tätigen und Zahlungen leisten sowie den Laptop einschalten, neu starten, in den Energiesparmodus versetzen und herunterfahren.

              Für Laptops unter Windows 10 steht eine weitere proprietäre Sicherheitstechnologie zur Verfügung: Windows Hello, mit der Benutzer den Zugriff per Fingerabdruck, Iris oder Gesichtserkennung authentifizieren können. Um Spoofing-Angriffe zu verhindern, verwendet Windows Hello von Microsoft strukturiertes 3D-Licht und andere fortschrittliche Datenschutz- und Authentifizierungstechniken. Beachte jedoch, dass Windows Hello bestimmte Hardwarevoraussetzungen erfüllt: einen Fingerabdruckscanner und eine Kamera, mit denen zweidimensionale Infrarotspektroskopie erfasst werden können. Im Gegensatz zu TouchID von Apple ist Windows Hello von Microsoft nicht auf Geräte des Herstellers beschränkt, und in den letzten Jahren ist eine zunehmende Anzahl kompatibler Geräte und Apps auf den Markt gekommen.

              Andere Eigenschaften

              Abgesehen von dem, was wir bereits behandelt haben, gibt es einige zusätzliche Funktionen, nach denen du Ausschau halten kannst. Einige Beispiele sind zum Beispiel Stereolautsprecher, eine 3,5-mm-Audiobuchse für kabelgebundene Kopfhörer oder kabelgebundene externe Lautsprecher, ein GPS-Gerät, ein optisches Laufwerk und eine integrierte Kamera. Obwohl letzteres Videoanrufe mühelos macht, haben Datenschutzbedenken viele von uns veranlasst, ihre Laptop-Kameras mit Klebeband oder Schiebeabdeckungen abzudecken. Egal, wie sehr wir uns auch bemühen, uns selbst zu schützen, es besteht immer die Möglichkeit, dass unsere Geräte alles aufzeichnen, was wir sagen und tun ... Und wenn dir dieser Gedanke zu gruselig ist, kannst du auch versuchen, ein technikfreies Leben zu führen - was verlockend klingt, wenn es aus einer Option resultiert (und nicht aus einem Mangel an Mitteln), aber für die meisten von uns auch aufrichtig undurchführbar erscheint.

              By
              Die Seite ist nur auf Deutsch verfügbar.