Nvidia Tegra 3 T30
Nvidia Tegra 3 T30
Top 58%1,694 Punkte
Top 58%
Top Spezifikationen und Besonderheiten

Nvidia Tegra 3 T30 Test: 26 Fakten und Höhepunkte

1. Gesamte CPU Taktfrequenz

4 x 1.4GHz
AMD Ryzen Threadripper 2990WX: 32 x 3GHz

2. RAM-Geschwindigkeit

Sorgt für schnelleren Speicher und beschleunigt die Systemleistung insgesamt.
750MHz
AMD Ryzen 5 2500X: 2933MHz

3. CPU-Threads

Mehr Threads bedeuten größere Schnelligkeit und besseres Multitasking.
4
AMD Ryzen Threadripper 2990WX: 64

4. Halbleitergröße

Eine kleinere Größe gibt an, dass der Prozess, um den Chip zu erstellen neuer ist.
40nm
AMD Ryzen 5 2500X: 12nm

5. L2-Cache

Ein größerer L2-Cache bedeutet, dass CPU und System schneller arbeiten.
1MB
Intel Xeon Phi 7235: 32MB

6. GPU-Taktrate

Der Grafikprozessor (GPU) hat eine höhere Taktrate.
520MHz
Intel Core i7-4770R: 1300MHz

7. L1-Cache

Ein größerer L1-Cache bedeutet, dass CPU und System schneller arbeiten.
256KB
AMD Ryzen Threadripper 2970WX: 2250KB

8. Hat Grafik integriert

Mit bereits integrierter Grafik ist keine zusätzliche Grafikkarte mehr erforderlich,
Nvidia Tegra 3 T30
Vorhanden bei 56%

9. L2-Kern

Mehr Daten können im L2-Cache gespeichert werden, auf die von jeden Kern der CPU zugegriffen werden kann.
0.25MB/core
Intel Core i5-4200Y: 2.5MB/core

10. maximale Speicherbandbreite

Dies ist die maximale DatenRate, mit der Daten gelesen werden kann oder in einem Speicher abgelegt.
6GB/s
Intel Xeon E5504: 192.2GB/s

11. Ergebnis für GeekBench

Das ist ein plattformübergreifender Orientierungswert, mit dem die CPU-Leistung angegeben wird.
381
Intel Core i7-6950X: 51251

12. hat dynamische Frenquenzskalierung

Dynamische Frequenzskalierung ist eine Technologie, die es dem Prozessor erlaubt, unter leichter Last Leistung einzusparen und leiser zu laufen.
Nvidia Tegra 3 T30
Vorhanden bei 88%

13. Speicherkanäle

Mehr Speicherkanäle erhöhen die Geschwindigkeit des Datentransfers zwischen Speicher und CPU.
1
Intel Atom x5-Z8350: 12.8

14. Hat NX-Bit

NX-Bit hilft, den Computer vor Schadsoftware zu schützen.
Nvidia Tegra 3 T30
Vorhanden bei 94%

15. maximale Speichergröße

Die maximal unterstützte Speichergröße (RAM).
2GB
Intel Xeon E7-8830: 4096GB

16. Hat TrustZone

Eine Technologie, die in den Prozessor integriert ist und im Gerät mehr Sicherheit bietet, wenn Funktionen genutzt werden wie Zahlungen auf Mobilgeräten oder Streaming von Videos mit digitalem Rechtemanagement (DRM).
Nvidia Tegra 3 T30
Vorhanden bei 4%

17. hat Out-of-order execution

Out-of-order execution wird in CPUs verwendet, um Befehlszyklen zu nutzen, die normalerweise wegen Verzögerungen ungenutzt bleiben würden.
Nvidia Tegra 3 T30
Vorhanden bei 3%

18. gleichzeitig verarbeitete Bits

NEON bietet Beschleunigung bei Medienverarbeitung, wie z.B. dem Abspielen von MP3s.
64
Nvidia Tegra K1 (32-bit): 128

19. Breite des Frontends

Die CPU kann mehr Befehle pro Taktzyklus (instructions per clock, IPC) ausführen, was eine höhere Leistungsfähigkeit bedeutet.
2
Nvidia Tegra K1 (32-bit): 3

20. OpenGL ES-Version

OpenGL ES wird für Spiele auf Mobilgeräten wie Smartphones verwendet. Neuere Versionen unterstützen eine verbesserte Grafik.
2
Samsung Exynos 7580: 3.1

21. OpenVG-Version

OpenVG wird zur Verbesserung von 2D-Rendergrafiken auf Mobilgeräten verwendet, wie beispielsweise bei der Benutzeroberfläche (UI, User Interface) eines Smartphones.
1.1
Spreadtrum SC6821: 1.1

22. VFP-Version

Der Prozessor verwendet Vector Floating Point (VFP), um z.B. in Anwendungsbereichen wie digitale Bildbearbeitung eine höhere Leistung zu bringen.
3
Spreadtrum SC6821: 4

23. unterstützte Monitore

Mit mehreren Displays befindet sich eine größere Arbeit Raum zu schaffen, so dass es leichter zu mehreren Anwendungen arbeiten.
2
AMD A10-7870K: 4

24. Höhe

14mm
Samsung Exynos 5 Dual: 11mm

25. Breite

14mm
Samsung Exynos 5 Dual: 11mm

Top 10 Prozessoren (CPUs)

Zum Vergleich hinzufügen
    Vergleiche
    Die Seite ist nur auf Deutsch verfügbar.