31Punkte

Panasonic AG-HPX370

Panasonic AG-HPX370
vs

Panasonic AG-HPX370 Test: Technische Daten und Preis

Panasonic AG-HPX370

Warum ist Panasonic AG-HPX370 besser als der Durchschnitt?

  • Videoaufnahme (Hauptkamera)
    ?

    1080 x 60fpsvs52288.16fps
  • Bildschirmgröße
    ?

    3.2"vs3.05"
  • Größte Blendenöffnung (Hauptkamera)
    ?

    f/1.6 vsf/1.9
  • Pixeldichte
    ?

    459ppivs339.95ppi
  • Schnellste Verschlusszeit
    ?

    1/7200svs1/3515s
  • Auflösung
    ?

    1280 x 720pxvs527.01KP

Preisvergleich

Design

Wir erachten ein geringeres Gewicht als vorteilhaft, da sich leichtere Geräte einfacher tragen lassen. Auch der Transport von Haushaltsgeräten und vielen anderen Produkten vereinfacht sich durch ein geringeres Gewicht.
Je größer der Bildschirm, desto besser die Benutzererfahrung.
3.Höhe

251mm

Die Höhe gibt die vertikale Größe an. Eine geringere Höhe erachten wir als vorteilhafter, da sie die Manövrierfähigkeit verbessert.
Die Breite gibt die horizontale Größe an. Eine geringere Breite erachten wir als vorteilhafter, da sie die Manövrierfähigkeit verbessert.
Die Pixeldichte bezieht sich auf die Auflösung des Bildschirms und wird als Anzahl an Bildpunkten pro Zoll (PPI) angegeben. Bei einer höheren Pixeldichte werden Bilder klarer und schärfer auf dem Bildschirm dargestellt, sodass sich die Bildqualität merklich verbessert.
6.Ist eine Systemkamera
Panasonic AG-HPX370
Eine Systemkamera ist eine Fotokamera mit austauschbaren Komponenten innerhalb eines voll kompatiblen Kamerasystems. Die Grundausstattung ist meist ein Kameragehäuse, das mit einem Wechselobjektiv versehen ist.
7.Auflösung

1280 x 720px

Die Auflösung ist ein wichtiger Wert zur Bestimmung der Bildqualität eines Bildschirms, in dem sie die Maximalanzahl aller Pixel auf einem Bildschirm angibt. Die Auflösung besteht aus zwei Werten, der Anzahl an horizontalen sowie an vertikalen Pixeln.

Videoaufnahme

Die maximal verfügbare Auflösung für Videos, die mit der Hauptkamera aufgenommen wurden. Obwohl es möglich ist, andere Bildfrequenzen zu wählen, haben diese Aufnahmen normalerweise eine niedrigere Auflösung.
2.Hat einen 24p-Film-Modus
Panasonic AG-HPX370
Ursprünglich kommt 24p aus der Kinowelt, denn grade Kinofilme werden mit 24 Bildern pro Sekunde gefilmt. Heutzutage wird das 24p-Format aus ästhetischen Gründen verwendet, um den typischen "Film-Look" zu erzielen.
Bei Videoaufnahmen bleiben die Motive stets scharf
4.unterstützt das AVCHD Format
Panasonic AG-HPX370
AVCHD (Advanced Video Coding High Definition) ist ein dateibasiertes Format für die digitale Aufnahme und Wiedergabe von High-Definition-Videos. Es ist ein beliebtes Format bei professionellen Foto- und Videokameras.

Optik

Die Anzahl an Megapixeln gibt an, mit welcher Auflösung die Hauptkamera Bilder aufnimmt. Je mehr Megapixel, desto mehr Details kann die Kamera erfassen. Die Megapixelanzahl ist jedoch nicht der einzige Faktor, der die Bildqualität beeinflusst.
2.hat einen CMOS-Sensor
Panasonic AG-HPX370
CMOS-Sensoren ersetzten immer mehr CCD-Sensoren, aufgrund des geringeren Akku-Verbrauchs und der besseren Bildqualität. Sie sind sehr kompakt und sind relativ günstig in der Produktion.
Mit einer größeren Blendenöffnung kann der Sensor mehr Licht einfangen, was Unschärfe vermeidet, indem eine schnellere Verschlusszeit ermöglicht wird. Es bietet auch eine geringe Schärfentiefe, sodass Du die Möglichkeit hast, den Hintergrund unscharf einzustellen, um die Aufmerksamkeit auf das Objekt zu setzen.
4.integrierter HDR-Modus
Panasonic AG-HPX370
Es können automatisch Bilder mit einem höheren Dynamikumfang (HDR) aufgenommen werden.
5.Sensorgröße

4.8 x 3.6mm

Je größer der Sensor desto mehr Licht kann der Sensor einfangen, was zu einer besseren Bildqualität führt.
Der Zoombereich ist das Verhältnis zwischen den längsten und kürzesten Brennweiten. Eine höherer Zoombereich bedeutet, dass das Objektiv vielseitiger ist.
Unter der Belichtungszeit versteht man die Zeitspanne, in der der CMOS- oder CCD-Sensor zur Aufzeichnung eines Bildes dem Licht ausgesetzt wird. Lange Belichtungszeiten erlauben z.B. bei Nachtaufnahmen Lichtbewegungen festzuhalten.
Kurze Verschlusszeiten erlauben scharfe Fotos von sich schnell bewegenden Objekten.
Eine große Auswahl an Markenobjektiven ermöglicht es, sich jeder fotografischen Herausforderung optimal vorbereitet zu stellen.

Audio

1.Hat einen Mikrofoneingang
Panasonic AG-HPX370
Ein Mikrofoneingang erlaubt den Anschluss externer high-end oder Spezialmikrofone.
Je mehr Mikrofone ein Gerät hat, desto besser filtert es Hintergrundgeräusche heraus und desto besser ist die allgemeine Aufnahmequalität.
3.hat einen 3,5-mm-Klinkenstecker
Panasonic AG-HPX370
Mit einem Standard 3,5 mm Klinkestecker können Kopfhörer angeschlossen werden.

Akku

1.hat eine Batteriestandanzeige
Panasonic AG-HPX370
Eine Anzeige zeigt den niedrigen Ladestand der Batterie an.
2.hat eine aufladbare Batterie
Panasonic AG-HPX370
Das Gerät hat eine aufladbare Batterie, sodass es auch ohne Netzteil betrieben werden kann.

Eigenschaften

1.Es hat eine Fernbedienung
Panasonic AG-HPX370
Das Gerät kann ferngesteuert werden. Die Fernbedienung liegt dem Gerät bei oder ist optional zu erwerben.
Neuere USB-Versionen sind schneller und bieten ein effizienteres Energiemanagement.

Welches sind die besten Camcorder?

Zeige alle
Die Seite ist nur auf Deutsch verfügbar.