Motorola Moto X (2014)
Top 35%18,965 Punkte
Top 35%
Bildschirmgröße
Anzahl an Handys
niedrigmittelhoch
Top 60%
583 Handys
5.13" - 5.6"
NaN% aller HandysJa
Nein
Bildschirmgröße
auflösung
Arbeitsspeicher
Gesamte CPU Taktfrequenz
Akkuleistung
Megapixel
5.2"
Samsung Galaxy J Max
7"
Sieger

Motorola Moto X (2014): 107 Fakten und Höhepunkte

1. Akkuleistung

2300mAh
Gionee M2017: 7000mAh
4340
0

2. Gesamte CPU Taktfrequenz

4 x 2.5GHz
LeEco Le 2 Pro: 10 x 2.7GHz
3525
0

3. Pixeldichte

423ppi
Sony Xperia Z5 Premium Dual: 806ppi
2910
0

4. Bildschirmgröße

Je größer der Bildschirm, desto besser die Benutzererfahrung.
5.2"
Samsung Galaxy J Max: 7"
2444
0

5. Megapixel

13MP
Nokia Lumia 1020: 41MP
2150
0

6. Arbeitsspeicher

2GB
Asus Zenfone AR: 8GB
2094
0

7. auflösung

1080 x 1920px
Sony Xperia Z5 Premium Dual: 2560 x 3840px
1965
0

8. Megapixel der Frontkamera

2MP
Vivo V5 Plus: 20MP
1792
0

9. Gewicht

144g
Microsoft Nokia 105: 68.9g
1344
0

10. besitzt bruch- und kratzfeste Glasscheibe

Bruch- und kratzfestes Glas (wie Corning Gorilla Glass oder Asahi Glass Dragontrail) ist sehr dünn, leicht und kann starken Druck standhalten.
Motorola Moto X (2014)
Vorhanden bei 43%
1299
0

11. Dicke

9.9mm
Asus Zenfone AR: 4.6mm
1161
0

12. Hat eingebaute Stereo-Lautsprecher

Geräte mit Stereo-Lautsprechern und Surround-Sound von der linken zur rechten Seite, bieten einen volleren Klang und ein besseres Erlebnis.
Motorola Moto X (2014)
Vorhanden bei 17%
1060
1

13. interner Speicher

32GB
Huawei Mate 9 Pro: 256GB
917
0

14. Unterstützt 4K Auflösung

Ermöglicht eine ultra-high Definition des Displays.
Motorola Moto X (2014)
Vorhanden bei 60%
831
0

15. kann als USB-Massenspeicher direkt angeschlossen werden

Es kann Dateien, Musik, Fotos direkt via USB übertragen, keine zusätzliche Software muss installiert werden.
Motorola Moto X (2014)
Vorhanden bei 91%
786
0

16. Ist DLNA zertifiziert

Alle DLNA-zertifizierten Produkte sind kompatibel miteinander. Wenn verschiedene Geräte an das gleiche Netzwerk angeschlossen sind, können die Daten leicht zwischen ihnen übertragen werden.
Motorola Moto X (2014)
Vorhanden bei 39%
704
0

17. Videoaufnahme

1040 x 30fps
Sharp Aquos Xx3: 2176 x 120fps
655
0

18. unterstützt NFC

Near-field-communication (NFC) erlaubt drahtlose Transaktionen wie z.B. Zahlvorgänge.
Motorola Moto X (2014)
Vorhanden bei 41%
627
0

19. Breite

72.4mm
Vertu Signature for Bentley: 42mm
573
0

20. hat einen Blitz mit Dual-LEDs

Ein Dual-LED-Blitz hat LED-Leuchten mit unterschiedlichen Farbtemperaturen und kann eine bessere Farbbalance auf Fotos und Videos liefern.
Motorola Moto X (2014)
Vorhanden bei 23%
573
0

