54Punkte

Pioneer DDJ-SB

99Punkte

Pioneer DDJ-SX

Pioneer DDJ-SB
Vergleichssieger
Pioneer DDJ-SX
vs
vs

78 Fakten im Vergleich

Pioneer DDJ-SB vs Pioneer DDJ-SX

Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX

Warum ist Pioneer DDJ-SB besser als Pioneer DDJ-SX?

  • 3.7kg leichter
    ?

    2.1kgvs5800g
  • Benötigt keinen Netzstecker
    ?
  • 177mm schmaler
    ?

    487mmvs664mm
  • 12.4mm dünner
    ?

    58mmvs70.4mm
  • 86mm kürzer
    ?

    271mmvs357mm

Warum ist Pioneer DDJ-SX besser als Pioneer DDJ-SB?

  • 52 mehr Controller-Taster
    ?

    76vs24
  • 3 mehr Fader
    ?

    8vs5
  • 22 mehr Knöpfe
    ?

    36vs14
  • 1 mehr Encoder
    ?

    1vs0
  • Die Mixer-Sektion kann als Standalone Anwendung verwendet werden
    ?
  • Hat LED-Schallpegelanzeige
    ?
  • 8 mehr RCA-Connector-Eingänge
    ?

    8vs0
  • Hat ein Plug and Play Feature
    ?

Preisvergleich

Design

1.Gewicht

2.1kg

5.8kg

Wir erachten ein geringeres Gewicht als vorteilhaft, da sich leichtere Geräte einfacher tragen lassen. Auch der Transport von Haushaltsgeräten und vielen anderen Produkten vereinfacht sich durch ein geringeres Gewicht.
2.Hat hintergrundbeleuchtete LED Tasten
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
Tasten leuchten bei Druck auf, wodurch eine bessere Sichtbarkeit für den Benutzer erzielt wird.
3.Volumen

Unbekannt. Helfen Sie uns, indem Sie einen Wert vorschlagen. (Pioneer DDJ-SB)

Unbekannt. Helfen Sie uns, indem Sie einen Wert vorschlagen. (Pioneer DDJ-SX)

Das Volumen ist der dreidimensionale Raum, der vom Gehäuse des Produkts eingeschlossen wird, oder einfacher ausgedrückt, der Platz, den das Produkt benötigt.
4.Hat ein Display
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
Das Gerät verfügt über ein elektronisches Display, um Informationen für den Benutzer darstellen.
5.Breite

487mm

664mm

Die Breite gibt die horizontale Größe an. Eine geringere Breite erachten wir als vorteilhafter, da sie die Manövrierfähigkeit verbessert.
6.Dicke

58mm

70.4mm

Wir erachten ein dünneres Gehäuse als vorteilhaft, da das Gerät dadurch kompakter und handlicher ist. Die Angabe der Dicke wird zwar vor allem von Herstellern von Mobilgeräten hervorgehoben, ist aber auch bei vielen anderen Produkten relevant.
7.Höhe

271mm

357mm

Die Höhe gibt die vertikale Größe an. Eine geringere Höhe erachten wir als vorteilhafter, da sie die Manövrierfähigkeit verbessert.

Regler

Je mehr Tasten ein Gamepad aufweist, desto komplexer können die Eingaben sein.
Fader können entweder Channel Volume Fader, Pitch-Slider, Crossfader oder auch EQs sein.
Mehr Knöpfe (rotierende Kontrollen) bringen dem Anwender eine genauere Kontrolle über das Gerät, z.B. Lautstärke, Effekte, EQs usw. Die Arten von Knöpfen können unterschiedlich sein: Enloser Typ oder schrittweiser Typ.
Die Pads-Sektion ist ideal, um Schleifen und Samples auszulösen, indem Fingertrommel verwendet wird.
Eine Art Schalter mit eingebauter Push-Button-Funktion. Encoder sind für Navigation und Auswahl von Sounddateien oder zum Anschalten einer Funktion, welche die Rotationsfunktion verwendet, wie z.B. Soundeffekte oder Tempo/Tap Tempoauswahl.
6.Hat ein Modulationsrad
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
Das Modulationsrad wird entweder benutzt um Ausdruck zu verleihen oder um verschiedene Elemente eines Sounds oder Samples zu modulieren (verändern).
7.Hat ein Pitchrad
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
Das Pitchrad ändert den Pitch und die Klangfarbe eines Sounds in Echtzeit. Es hilft bei der Kontrolle zur exakten Abstimmung bestimmter Teilabschnitte von Halbtonschritten bis hin zu großen Oktavsprüngen.
8.Hat einen Pitch/Modulationsstick
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
Mit dem Pitch/Modulationsstick können Sie die Tonhöhe ändern oder einen Sound in Echtzeit mit einem einzigen Regler modulieren.
9.Hat eine Arpeggiator Funktion
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
Ein Arpeggiator ist eines der Hauptinstrumente eines Computer-Musikers, um gelooptes Material zu erzeugen. Ein Arpeggiator ist ein Generator der Signale wie Tempo, Pitch, Velocity, Gate und andere Soundparameter kontrolliert.

