Samsung Galaxy I9001 S PlusSony Xperia Go
Top 79%1,107 Punkte
Top 79%
Top 78%1,176 Punkte
Top 78%
Samsung Galaxy I9001 S Plus
Sony Xperia Go
vs
Top Spezifikationen und Besonderheiten

Samsung Galaxy I9001 S Plus vs Sony Xperia Go: 87 Fakten im Vergleich

1. Akkuleistung

26.44% mehr Akkuleistung.
1650mAh
Energizer Power Max P16K Pro: 16000mAh
1305mAh

2. Gesamte CPU Taktfrequenz

42.86% schnellerer CPU-Takt.
1 x 1.4GHz
Meizu Pro 7 Plus 64GB: 10 x 2.6GHz
2 x 1GHz

3. Pixeldichte

41.21% höhere Pixeldichte.
233ppi
Sony Xperia H8541: 847ppi
165ppi

4. Bildschirmgröße

Je größer der Bildschirm, desto besser die Benutzererfahrung.
4"
Samsung Galaxy J Max: 7"
3.5"

5. Arbeitsspeicher

0MB mehr Arbeitsspeicher (RAM).
0.5GB
Alcatel Pixi 4 (3.5): 512GB
0.5GB

6. Megapixel

0% mehr Megapixel (Hauptkamera).
5MP
Huawei Mate RS Porsche Design: 40 & 20 & 8MP
5MP

7. auflösung

2.5x höhere Auflösung.
480 x 800px
Sony Xperia H8541: 2160 x 4320px
320 x 480px

8. Hat einen externen Speichereinschub

Das Gerät hat einen Standard-Kartenleser (zum Beispiel einen SD oder Micro SD Kartenleser), sodass man entweder den internen Speicher günstig erweitern oder Daten, beispielsweise Fotos, einfach von einer Speicherkarte übertragen kann.
Samsung Galaxy I9001 S Plus
Sony Xperia Go
Vorhanden bei 85%

9. besitzt bruch- und kratzfeste Glasscheibe

Bruch- und kratzfestes Glas (wie Corning Gorilla Glass oder Asahi Glass Dragontrail) ist sehr dünn, leicht und kann starken Druck standhalten.
Samsung Galaxy I9001 S Plus
Sony Xperia Go
Vorhanden bei 39%

10. Gewicht

9g leichter.
119g
Garmin Vivosmart 3 (large): 21.5g
110g

11. jeder Pixel hat drei Subpixel

Das Gerät hat drei Subpixel (rot, grün, blau) pro Pixel und bietet damit die volle Schärfe. Bei einigen Displays, z.B. AMOLED-Displays, teilen sich zwei Pixel einen Subpixel - das kann zu weniger Schärfe und zerfransten Fonts führen.
Samsung Galaxy I9001 S Plus
Sony Xperia Go
Vorhanden bei 78%

12. Dicke

0.1mm dünner.
9.9mm
Asus Zenfone AR 64GB: 4.6mm
9.8mm

13. hat einen austauschbaren Akku

Der Akku ist wechselbar und kann bei Defekt selber ausgetauscht werden
Samsung Galaxy I9001 S Plus
Sony Xperia Go
Vorhanden bei 39%

14. interner Speicher

8GB mehr interner Speicher.
16GB
Xiaomi Mi Mix 2s: 256GB
8GB

16. Hat eingebaute Stereo-Lautsprecher

Geräte mit Stereo-Lautsprechern und Surround-Sound von der linken zur rechten Seite, bieten einen volleren Klang und ein besseres Erlebnis.
Samsung Galaxy I9001 S Plus
Sony Xperia Go
Vorhanden bei 19%

17. kann als USB-Massenspeicher direkt angeschlossen werden

Es kann Dateien, Musik, Fotos direkt via USB übertragen, keine zusätzliche Software muss installiert werden.
Samsung Galaxy I9001 S Plus
Sony Xperia Go
Vorhanden bei 87%

18. Downloadgeschwindigkeit

0% schnellere Downloads.
14.4MBits/s
Panasonic Eluga Ray 700: 1500MBits/s
14.4MBits/s

19. hat ein Radio

Es kann als UKW-Radio mit den beigefügten Kopfhörer verwendet werden.
Samsung Galaxy I9001 S Plus
Sony Xperia Go
Vorhanden bei 67%

20. Kann kabellos aufgeladen werden

Der Hersteller liefert ein kabelloses Aufladeset. Um das Gerät aufzuladen, muss es einfach nur auf die Aufladestation gesteckt werden.
Samsung Galaxy I9001 S Plus
Sony Xperia Go
Vorhanden bei 6%

21. Videoaufnahme

0% bessere Qualität der Videoaufnahme.
720 x 30fps
Alcatel A30: 7220 x 30fps
720 x 30fps

22. Ist DLNA zertifiziert

Alle DLNA-zertifizierten Produkte sind kompatibel miteinander. Wenn verschiedene Geräte an das gleiche Netzwerk angeschlossen sind, können die Daten leicht zwischen ihnen übertragen werden.
Samsung Galaxy I9001 S Plus
Sony Xperia Go
Vorhanden bei 32%

23. unterstützt NFC

Near-field-communication (NFC) erlaubt drahtlose Transaktionen wie z.B. Zahlvorgänge.
Samsung Galaxy I9001 S Plus
Sony Xperia Go
Vorhanden bei 38%

24. Breite

3.9mm schmaler.
64.2mm
Vertu Signature for Bentley: 42mm
60.3mm

25. hat einen dedizierten Auslöser

Mit einem dedizierten Auslöser gelingen Schnappschüsse noch leichter.
Samsung Galaxy I9001 S Plus
Sony Xperia Go
Vorhanden bei 7%

Top 10 Handys

Zum Vergleich hinzufügen
    Vergleiche
    This page is currently only available in English.