21. Hat schnelle 802.11ac WiFi Verbindung

802.11ac Drahtlosnetzwerke arbeiten in der 5GHz Frequenzbandbreite, sowie im 2.4GHz Band (Dual-Band WiFi). Häufig werden somit bessere Übertragungsraten, bessere Zuverlässigkeit und geringerer Stromverbrauch erzielt. Zudem gibt es Vorteile für Gaming und HD Video-Streaming.
Motorola Moto X (2014)
Vorhanden bei 28%
535
0

22. Höhe

140.8mm
Motorola FlipOut: 67mm
505
0

23. Größte Blendenöffnung

Mit einer größeren Blendenöffnung kann der Sensor mehr Licht einfangen, was Unschärfe vermeidet, indem eine schnellere Verschlusszeit ermöglicht wird. Es bietet auch eine geringe Schärfentiefe, sodass Du die Möglichkeit hast, den Hintergrund unscharf einzustellen, um die Aufmerksamkeit auf das Objekt zu setzen.
2.25
Samsung Galaxy S7 edge 32GB: 1.7
477
0

24. Der Browser bricht Zeilen um

Der Web-Browser hat einen automatischen Zeilenumbruch beim Zoomen, so muss man nicht horizontal scrollen wenn die Zeile zu lang ist
Motorola Moto X (2014)
Vorhanden bei 81%
468
0

25. Ist ein Mehrbenutzersystem

Motorola Moto X (2014)
Vorhanden bei 69%
446
0

26. Hat integriertes LTE

Das System-on-a-Chip (SoC) verfügt über ein integriertes LTE-Modul. LTE kann Daten schneller herunterladen als die ältere 3G-Technologie.
Motorola Moto X (2014)
Vorhanden bei 38%
430
0

27. Bluetooth-Version

4
Samsung Galaxy S7 edge (Exynos 8890 Octa): 4.2
394
0

28. Anzahl von Microfonen

Je mehr Mikrofone ein Gerät hat, desto besser filtert es Hintergrundgeräusche heraus und desto besser ist die allgemeine Aufnahmequalität.
4
Motorola Moto Z Force: 4
386
0

29. hat einen hintergrundbeleuchteten Sensor

Ein hintergrundbeleuchteter Sensor (BSI) ist eine Art von Bildsensor, der die Qualität von Aufnahmen auch bei schlechten Lichtverhältnissen verbessert.
Motorola Moto X (2014)
Vorhanden bei 36%
379
0

30. Bietet Offline-Spracherkennung

Offline-Spracherkennung ermöglicht es Ihnen, Sprachanwendungen wie das Diktieren von Texten oder verschiedene Sprachbefehle zu nutzen, ohne mit dem Internet verbunden zu sein.
Motorola Moto X (2014)
Vorhanden bei 75%
362
0

31. hat kontinuierlichen Autofokus bei Videoaufnahmen

Bei Videoaufnahmen bleiben die Motive stets scharf
Motorola Moto X (2014)
Vorhanden bei 24%
361
0

32. Unterstützt OpenGL ES 3.0, wodurch bessere Grafiken bei Spielen möglich sind

Motorola Moto X (2014)
Vorhanden bei 64%
357
0

33. Ist kostenlos und Open-Source

Jeder ist frei die Software zu verwenden, zu kopieren, zu studieren und zu ändern. Der Quellcode ist offen geteilt, damit die Menschen ermutigt werden die Software zu Verbessern.
Motorola Moto X (2014)
Vorhanden bei 84%
355
0

34. Halbleitergröße

Eine kleinere Größe gibt an, dass der Prozess, um den Chip zu erstellen neuer ist.
28nm
Apple iPhone 6s 64GB: 14nm
354
0

35. GPU-Taktrate

Der Grafikprozessor (GPU) hat eine höhere Taktrate.
578MHz
Huawei Mate 9 Pro: 900MHz
346
0

Top 10 Handys

Zum Vergleich hinzufügen