29Punkte

Ricoh Theta V

Ricoh Theta V
vs

Ricoh Theta V Test: Technische Daten und Preis

Ricoh Theta V
Ricoh Theta V
29
Punkte

Warum ist Ricoh Theta V besser als der Durchschnitt?

  • Videoaufnahme
    2160 x 30fpsvs39471.46fps
  • Gewicht
    121gvs372.76g
  • Schnellste Verschlusszeit
    1/25000svs1/2816s
  • Volumen
    135.59cm³vs9397.54cm³
  • Belichtungszeit
    60svs26.69s
  • Breite
    45mmvs97.92mm
  • Dicke
    23mmvs50.92mm
  • Interner Speicher
    19GBvs0.94GB

Videos

Powered by

Top Spezifikationen und Besonderheiten

Design

1.Hat einen optischen Sucher
Ricoh Theta V

Ein optischer Sucher (TTL-Sucher) ermöglicht es dem Fotographen, beim Fotographieren genau das zu sehen, was die Linse sieht. Es gibt keine Zeitverzögerung und es wird kein Strom benötigt, anders als bei den elektrischen Sucher, die Akkulaufzeit verbrauchen könnten. Sie sind außerdem besser in Situationen mit weniger Lichteinfall.

zum Beispiel

Leica D-Lux 7

2.Gewicht

121g

Sieger

HTC Re

65.5g

3.Hat einen Zubehörschuh (Hot shoe)
Ricoh Theta V

Ein Zubehörschuh (Hot shoe) kann benutzt werden, um ein externes Blitzgerät zu befestigen, sowie Belichtungsmesser, Bildsucher, Entfernungsmesser und andere Geräte.

zum Beispiel

Leica Q-P

4.hat einen elektronischen Bildsucher
Ricoh Theta V

Ein elektronischer Sucher (EVF) ist ein kleiner Display, der dir das Foto anzeigt. Vorteile im Vergleich zu dem optischen Sucher sind: Es wird mehr von dem Foto gezeigt, sie sind kompakter, Fokussieren ist einfacher, als mit dem digitalen Zoom und es werden manchmal zusätzliche Informationen auf dem Display angezeigt z.B. ein live Histogramm. Zusätzlich ist ein elektronischer Bildsucher vorteilhaft, wenn man in sehr hellen Umgebungen fotografiert und das eingebaute Display, in der Regel, zu wenig Kontrast bietet und man kann den Akkuverbrauch schonen, dadurch dass man das Display auslässt.

zum Beispiel

Leica Q-P

5.Volumen

135.59cm³

Sieger

Sony Cyber-shot DSC-TX66

65.29cm³

6.hat einen Blitz
Ricoh Theta V

Ein Blitz ist in dunkleren Umgebung nützlich und kann oft auch als Taschenlampe benutzt werden.

zum Beispiel

Canon EOS 200D

Optik

1.Sensorgröße

6.17 x 4.55mm

Je größer der Sensor desto mehr Licht kann der Sensor einfangen, was zu einer besseren Bildqualität führt.

Sieger

Polaroid Snap

81.2 x 25.4mm

2.maximale Lichtempfindlichkeit

6400 ISO

Bei höheren ISO-Werten fängt die Kamera mehr Licht ein und vermeidet so Unschärfe oder erlaubt es, Fotos bei schwacher Lichtempfindlichkeit zu schießen. Allerdings führen hohe ISO-Werte normalerweise zu schlechterer Bildqualität und höherer Körnung.

Sieger

Nikon D7500 + Nikon AF-S DX Nikkor 18-140mm f/3.5-5.6G ED VR

1640000 ISO

3.schnellste Verschlusszeit

1/25000s

Kurze Verschlusszeiten erlauben scharfe Fotos von sich schnell bewegenden Objekten.

Sieger

Sony Cyber-shot DSC-RX100 IV

1/32000s

4.Es bietet eine manuelle Belichtungssteuerung
Ricoh Theta V

Das erlaubt eine manuelle Einstellung der Belichtung

5.hat einen CMOS-Sensor
Ricoh Theta V

CMOS-Sensoren ersetzten immer mehr CCD-Sensoren, aufgrund des geringeren Akku-Verbrauchs und der besseren Bildqualität. Sie sind sehr kompakt und sind relativ günstig in der Produktion.

6.Belichtungszeit

60s

Unter der Belichtungszeit versteht man die Zeitspanne, in der der CMOS- oder CCD-Sensor zur Aufzeichnung eines Bildes dem Licht ausgesetzt wird. Lange Belichtungszeiten erlauben z.B. bei Nachtaufnahmen Lichtbewegungen festzuhalten.

