Ricoh WG-30
Ricoh WG-30
Top 53%728 Punkte
Top 53%
Top Spezifikationen und Besonderheiten

Ricoh WG-30: 40 Fakten und Höhepunkte

1. Megapixel

2. Sensorgröße

Je größer der Sensor desto mehr Licht kann der Sensor einfangen, was zu einer besseren Bildqualität führt.

3. Fokussierungspunkte

Je mehr Autofokus-Punkte desto mehr Flexibilität bei der Auswahl des Bildausschnitts. Sie erlauben dem Bildsensor mit höherer Wahrscheinlichkeit, den richtigen Punkt scharf zustellen.

4. Gewicht

5. maximale Lichtempfindlichkeit

Bei höheren ISO-Werten fängt die Kamera mehr Licht ein und vermeidet so Unschärfe oder erlaubt es, Fotos bei schwacher Lichtempfindlichkeit zu schießen. Allerdings führen hohe ISO-Werte normalerweise zu schlechterer Bildqualität und höherer Körnung.

6. Akkulaufzeit (CIPA)

CIPA ist eine unabhängige, standartisierte Messung wie viele Fotos eine Kamera mit einer Batterieladung schießen kann.

7. Videoaufnahme

8. schnellste Verschlusszeit

Kurze Verschlusszeiten erlauben scharfe Fotos von sich schnell bewegenden Objekten.

9. Breite

10. höhere Auflösung (Bildschirm)

Eine höhere Bildschirmauflösung ergibt ein schärferes Bild und erleichtert die Durchsicht Deiner Bilder.

12. Ist staub- und wasserdicht

Staubresistent und wasserresistent bei einer Wassertiefe von bis zu oder mehr als 1 m.
Ricoh WG-30
Vorhanden bei 9%

14. Bildschirmgröße

Je größer der Bildschirm, desto besser die Benutzererfahrung.

15. Verfügt über eine Zeitraffer-Funktion

Ein Zeitraffer ist eine Beschleunigung von Langzeitaufzeichnung. Eine Reihe von Fotos, die über einen längeren Zeitraumvon der gleichen Position geschossen worden sind, werden zu einem kurzen Video zusammengesetzt. Es ist vom Vorteil, wenn man z.B. die Bewegung der untergehenden Sonne oder der Wolken, die über den Himmel schweben, erfassen möchte.
Ricoh WG-30
Vorhanden bei 13%

16. hat AF-Tracking

Mit AF-Tracking (Autofokus-Tracking) folgt der Autofokus einem sich bewegendem Objekt.
Ricoh WG-30
Vorhanden bei 72%

17. Es kann Panaromabilder schießen

Das Gerät kann mehrere Bilder zu einem Panaromabild zusammenfügen.
Ricoh WG-30
Vorhanden bei 35%

18. Witterungsversiegelt

Das Gerät ist spritzwassergeschützt und damit z.B. geschützt gegen Regen.
Ricoh WG-30
Vorhanden bei 18%

19. hat einen Blitz

Ein Blitz ist in dunkleren Umgebung nützlich und kann oft auch als Taschenlampe benutzt werden.
Ricoh WG-30
Vorhanden bei 87%

20. hat kontinuierlichen Autofokus bei Videoaufnahmen

Bei Videoaufnahmen bleiben die Motive stets scharf
Ricoh WG-30
Vorhanden bei 65%

21. Es hat eine Fernbedienung

Das Gerät kann ferngesteuert werden. Die Fernbedienung liegt dem Gerät bei oder ist optional zu erwerben.
Ricoh WG-30
Vorhanden bei 45%

22. hat einen hintergrundbeleuchteten Sensor

Ein hintergrundbeleuchteter Sensor (BSI) ist eine Art von Bildsensor, der die Qualität von Aufnahmen auch bei schlechten Lichtverhältnissen verbessert.
Ricoh WG-30
Vorhanden bei 19%

23. hat einen CMOS-Sensor

CMOS-Sensoren ersetzten immer mehr CCD-Sensoren, aufgrund des geringeren Akku-Verbrauchs und der besseren Bildqualität. Sie sind sehr kompakt und sind relativ günstig in der Produktion.
Ricoh WG-30
Vorhanden bei 68%

24. Größte Blendenöffnung

Mit einer größeren Blendenöffnung kann der Sensor mehr Licht einfangen, was Unschärfe vermeidet, indem eine schnellere Verschlusszeit ermöglicht wird. Es bietet auch eine geringe Schärfentiefe, sodass Du die Möglichkeit hast, den Hintergrund unscharf einzustellen, um die Aufmerksamkeit auf das Objekt zu setzen.

25. unterstützt Serienbilder

Es können mehrere, kurz aufeinanderfolgende, Aufnahmen geschossen werden.
Ricoh WG-30
Vorhanden bei 88%

Top 10 Kameras

Zum Vergleich hinzufügen
  • Ricoh WG-30
Vergleiche
This page is currently only available in English.