Samsung Galaxy Core PlusZTE Blade A1
Top 69%9,714 Punkte
Top 69%
Top 63%11,745 Punkte
Top 63%
Samsung Galaxy Core Plus
ZTE Blade A1
vs
Top Spezifikationen und Besonderheiten

Samsung Galaxy Core Plus vs ZTE Blade A1: 70 Fakten im Vergleich

1. Akkuleistung

35.71% mehr Akkuleistung.
2800mAh

2. Gesamte CPU Taktfrequenz

53.85% schnellerer CPU-Takt.

3. Pixeldichte

26.12% höhere Pixeldichte.

4. Bildschirmgröße

Je größer der Bildschirm, desto besser die Benutzererfahrung.

5. Megapixel

61.54% mehr Megapixel (Foto).

6. auflösung

58.33% höhere Auflösung.

7. Megapixel der Frontkamera

96.25% mehr Megapixel (Frontkamera).

8. Hat einen externen Speichereinschub

Das Gerät hat einen Standard-Kartenleser (zum Beispiel einen SD oder Micro SD Kartenleser), sodass man entweder den internen Speicher günstig erweitern oder Daten, beispielsweise Fotos, einfach von einer Speicherkarte übertragen kann.
Samsung Galaxy Core Plus
ZTE Blade A1
Vorhanden bei 83%

9. jeder Pixel hat drei Subpixel

Das Gerät hat drei Subpixel (rot, grün, blau) pro Pixel und bietet damit die volle Schärfe. Bei einigen Displays, z.B. AMOLED-Displays, teilen sich zwei Pixel einen Subpixel - das kann zu weniger Schärfe und zerfransten Fonts führen.
Samsung Galaxy Core Plus
ZTE Blade A1
Vorhanden bei 79%

10. Dicke

0.5mm dünner.

11. hat einen austauschbaren Akku

Der Akku ist wechselbar und kann bei Defekt selber ausgetauscht werden
Samsung Galaxy Core Plus
ZTE Blade A1
Vorhanden bei 43%

12. interner Speicher

12GB mehr interner Speicher.

13. hat ein Radio

Es kann als UKW-Radio mit den beigefügten Kopfhörer verwendet werden.
Samsung Galaxy Core Plus
ZTE Blade A1
Vorhanden bei 65%

14. Unterstützt 4K Auflösung

Ermöglicht eine ultra-high Definition des Displays.
Samsung Galaxy Core Plus
ZTE Blade A1(Android 5.1 Lollipop)
Vorhanden bei 60%

15. kann als USB-Massenspeicher direkt angeschlossen werden

Es kann Dateien, Musik, Fotos direkt via USB übertragen, keine zusätzliche Software muss installiert werden.
Samsung Galaxy Core Plus
ZTE Blade A1
Vorhanden bei 91%

16. Ist DLNA zertifiziert

Alle DLNA-zertifizierten Produkte sind kompatibel miteinander. Wenn verschiedene Geräte an das gleiche Netzwerk angeschlossen sind, können die Daten leicht zwischen ihnen übertragen werden.
Samsung Galaxy Core Plus
ZTE Blade A1
Vorhanden bei 36%

17. unterstützt NFC

Near-field-communication (NFC) erlaubt drahtlose Transaktionen wie z.B. Zahlvorgänge.
Samsung Galaxy Core Plus
ZTE Blade A1
Vorhanden bei 39%

18. Breite

4.3mm schmaler.

19. Höhe

12.3mm kürzer.

20. Der Browser bricht Zeilen um

Der Web-Browser hat einen automatischen Zeilenumbruch beim Zoomen, so muss man nicht horizontal scrollen wenn die Zeile zu lang ist
Samsung Galaxy Core Plus(Android 4.2 Jelly Bean (API level 17))
ZTE Blade A1(Android 5.1 Lollipop)
Vorhanden bei 82%

21. Hat einen Fingerabdruck-Scanner

Das Gerät verfügt über einen Fingerabdruck-Scanner, der den Benutzer identifiziert.
Samsung Galaxy Core Plus
ZTE Blade A1
Vorhanden bei 22%

22. Ist ein Mehrbenutzersystem

Samsung Galaxy Core Plus(Android 4.2 Jelly Bean (API level 17))
ZTE Blade A1(Android 5.1 Lollipop)
Vorhanden bei 70%

23. Anzahl von Microfonen

Je mehr Mikrofone ein Gerät hat, desto besser filtert es Hintergrundgeräusche heraus und desto besser ist die allgemeine Aufnahmequalität.

24. Bietet Offline-Spracherkennung

Offline-Spracherkennung ermöglicht es Ihnen, Sprachanwendungen wie das Diktieren von Texten oder verschiedene Sprachbefehle zu nutzen, ohne mit dem Internet verbunden zu sein.
Samsung Galaxy Core Plus(Android 4.2 Jelly Bean (API level 17))
ZTE Blade A1(Android 5.1 Lollipop)
Vorhanden bei 76%

25. Ist kostenlos und Open-Source

Jeder ist frei die Software zu verwenden, zu kopieren, zu studieren und zu ändern. Der Quellcode ist offen geteilt, damit die Menschen ermutigt werden die Software zu Verbessern.
Samsung Galaxy Core Plus(Android 4.2 Jelly Bean (API level 17))
ZTE Blade A1(Android 5.1 Lollipop)
Vorhanden bei 85%

Top 10 Handys

Zum Vergleich hinzufügen
  • Samsung Galaxy Core Plus
  • ZTE Blade A1
Vergleiche
This page is currently only available in English.