Sieger

Hasselblad H5D-50c

720s

Videoaufnahme

1.Videoaufnahme

2160 x 30fps

Die maximal verfügbare Auflösung für Videos, die mit der Hauptkamera aufgenommen wurden. Obwohl es möglich ist, andere Bildfrequenzen zu wählen, haben diese Aufnahmen normalerweise eine niedrigere Auflösung.

Sieger

Fujifilm X-T3

2160 x 60fps

2.Bitrate für Filme

56Mbps

Je höher die Videoaufnahme-Bitrate ist, desto besser ist im Allgemeinen die Videoqualität mit mehr and schärferen Details und weniger Kompressionsartefakten.

Sieger

Canon EOS R

480Mbps

Audio

1.Hat einen Mikrofoneingang
Ricoh Theta V

Ein Mikrofoneingang erlaubt den Anschluss externer high-end oder Spezialmikrofone

zum Beispiel

Canon EOS 200D

2.hat eine 3,5 mm Kopfhörerbuchse
Ricoh Theta V

Mit einem Standard 3,5 mm Klinkestecker können Kopfhörer angeschlossen werden.

zum Beispiel

Canon EOS 200D

3.Hat eingebaute Stereo-Lautsprecher
Ricoh Theta V

Geräte mit Stereo-Lautsprechern und Surround-Sound von der linken zur rechten Seite, bieten einen volleren Klang und ein besseres Erlebnis.

zum Beispiel

Panasonic Lumix DC-TS7

Akku

1.Akkulaufzeit (CIPA)

260shots

CIPA ist eine unabhängige, standartisierte Messung wie viele Fotos eine Kamera mit einer Batterieladung schießen kann.

Sieger

Nikon D3x

4400shots

2.interner Speicher

19GB

Sieger

Light L16

256GB

Eigenschaften

1.hat WLAN
Ricoh Theta V

Es kann mit WLAN-Routern/-Access-Points verbunden werden.

2.Hat 802.11n WiFi Verbindung
Ricoh Theta V

802.11n ist ein im Jahre 2009 veröffentlichter Wireless-Standard. Er verfügt über höhere Übertragungsraten und bessere Sicherheit im Gegensatz zu den Vorgängern a, b und g.

3.hat einen HDMI-Ausgang
Ricoh Theta V

Geräte, mit einem HDMI- oder einem mini HDMI-Eingang, können Videos und Audiodateien mit hoher Auflösung auf einen Fernseher übertragen.

zum Beispiel

Leica Q-P

4.Unterstützt Smartphone als Fernbedienung
Ricoh Theta V

Durch diese Technologie kann ein Benutzer sein Smartphone als Fernbedienung einsetzen.

5.USB-Version

2

Neuere USB-Versionen sind schneller und bieten ein effizienteres Energiemanagement.

Sieger

Fujifilm X-T3

3.1

Verschiedenes

1.hat Out-of-order execution
Ricoh Theta V

Out-of-order execution wird in CPUs verwendet, um Befehlszyklen zu nutzen, die normalerweise wegen Verzögerungen ungenutzt bleiben würden.

zum Beispiel

Ricoh Theta V

2.Hat integriertes LTE
Ricoh Theta V

Das System-on-a-Chip (SoC) verfügt über ein integriertes LTE-Modul. LTE kann Daten schneller herunterladen als die ältere 3G-Technologie.

3.Unterstützt Hardware-unterstützte Virtualisierung
Ricoh Theta V

Eine höhere Leistung in der Virtualisierung wird leichter erreicht, wenn sie hardwareunterstützt ist.

4.Unterstützt 64-bit-Technologie
Ricoh Theta V

Ein 32-bit-Betriebssystem unterstützt nur bis zu maximal 4GB RAM. Mit 64-bit ist diese Beschränkung aufgehoben, womit sich die Leistung verbessert. Außerdem können 64-bit-Anwendungen genutzt werden.

5.VFP-Version

4 (Qualcomm Snapdragon 625)

Der Prozessor verwendet Vector Floating Point (VFP), um z.B. in Anwendungsbereichen wie digitale Bildbearbeitung eine höhere Leistung zu bringen.

Sieger

Ricoh Theta V

4

6.CPU-Threads

8 (Qualcomm Snapdragon 625)

Mehr Threads bedeuten größere Schnelligkeit und besseres Multitasking.

Sieger

Ricoh Theta V

8

Top 10 Kameras

Zum Vergleich hinzufügen
    Die Seite ist nur auf Deutsch verfügbar.