Pioneer DDJ-SZ
Pioneer DDJ-SZ
Top 12%675 Punkte
Top 12%
Top Spezifikationen und Besonderheiten

Pioneer DDJ-SZ Test: 43 Fakten und Höhepunkte

1. Anzahl der Tasten

Je mehr Tasten ein Gamepad aufweist, desto komplexer können die Eingaben sein.
55
Numark 4TRAK: 95

2. Gewicht

10.4kg
Ion Audio DJ2GO: 454g

3. Anzahl an Reglern

Fader können entweder Channel Volume Fader, Pitch-Slider, Crossfader oder auch EQs sein.
7
Vestax Spin: 13

4. Hat einen Frequenz-Filter

Das Gerät hat einen Filterschalter (Hi-Lo Pass) für jeden Kanal. Filter werden verwendet, um Sound zu manipulieren und zu kontrollieren, welche Frequenzen verloren gegangen sind und welche noch verfügbar sind.
Pioneer DDJ-SZ
Vorhanden bei 39%

5. Hat eine Serato DJ Software

Das Bundle beinhaltet die DJ Software Serato zum installieren. In der Regel handelt es sich um die Basisversion der Software.
Pioneer DDJ-SZ
Vorhanden bei 26%

6. Anzahl Bedienknöpfe

Mehr Knöpfe (rotierende Kontrollen) bringen dem Anwender eine genauere Kontrolle über das Gerät, z.B. Lautstärke, Effekte, EQs usw. Die Arten von Knöpfen können unterschiedlich sein: Enloser Typ oder schrittweiser Typ.
45
Allen & Heath Xone 4D: 56

7. Encoder

Eine Art Schalter mit eingebauter Push-Button-Funktion. Encoder sind für Navigation und Auswahl von Sounddateien oder zum Anschalten einer Funktion, welche die Rotationsfunktion verwendet, wie z.B. Soundeffekte oder Tempo/Tap Tempoauswahl.
2
Reloop Jockey 3 ME: 13

8. Frequenzrate des Audiointerfaces

Die Samplerate/Frequenz des Audiointerfaces repräsentiert die Anzahl der Samples pro Einheit, welche von einem dauerhaften Signal genommen werden, um ein diskretes Signal zu erschaffen. Die Samplerate bestimmt die Qualität einer digitalen Aufnahme.
44.1kHz
Native Instruments Traktor Kontrol S4 MK2: 96kHz

9. RCA Ausgangsanschlüsse

Ist ein elektrischer Anschluss (Phono) der häufig bei Audiozubehör gefunden werden kann. Er wird verwendet, um Audiosignale zu übertragen und eine Verbindung zwischen mehreren Quellen in einem Audio-System zu erstellen.
2
Allen & Heath Xone 4D: 12

10. Drum Pads

Die Pads-Sektion ist ideal, um Schleifen und Samples auszulösen, indem Fingertrommel verwendet wird.
16
Stanton SC System 3: 47

11. Hat LED Lautstärke-Indikatoren

LED Lautstärke-Indikatoren in der Mixersektion erlauben es DJs, sofort die Lautstärke jedes Kanals zu identifizieren.
Pioneer DDJ-SZ
Vorhanden bei 49%

12. Die Mixer-Sektion kann als Standalone Anwendung verwendet werden

Diese Mixerfunktion ermöglicht Ihnen, das Gerät zusammen mit CD-Spielern, Turntables oder anderen Geräten zu verwenden, mit oder ohne angeschlossenem Computer.
Pioneer DDJ-SZ
Vorhanden bei 20%

13. Ausgänge

Die gesamte Anzahl Ausgangsanschlüsse, die das Gerät aufweist. Durch mehrere Ausgänge können auch mehr Ausgangsgeräte wie Verstärker, Submixer, Rekorder oder durch Strom betriebene Lautsprecher angeschlossen werden.
4
Allen & Heath Xone 4D: 10

14. Anpassbare Senisibilität der Jog-Wheels

Die Sensibilität der Jog-Wheels kann von Benutzern selbst definiert werden.
Pioneer DDJ-SZ
Vorhanden bei 16%

15. Höhe

419.5mm
Hercules DJ 4Set: 25mm

16. Kopfhöreranschlüsse

Die Anzahl Kopfhöreranschlüsse, die das Gerät aufweist (üblicherweise 6.35mm oder 3.5mm).
2
Reloop Terminal Mix 8: 2

17. Mikrofoneingänge

Die gesamte Anzahl an Mikrofoneingängen (usually XLR or ¼”), die das Gerät aufweist. Die Mehrheit professioneller Mikrofone verwenden XLR-Verbinder, um eine bessere Soundqualität zu gewährleisten.
2
Pioneer DDJ-SZ: 2

18. TRS-Connector Ausgänge

Ein TRS/Telefonverbinder (6.35mm) ist ein Anschluss der analoge Signale überträgt, primär Audio. Man nennt ihn jäufig Jack oder 1/4" Jack.
2
Hercules DJ Console Rmx: 4

19. Hat hintergrundbeleuchtete LED Tasten

Tasten leuchten bei Druck auf, wodurch eine bessere Sichtbarkeit für den Benutzer erzielt wird.
Pioneer DDJ-SZ
Vorhanden bei 98%

20. RCA-Connector-Eingänge

Ist ein Typ eines elektronischen Connectors (Phone), der üblicherweise bei Audiozubehör gefunden werden kann. Es wird verwendet um Audiosignale zu übertragen und Verbindungen zwischen verschiedenen Audiosystemen herzustellen.
12
Allen & Heath Xone 4D: 20

21. hat eine 3,5 mm Kopfhörerbuchse

Mit einem Standard 3,5 mm Klinkestecker können Kopfhörer angeschlossen werden.
Pioneer DDJ-SZ
Vorhanden bei 41%

22. Hat ein Plug and Play Feature

Das Gerät ist einsatzbereit und kann sofort mit der beinhalteten Software verwendet werden.
Pioneer DDJ-SZ
Vorhanden bei 54%

23. hat eine Hot-Cue Sektion

Hot Cue Tasten auf der entsprechenden Sektion können verwendet werden für Beat-Joggling, Live Remixing oder um einen Track on-the-fly zu bearbeiten.
Pioneer DDJ-SZ
Vorhanden bei 55%

24. Hat Pitch-Fader

Pitch-Fader sind notwendig für präzises BPM Matching beim Mischen von Tracks.
Pioneer DDJ-SZ
Vorhanden bei 83%

25. XLR-Connector Ausgänge

Der XLR ist ein elektrischer Verbinder, der primär bei professionellem Audiozubehör gefunden werden kann. Ausbalancierte XLR Verbindungen werden verwendet, um Geräusche und interferierende Audiosignale zu reduzieren.
2
Pioneer DDJ-SZ: 2

Top 10 All-In-One DJ MIDI Controller

Zum Vergleich hinzufügen
    Vergleiche
    Die Seite ist nur auf Deutsch verfügbar.