Seiki Pro 4k Ultra HD
Seiki Pro 4k Ultra HD
Top 56%357 Punkte
Top 56%
Top Spezifikationen und Besonderheiten

Seiki Pro 4k Ultra HD Test: 17 Fakten und Höhepunkte

1. Unterstützt 4K Auflösung

Ermöglicht eine ultra-high Definition des Displays.
Seiki Pro 4k Ultra HD
Vorhanden bei 37%

2. Pixeldichte

79ppi
Seiki SE39UY04 LED TV: 112ppi

3. auflösung

3840 x 2160px
Samsung Q900 85": 7680 x 4320px

4. Breite

1.14m
Toshiba 19L4200U: 446mm

5. USB-Anschlüsse

Mit mehreren USB Anschlüssen können Benutzer mehrere Geräte anschließen.
2
Samsung UE105S9W: 4

6. Bildschirmgröße

Je größer der Bildschirm, desto besser die Benutzererfahrung.
50"
Samsung The Wall 146": 146"

7. durch LEDs hintergrundbeleuchtetes Display

Es werden LEDs anstelle fluoreszierender Stoffe zur Hintergrundbeleuchtung genutzt, welche eine bessere Bildqualität bieten, lebhaftere Farben darstellen und ein realistischeres schwarz ermöglichen .
Seiki Pro 4k Ultra HD
Vorhanden bei 65%

8. HDMI-Anschlüsse

Mehrere HDMI Anschlüsse bedeutet, dass man gleichzeitig mehrere Geräte, wie beispielsweise Spielkonsolen und Set-Top Boxen, anschließen kann.
3
Bang & Olufsen BeoVision 11 46": 6

9. verfügt über einen VGA Anschluss

Der VGA Anschluss ist weit verbreitet und findet siche auf vielen Grafikkarten, Computermonitoren und Fernsehgeräten.
Seiki Pro 4k Ultra HD
Vorhanden bei 41%

10. Gewicht

22.59kg
Sony KDL-50W800B: 14.8g

11. COMPONENT-Anschlüsse

Je mehr COMPONENT Anschlüsse das Gerät besitzt, desto mehr Geräte können gleichzeitig angeschlossen werden, wie beispielsweise Spielekonsolen und Set-Top Boxen.
1
LG 32LK450: 3

12. Höhe

726mm
Samsung F4000 19": 281.9mm

13. Dicke

53mm
LG OLED65W7P 65": 3.81mm

14. Frachtgewicht

Das Frachtgewicht liefert Information über das gesamte Gewicht.
25.9kg
Samsung F4000 19": 3.7kg

15. Reaktionszeit

Die Reaktionszeit sagt aus, wie lange ein Display benötigt den Zustand der Pixel zu ändern, um neue Inhalte anzeigen zu können. Je weniger Reaktionszeit, desto weniger wahrscheinlich ist es, dass schnell ändernde Bilder verwischen.
8.5ms
Panasonic TC-P55GT50: 0ms

16. jeder Pixel hat drei Subpixel

Das Gerät hat drei Subpixel (rot, grün, blau) pro Pixel und bietet damit die volle Schärfe. Bei einigen Displays, z.B. AMOLED-Displays, teilen sich zwei Pixel einen Subpixel - das kann zu weniger Schärfe und zerfransten Fonts führen.
Seiki Pro 4k Ultra HD
Vorhanden bei 98%

17. Bildwiederholungsrate

Die Frequenz, mit welcher ein Bildschirm aktualisiert wird. Höhere Frequenzen sorgen für weniger Flackern (weniger Störungen) und natürlichere Bewegungen bei Actionsreichen Szenen.
60Hz
Samsung UN105S9WAFXZA: 1440Hz

Top 10 Fernseher

Zum Vergleich hinzufügen
    Vergleiche
    Die Seite ist nur auf Deutsch verfügbar.