50Punkte

Optoma EX665UTis

Optoma EX665UTis
vs

Optoma EX665UTis Test: Technische Daten und Preis

Optoma EX665UTis
Optoma EX665UTis
50
Punkte

Warum ist Optoma EX665UTis besser als der Durchschnitt?

  • Breite
    324mmvs352.39mm
  • Maximale Projektionsgröße
    361.75"vs276.29"
  • ANSI-Lumen
    3000cd/m²vs2934.95cd/m²
  • Linsen
    2vs1.5
  • Audioausgangsleistung
    2 x 5Wvs7.09W
  • Dicke
    234mmvs299.2mm
  • Höhe
    100mmvs124.82mm
  • Wahrnehmbare Geräusche
    32dBvs32.52dB

Top Spezifikationen und Besonderheiten

Allgemeine Information

1.Breite

324mm

Sieger

LG PG65U

60mm

2.Lebensdauer der Lampe

2500h

Erlaubt es die Lebensdauer der Lichtquelle zu verlängern. Bei Beamern muss man die Lampen (Lichtquelle) ab und zu erneuern.

Sieger

Vivitek Qumi Q7

30000h

3.Gewicht

7.6kg

Sieger

Celluon PicoPro

181g

4.Dicke

234mm

Sieger

Celluon PicoPro

12.7mm

5.Höhe

100mm

Sieger

Elmo BOXi T-350

17mm

6.wahrnehmbare Geräusche

32dB

Störgeräusche sind die Geräusche, die ein Gerät in Betrieb erzeugen kann. Durch reduzierte Störgeräusche wird die Qualität verbessert.

Sieger

Dream Vision Yunzi 1

19dB

Projektions-qualität

1.auflösung

1024 x 768px

Sieger

Sony VPL-VW350ES

4096 x 2160px

2.ANSI-Lumen

3000cd/m²

Das Licht das die Projekte Gerät heller ist, dh es hat eine höhere ANSI-Lumen-Messung.

Sieger

Panasonic PT-DZ20K

20000cd/m²

3.Linsen

2

Eine große Auswahl an Markenobjektiven ermöglicht es, sich jeder fotografischen Herausforderung optimal vorbereitet zu stellen.

Sieger

Sony VPL-VW60

11

4.maximale Projektionsgröße

361.75"

Die maximale Größe eines Bildes, die ein Gerät projizieren kann ohne Einbussen in der Qualität hinnehmen zu müssen.

Sieger

InFocus IN5544

603"

5.zeigt 3D-Inhalte an
Optoma EX665UTis

Auf diesem Gerät können 3D-Inhalte ohne 3D-Brille betrachtet werden. Diese speziell konstruierten Bildschirme erlauben es dem Betrachter, ein besseres Verständnis für die Bildtiefe zu erlangen, in dem der Kopf geneigt oder die Entfernung zum Bildschirm verändert wird.

6.Es hat einen manuellen Fokus
Optoma EX665UTis

Das erlaubt manuelles Fokussieren ohne Einsatz eines Autofokus

Verbindung

1.HDMI-Anschlüsse

1

Mehrere HDMI Anschlüsse bedeutet, dass man gleichzeitig mehrere Geräte, wie beispielsweise Spielkonsolen und Set-Top Boxen, anschließen kann.

Sieger

Panasonic PT-AE8000U

3

2.verfügt über einen VGA Anschluss
Optoma EX665UTis

Der VGA Anschluss ist weit verbreitet und findet siche auf vielen Grafikkarten, Computermonitoren und Fernsehgeräten.

3.hat einen HDMI-Ausgang
Optoma EX665UTis

Geräte, mit einem HDMI- oder einem mini HDMI-Eingang, können Videos und Audiodateien mit hoher Auflösung auf einen Fernseher übertragen.

4.USB-Anschlüsse

3

Mit mehreren USB Anschlüssen können Benutzer mehrere Geräte anschließen.

Sieger

Optoma UHD51A

4

5.COMPOSITE-Anschlüsse

1

Je mehr COMPOSITE Anschlüsse das Gerät besitzt, desto mehr Geräte können gleichzeitig angeschlossen werden, wie beispielsweise Spielekonsolen und Set-Top Boxen.

Sieger

NEC NC1200C

4

Eigenschaften

1.Audio-Eingänge

1

Mehrere Audio-Eingänge bedeutet, dass man mehrere Audiogeräte wie beispielsweise Mikrofone und Keyboards gleichzeitig anschließen kann.

Sieger

BenQ LW61ST

4

2.Audioausgangsleistung

2 x 5W

Die Audio Output Leistung besteht aus der Anzahl der Audiobuchsen, mit denen man den TV an das Stereo oder Heimkino-System anschliessen kann und sagt aus, wie viele Watt diese Lautsprecher besitzen.

Sieger

Optoma EH501

2 x 15W

3.Es hat eine Fernbedienung
Optoma EX665UTis

Das Gerät kann ferngesteuert werden. Die Fernbedienung liegt dem Gerät bei oder ist optional zu erwerben.

4.hat eine 3,5 mm Kopfhörerbuchse
Optoma EX665UTis

Mit einem Standard 3,5 mm Klinkestecker können Kopfhörer angeschlossen werden.

5.Hat eingebaute Stereo-Lautsprecher
Optoma EX665UTis

Geräte mit Stereo-Lautsprechern und Surround-Sound von der linken zur rechten Seite, bieten einen volleren Klang und ein besseres Erlebnis.

Verschiedenes

1.Hat einen 24p-Film-Modus
Optoma EX665UTis

Ursprünglich kommt 24p aus der Kinowelt, denn grade Kinofilme werden mit 24 Bildern pro Sekunde gefilmt. Heutzutage wird das 24p-Format aus ästhetischen Gründen verwendet, um den typischen "Film-Look" zu erzielen.

zum Beispiel

Panasonic PT-AE8000U

Videos

Powered by

Top 10 Projektoren

Zum Vergleich hinzufügen
    Die Seite ist nur auf Deutsch verfügbar.