88Punkte

Nissan Cube 1.8 S (2014)

103Punkte

Nissan Quest S (2014)

Vergleichssieger
vs
vs

36 Fakten im Vergleich

Nissan Cube 1.8 S (2014) vs Nissan Quest S (2014)

Nissan Cube 1.8 S (2014)
Nissan Quest S (2014)
Nissan Cube 1.8 S (2014)
Nissan Quest S (2014)
88
Punkte
103
Punkte

Warum ist Nissan Cube 1.8 S (2014) besser als Nissan Quest S (2014)?

  • 3l/100 km besserer Kraftstoffverbrauch (Stadt)
    8.1l/100 kmvs11.1l/100 km
  • 1.4l/100 km besserer Kraftstoffverbrauch (Autobahn)
    6.7l/100 kmvs8.1l/100 km
  • 204mm kürzer
    1.65mvs1854mm
  • 276mm schmaler
    1.7mvs1971mm
  • Nutzt Smart Key als Standard
  • 1.12m kürzer
    3.98mvs5100mm
  • 715kg leichter
    1.27tvs1987000g
  • Hat Bluetooth

Warum ist Nissan Quest S (2014) besser als Nissan Cube 1.8 S (2014)?

  • 3.25x mehr Ladevolumen
    1051lvs323l
  • 1.5s schnellere Beschleunigung (0-100)
    9.1svs10.6s
  • Hat Einzelradaufhängung
  • 138hp mehr PS
    260hpvs122hp
  • 1.52x größerer Kraftstofftank
    76lvs50l
  • 470mm längerer Radstand
    3mvs2530mm
  • 1.94x größerer Motor
    3.5lvs1.8l
  • 2 mehr Zylinder
    6vs4

Wichtigste Eigenschaften, Fakten und Zahlen

Allgemeine Information

1.Hat Einzelradaufhängung
Nissan Cube 1.8 S (2014)
Nissan Quest S (2014)

Dadurch können alle vier Räder sich unabhängig voneinander nach oben und unten bewegen, was für eine sanftere Fahrt sorgt, wenn zum Beispiel die Straße uneben ist.

2.Hat Luftfederung
Nissan Cube 1.8 S (2014)
Nissan Quest S (2014)

Luftfederung sorgt für eine sanftere Fahrt als die herkömmliche Stahlfederung. Sie ist oft einstellbar, so dass Sie sie erhöhen oder absenken können, je nachdem, wie Sie fahren.

3. höhere Euro-NCAP-Bewertung

5

5

Das European New Car Assessment Programme (Euro NCAP) führt Sicherheitstests für neue Fahrzeuge durch und bietet eine Gesamtbewertung der Sicherheit jedes einzelnen Fahrzeugs. Es umfasst verschiedene Bereiche wie Sicherheit für einen erwachsenen Insassen, für mitfahrende Kinder oder Fußgänger.

Sieger

Ford Fiesta ST (2014)

6

4.Hat Frontantrieb
Nissan Cube 1.8 S (2014)
Nissan Quest S (2014)

Der Frontantrieb ist die häufigste Art von Antriebsstrang. Er bietet mehrere Vorteile. Er ist billiger in der Herstellung (was die Kosten des Fahrzeugs senkt) und auch leichter, was zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs beiträgt. Weil das Gewicht des Motors über den Antriebsrädern liegt hat es auch den Vorteil von erhöhter Traktion.

5. längere Basisgarantiedauer (km)

60000km

60000km

Die Basisgarantie eines Autos erfasst alle Teile, die keinem normalen Verschleiß unterliegen, wie zum Beispiel Scheibenwischer und Bremsbeläge. Sie gilt entweder eine bestimmte Anzahl von Jahren oder für die Menge gefahrener Kilometer.

Sieger

Kia Rondo Platinum (2014)

160000km

6. längere Basisgarantiedauer (Jahre)

3yrs

3yrs

Die Basisgarantie eines Autos erfasst alle Teile, die keinem normalen Verschleiß unterliegen, wie zum Beispiel Scheibenwischer und Bremsbeläge. Sie gilt entweder eine bestimmte Anzahl von Jahren oder für die Menge gefahrener Kilometer.

Sieger

Nissan Versa Note S (2014)

Unbegrenzt yrs

Größe

1. mehr Ladevolumen

323l

1051l

Ein größerer Laderaum ist praktischer, da Du mehr transportieren kannst.

Sieger

Nissan Murano CrossCabriolet (2014)

3448l

2.Breite

1.7m

1.97m

Sieger

Peugeot 208 Allure (2014)

1m

3. mehr Headroom (vorne)

1.08m

1.07m

Mehr Headroom im vorderen Bereich des Autos sorgt für ein komfortableres Fahrerlebnis und ist besonders wichtig für größere Menschen.

Sieger

Chevrolet Silverado 1500 LTZ (2014)

1.09m

4.Höhe

1.65m

1.85m

Sieger

Volvo XC70 (2015)

917mm

5. kürzer

3.98m

5.1m

Sieger

Renault Twizy EV 13kW (2014)

2.34m

6. weniger Bodenfreiheit

91mm

152mm

Die Bodenfreiheit ist der Abstand zwischen dem tiefsten Punkt des Fahrzeugs und der Straßenoberfläche. Eine geringere Bodenfreiheit senkt den Fahrzeugschwerpunkt, wodurch sie das das Handling erleichtert und die Wahrscheinlichkeit eines Überschlags reduziert. Allerdings ermöglicht eine höhere Bodenfreiheit das Fahren auf weniger ebenem Gelände.