Klaviertasten

1.Gesamtmenge an Schlüsseln

Unbekannt. Helfen Sie uns, indem Sie einen Wert vorschlagen. (Pioneer DDJ-SB)

Unbekannt. Helfen Sie uns, indem Sie einen Wert vorschlagen. (Pioneer DDJ-SX)

Die Anzahl an Tasten die der Kontroller auf dem Keyboard hat.
2.Hat beschwerte Tasten
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
Vollbeschwerte Tasten sind dem Gewicht und Spielgefühl von konventionellen Klaviertasten nachempfunden. Wenn Sie viel pianoorientierte Musik komponieren, könnte die Nachempfindung der Hammertechnik ideal für Sie sein.
3.Hat Halbbeschwerte Tasten
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
Ähnlich wie bei Tasten, die der Hammertechnik nachempfunden wurden, allerdings mit weniger Widerstand und elastischerer Freigabe. Halbbeschwerte Tasten sind sehr beliebt unter Keyboardern. Wenn Sie keine realistische Pianofreigabe benötigen, ist ein halbbeschwertes Keyboard wahrscheinlich das Richtige für Sie.
4.Hat synth-action Tasten
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
Ein synth-action Keyboard fühlt sich eher an wie eine Orgel. Die gefederten Tasten sind leicht und in der Lage schnell gedrückt zu werden. Die Tasten federn leicht und schnell in ihre Ausgangsstellung zurück. Syntch-action Tasten sind perfekt für Musiker, die nicht von Natur aus Klavier spielen, wie z.B. Gitarristen die MIDI Funktionen in ihr Setup einbauen wollen.
5.Hat geschwindigkeitsempfindliche Tasten
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
Geschwindigkeitsempfindliche Tasten sind einfache gefederte Tasten die Lauter klingen, je doller man sie anschlägt. Wenn man eine Taste sanft anspielt erklingt sie leise; je doller man die Taste anspielt, desto lauter klingt sie.
6.Hat eine after-touch Klaviatur
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
Das Keyboard reagiert auf die Kraft die nach dem eigentlich Tastenanschlag ausgeübt wird. Bei elektronischen Keyboards und Synthesizern heißt diese Druck-Empfindligkeit für gewöhnich aftertouch
7.Hat velocity empfindliche Pads
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
Velocity empfindliche Pads übertragen MIDI-Noten und Velocity-Informationen (wie schnell Tasten gedrückt werden). Die Pads können als Schlagzeugelemente oder um Samples abzuspielen benutzt werden, jedoch auch um normale Noten zu spielen.
8.Hat Druck empfindliche Pads
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
Wenn Pads auf den Druck reagieren, der nach der eigentlichen Betätigung zustande kommt, sind sie Druck empfindlich. Diese Pads können als Schlagzeugelemente oder um Samples abzuspielen benutzt werden, jedoch auch um normale Noten zu spielen.

Anschlüsse

1.Hat Midi Eingangs/Ausgangs-Anschluss
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
Controller sprechen mit dem Mac oder PC in der Regel durch MIDI über eine USB-Verbindung, manchmal ist es aber auch möglich, andere Geräte an den Controller anzuschließen. Somit können verschiedene Parameter synchronisiert und kontrolliert werden, indem eine traditionelle 5-Pin DIN Kabelverbindung verwendet wird.
2.Hat einen MIDI-Out Anschluss
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
Über den MIDI-Out Anschluss werden Daten übertragen.
3.Hat einen MIDI-In Anschluss
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
MIDI-In Anschlüsse ermöglichen, dass Daten von MIDI-Konformen Geräten empfangen werden können. Der "in" Anschluss ist dafür da, dass das MIDI Keyboard von externen Geräten oder Sequenzern angesteuert werden kann.
4.Hat einen MIDI-thru Anschluss
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
Der "thru" Anschluss gibt eine Kopie von allem Empfangenen an den Inputanschluss ab, was Daten ermöglicht an andere Instrumente in einem "Daisy-Ketten" Arrangement weitergeleitet zu werden. Dies ermöglicht dem Benutzer mehr als nur zwei MIDI Geräte als Studio anzuschließen.
5.Hat einen Input/Anschluss für das Sustainpedal
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
Die Betätigung des Sustainpedals ermöglicht allen Noten frei zu klingen und zu schwingen. Sämtliche Noten klingen so lange weiter, bis das Pedal nicht mehr betätigt wird. Es eignet sich perfekt wenn man handfeste und reaktionsfähige Kontrolle über den Sustain haben will.
Expressions-Pedale ermöglichen freihändige Kontrolle über die Keyboardlautstärke, sowie Vibrato und mehr.

