Roland WAVE/MP3 Recorder
Roland WAVE/MP3 Recorder
Top 35%229 Punkte
Top 35%
Top Spezifikationen und Besonderheiten

Roland WAVE/MP3 Recorder: 22 Fakten und Höhepunkte

1. Volumen

154.5cm³
Sony ICD-TX50: cm³

2. Hat einen externen Speichereinschub

Das Gerät hat einen Standard-Kartenleser (zum Beispiel einen SD oder Micro SD Kartenleser), sodass man entweder den internen Speicher günstig erweitern oder Daten, beispielsweise Fotos, einfach von einer Speicherkarte übertragen kann.
Roland WAVE/MP3 Recorder
Vorhanden bei 49%

3. Mit automatischer Aufnahme

Es ist möglich, das Gerät so einzustellen, dass es automatisch aufzeichnet, sobald Geräusche oberhalb einer festgesetzten Lautstärke erkannt werden.
Roland WAVE/MP3 Recorder
Vorhanden bei 84%

4. Hat eine A-B-Wiederholungsfunktion

Mit der A-B-Wiederholungsfunktion kann der Anfang bzw. das Ende einer Passage in einer Aufnahme markiert werden, die man sich wiederholt anhören möchte.
Roland WAVE/MP3 Recorder
Vorhanden bei 30%

5. Hat eingebaute Stereo-Lautsprecher

Geräte mit Stereo-Lautsprechern und Surround-Sound von der linken zur rechten Seite, bieten einen volleren Klang und ein besseres Erlebnis.
Roland WAVE/MP3 Recorder
Vorhanden bei 47%

6. Gewicht

140g
Philips VTR5600/93: 37g

7. kann als USB-Massenspeicher direkt angeschlossen werden

Es kann Dateien, Musik, Fotos direkt via USB übertragen, keine zusätzliche Software muss installiert werden.
Roland WAVE/MP3 Recorder
Vorhanden bei 91%

8. Hat einen Mikrofoneingang

Ein Mikrofoneingang erlaubt den Anschluss externer high-end oder Spezialmikrofone
Roland WAVE/MP3 Recorder
Vorhanden bei 91%

9. Hat ein Stereomikrofon

Ein Stereomikrofon erlaubt Stereoaufnahmen ohne externes Mikrofon.
Roland WAVE/MP3 Recorder
Vorhanden bei 60%

10. Nimmt auf SD-Karte auf

Es ist möglich, Vorlesungen, Musikstücke, Notizen etc. direkt auf SD-Karte aufnehmen, was eine flexiblere Speicherung ermöglicht.
Roland WAVE/MP3 Recorder
Vorhanden bei 46%

11. Hat einen Filter für Hintergrundgeräusche

Das Gerät hat einen Filter um Hintergrundgeräusche zu reduzieren.
Roland WAVE/MP3 Recorder
Vorhanden bei 25%

12. Hat eine Musikabspielfunktion

Das Gerät kann Musik im MP3-Format abspielen.
Roland WAVE/MP3 Recorder
Vorhanden bei 99%

13. Mit Sprachaufnahme-Funktion

Die Sprachaufnahme-Funktion ermöglicht das Aufzeichnen von gesprochenen Mitteilungen, Notizen, Vorträgen usw.
Roland WAVE/MP3 Recorder
Vorhanden bei 99%

14. Hat eine separate Aufnahmetaste

Mit einer separaten Aufnahmetaste kann man schnell und einfach aufzeichnen, da man sie nur drücken muss, um die Aufzeichnung zu starten und zu beenden.
Roland WAVE/MP3 Recorder
Vorhanden bei 96%

15. Anzahl von Microfonen

Je mehr Mikrofone ein Gerät hat, desto besser filtert es Hintergrundgeräusche heraus und desto besser ist die allgemeine Aufnahmequalität.
1
Zoom H2: 4

16. hat eine 3,5 mm Kopfhörerbuchse

Mit einem Standard 3,5 mm Klinkestecker können Kopfhörer angeschlossen werden.
Roland WAVE/MP3 Recorder

17. USB-Version

Neuere USB-Versionen sind schneller und bieten ein effizienteres Energiemanagement.
2
Philips VTR7000/93: 2

18. Hat eine Audiobearbeitungsfunktion

Bei einigen Aufzeichnungsgeräten ist es möglich, den Klang von Audioaufzeichnungen während des Abspielens zu bearbeiten.
Roland WAVE/MP3 Recorder
Vorhanden bei 25%

19. Hat einen Pre-Record-Modus

Wenn Pre-Record aktiviert ist, wird bereits ab einem Zeitpunkt von fünf Sekunden vor dem Drücken der Aufnahmetaste aufgenommen, sodass kein Wort und keine Note verloren geht.
Roland WAVE/MP3 Recorder
Vorhanden bei 20%

20. Dicke

25mm
Sony ICD-TX50: 6.4mm

21. Breite

60mm
Philips VTR5000/93: 21.6mm

22. Höhe

103mm
Olympus DP-201: 95mm

Top 10 Diktiergeräte

Zum Vergleich hinzufügen
  • Roland WAVE/MP3 Recorder
Vergleiche
This page is currently only available in English.