Sieger

Renault Scenic 1.5 dCi 110 (2014)

59mm

Geschwindigkeit

1. schnellere Beschleunigung (0-100)

10.6s

9.1s

Die Zeit, die das Auto benötigt, um von 0 auf 100 Stundenkilometer zu beschleunigen.

Sieger

Tesla Roadster

1.9s

2. niedriger Luftwiderstandsbeiwert

0.35Cd

0.32Cd

Der Luftwiderstandsbeiwert ist eine Maßeinheit dafür, wie gut Luft das Fahrzeug umkreist. Ein niedrigerer Wert bedeutet, dass es aerodynamischer ist und dass der Motor nicht so stark arbeiten muss. Dies kann zu höheren Geschwindigkeiten und niedrigerem Kraftstoffverbrauch führen.

Sieger

Toyota Prius (2017)

0.24Cd

Motor

1. besserer Kraftstoffverbrauch (Stadt)

8.1l/100 km

11.1l/100 km

Der Kraftstoffverbrauch ist ein Maß für die Kraftstoffeffizienz, basierend darauf, wie weit man mit einer bestimmten Menge von Benzin fahren kann. Ein geringerer Kraftstoffverbrauch sorgt dafür, dass das Fahrzeug im Betrieb günstiger ist.

Sieger

Citroen C4 Picasso (2014)

3.6l/100 km

2. besserer Kraftstoffverbrauch (Autobahn)

6.7l/100 km

8.1l/100 km

Der Kraftstoffverbrauch ist ein Maß für die Kraftstoffeffizienz, basierend darauf, wie weit man mit einer bestimmten Menge von Benzin fahren kann. Ein geringerer Kraftstoffverbrauch sorgt dafür, dass das Fahrzeug im Betrieb günstiger ist.

Sieger

Citroen C4 Picasso (2014)

3.2l/100 km

3. mehr PS

122hp

260hp

PS ist die gebräuchlichste Einheit zur Messung der Leistung eines Automotors.

Sieger

Hennessey Venom GT (2014)

1244hp

4. größerer Kraftstofftank

50l

76l

Durch einen größeren Tank musst Du weniger oft anhalten, um zu tanken.

Sieger

Ford Super Duty F-250 XL (2015)

132l

5. größerer Motor

1.8l

3.5l

Die Literangabe ist die Summe des Gesamtvolumens aller Zylinder des Motors, auch als Motorhubraum bekannt. Dies ist eine der vielen Aspekte eines Motors, mit der seine Leistung bestimmt wird, aber im Allgemeinen steht eine höhere Angabe für ein leistungsfähigeres Fahrzeug.

Sieger

SRT Viper (2014)

8.4l

6. mehr Zylinder

4

6

Obwohl es viele Aspekte an einem Auto gibt, anhand derer die Leistung bestimmt werden kann, ist eine höhere Anzahl von Zylindern, in der Regel, ein guter Indikator für die mögliche Leistung des Motors.

Sieger

Bugatti Veyron 16.4 Grand Sport (2013)

16

Eigenschaften

1. mehr Airbags

6

6

Airbags dienen dazu, Insassen im Falle eines Aufpralls abzufedern. Für gewöhnlich liegt die Anzahl bei etwa sechs, aber einige Autos integrieren heute zusätzliche, wie Knie-Airbags, Seitenairbags und seitliche Vorhangairbags.

Sieger

Ford Edge (2017)

14

2.Nutzt Smart Key als Standard
Nissan Cube 1.8 S (2014)
Nissan Quest S (2014)

Ein Smart-Key ist ein Funkschlüssel, der mehrere Vorteile gegenüber einem herkömmlichen Schlüssel bietet. Zum Beispiel öffnen die Türen automatisch, wenn Du dich dem Auto näherst, und Du kannst den Motor mit einem Knopfdruck starten.

3.Hat Bluetooth
Nissan Cube 1.8 S (2014)
Nissan Quest S (2014)

Bluetooth ist eine Drahtlostechnologie die eine einfache Datenübertragung zwischen Geräten wie Smartphones, Tablets und Computern erlaubt.

4.Hat ISOFIX/LATCH
Nissan Cube 1.8 S (2014)
Nissan Quest S (2014)

ISOFIX (auch als LATCH bezeichnet) ist ein Standardsystem zur Befestigung von Kindersitzen, durch welches diese schnell und sicher montiert werden können.

5.Hat System zum Auffinden gestohlener Fahrzeuge
Nissan Cube 1.8 S (2014)
Nissan Quest S (2014)

Das Fahrzeug hat ein System, das GPS nutzt, um es im Falle eines Diebstahls zu lokalisieren.

6.Hat höhenverstellbare Sicherheitsgurte
Nissan Cube 1.8 S (2014)
Nissan Quest S (2014)

Höhenverstellbare Sicherheitsgurte ermöglichen es Passagieren unterschiedlicher Körpergröße, den Sicherheitsgurt für mehr Komfort nach oben oder unten zu verstellen. Sie erhöhen auch die Sicherheit für Kinder.

Videos

Powered by

Top 10 Minivans

Zum Vergleich hinzufügen
    Die Seite ist nur auf Deutsch verfügbar.