Eigenschaften

1.Hat ein Plug and Play Feature
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
Das Gerät ist einsatzbereit und kann sofort mit der beinhalteten Software verwendet werden.
2.Ist kompatibel mit Mac OS X
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
Es ist kompatibel mit Mac OS X-Geräten wie MacBooks und iMacs.
3.Das Gerät ist mapbar
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
Anwender können den kompletten Midi-Controller mappen, setzen und regulieren und den Buttons, Drehknöpfen und Fadern unterschiedliche Funktionalitäten zuweisen. Das Gerät könnte auch mit verschiedener Software aufgesetzt werden.
4.Ist kompatibel mit Windows
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
Es ist kompatibel mit PCs und Laptops mit Windows-Betriebssystem.
5.Hat eine Automappingeinrichtung
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
Mittels Automapping-Technik ist es leichter Ihr MIDI-Gerät einzurichten und die verschiedenen Steuerungen einzustellen (DAW).
6.Hat eine Hybrid-Synth Einrichtung
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
Ein Kontroller mit gemischten (Analog und Digital) Signalweg. Durch die Kombination von Hard-und Software erzeugt es ein authentisches Synthesizergefühl
7.Speicherorte

Unbekannt. Helfen Sie uns, indem Sie einen Wert vorschlagen. (Pioneer DDJ-SB)

Unbekannt. Helfen Sie uns, indem Sie einen Wert vorschlagen. (Pioneer DDJ-SX)

Mit mehr Speicherorten kann der Benutzer seine Presets und Setups speichern, um jederzeit auf sie zuzugreifen.
8.Ist kompatibel mit iOS
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
Es ist kompatibel mit einer Reihe von iOS-Geräten wie iPhones, iPads und dem iPod Touch.
9.MIDI Gerät funktioniert und kommuniziert via USB
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
Das Gerät kann in beide Richtungen kommunizieren ohne zusätzliche MIDI-Schnittstelle. Der größte Vorteil ist, dass der USB-Anschluss vielseitig einsetzbar ist, wie z.B. für Stromversorgung, MIDI-in und MIDI-out. Das bedeutet, dass man weniger Kabel braucht.

Verschiedenes

1.Hat einen Frequenz-Filter
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
Das Gerät hat einen Filterschalter (Hi-Lo Pass) für jeden Kanal. Filter werden verwendet, um Sound zu manipulieren und zu kontrollieren, welche Frequenzen verloren gegangen sind und welche noch verfügbar sind.
2.Hat eine Serato DJ Software
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
Das Bundle beinhaltet die DJ Software Serato zum installieren. In der Regel handelt es sich um die Basisversion der Software.
Diese Mixerfunktion ermöglicht Ihnen, das Gerät zusammen mit CD-Spielern, Turntables oder anderen Geräten zu verwenden, mit oder ohne angeschlossenem Computer.
4.Frequenzrate des Audiointerfaces

Unbekannt. Helfen Sie uns, indem Sie einen Wert vorschlagen. (Pioneer DDJ-SB)

96kHz

Die Samplerate/Frequenz des Audiointerfaces repräsentiert die Anzahl der Samples pro Einheit, welche von einem dauerhaften Signal genommen werden, um ein diskretes Signal zu erschaffen. Die Samplerate bestimmt die Qualität einer digitalen Aufnahme.
5.Benötigt keinen Netzstecker
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
Geräte benötigen keinen Netzstecker für den Betrieb, sondern können mit einem Standard USB-Kabel mit dem Computer verbunden und betrieben werden.
6.Hat LED-Schallpegelanzeige
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
Eine LED-Schallpegelanzeige erleichtert die Überwachung und Steuerung des Tonpegels.
Ist ein Typ eines elektronischen Connectors (Phone), der üblicherweise bei Audiozubehör gefunden werden kann. Es wird verwendet um Audiosignale zu übertragen und Verbindungen zwischen verschiedenen Audiosystemen herzustellen.
Die Anzahl Kopfhöreranschlüsse, die das Gerät aufweist (üblicherweise 6.35mm oder 3.5mm).
9.Hat Pitch-Fader
Pioneer DDJ-SB
Pioneer DDJ-SX
Pitch-Fader sind notwendig für präzises BPM Matching beim Mischen von Tracks.

Preisvergleich

Welches sind die besten All-In-One DJ MIDI Controller?

Zeige alle
Die Seite ist nur auf Deutsch verfügbar.