Sony A6000
Sony A6000
Top 24%1,846 Punkte
Top 24%
Top Spezifikationen und Besonderheiten

Sony A6000: 60 Fakten und Höhepunkte

1. Megapixel

24.3MP
Panono Camera: 108MP

2. Sensorgröße

Je größer der Sensor desto mehr Licht kann der Sensor einfangen, was zu einer besseren Bildqualität führt.
23.5 x 15.6mm
Polaroid Snap: 81.2 x 25.4mm

3. Fokussierungspunkte

Je mehr Autofokus-Punkte desto mehr Flexibilität bei der Auswahl des Bildausschnitts. Sie erlauben dem Bildsensor mit höherer Wahrscheinlichkeit, den richtigen Punkt scharf zustellen.
179
Sony Alpha a9: 693

4. kontinuierliche Aufnahme in hoher Auflösung

Schnelle Serienaufnahmen sind nützlich um z.B. Sportaufnahmen zu tätigen.
11fps
Olympus OM-D E-M1 Mark II: 60fps

5. rauschen

Die maximale Lichtempfindlichkeit, bei der das Gerät immer noch Bilder in exzellenter Bildqualität aufnimmt. Wir verwenden Werte von http://www.dxomark.com.
1347ISO
Sony Alpha 7S: 3702ISO

6. Es hat einen ausklappbaren Display

Ausklappbare Displays können bei schwierigen Aufnahmen nützlich sein.
Sony A6000
Vorhanden bei 27%

7. Bildqualität

Die Bildqualität eines Geräts setzt sich zusammen aus Farbtiefe, Dynamikbereich und Schwachlichtverhalten. Wir nutzen Werte von http://www.dxomark.com.
82
Sony Alpha 7R II: 98

8. maximale Lichtempfindlichkeit

Bei höheren ISO-Werten fängt die Kamera mehr Licht ein und vermeidet so Unschärfe oder erlaubt es, Fotos bei schwacher Lichtempfindlichkeit zu schießen. Allerdings führen hohe ISO-Werte normalerweise zu schlechterer Bildqualität und höherer Körnung.
25600ISO
Nikon D7500 + Nikon AF-S DX Nikkor 18-140mm f/3.5-5.6G ED VR: 1640000ISO

9. Akkulaufzeit (CIPA)

CIPA ist eine unabhängige, standartisierte Messung wie viele Fotos eine Kamera mit einer Batterieladung schießen kann.
420shots
Nikon D3x: 4400shots

10. Videoaufnahme

1080 x 60fps
Canon EOS 1D X Mark II: 2160 x 60fps

11. hat WLAN

Es kann mit WLAN-Routern/-Access-Points verbunden werden.
Sony A6000
Vorhanden bei 37%

12. Farbtiefe

Je besser die Farbtiefe ist, desto mehr Farbnuancen können unterschieden werden. Wir nutzen Werte von http://www.dxomark.com.
24.1bits
HP Photosmart R927: 42bits

13. schnellste Verschlusszeit

Kurze Verschlusszeiten erlauben scharfe Fotos von sich schnell bewegenden Objekten.
1/4000s
Sony Cyber-shot DSC-RX100 IV: 1/32000s

14. Dynamikumfang

Je größer der Dynamikbereich desto höher die Anzahl von Werten zwischen dunkel und hell, was mehr Bilddetails bringt.
13.1Evs
Nikon D810A: 14.8Evs

16. Breite

120mm
DxO One: 26.2mm

17. Hat einen 24p-Film-Modus

Ursprünglich kommt 24p aus der Kinowelt, denn grade Kinofilme werden mit 24 Bildern pro Sekunde gefilmt. Heutzutage wird das 24p-Format aus ästhetischen Gründen verwendet, um den typischen "Film-Look" zu erzielen.
Sony A6000
Vorhanden bei 25%

18. höhere Auflösung (Bildschirm)

Eine höhere Bildschirmauflösung ergibt ein schärferes Bild und erleichtert die Durchsicht Deiner Bilder.
921k dots
Fujifilm FinePix X-Pro1: 1230000k dots

19. auflösung

1280 x 720px
Panasonic Lumix DC-GH5S: 3680 x 2760px

20. Volumen

361.8cm³
Sony Cyber-shot DSC-TX66: 65.29cm³

21. Hat einen Mikrofoneingang

Ein Mikrofoneingang erlaubt den Anschluss externer high-end oder Spezialmikrofone
Sony A6000
Vorhanden bei 25%

22. Höhe

67mm
Sony Cyber-shot DSC-HX400V: 39mm

23. Dicke

45mm
Sony Cyber-shot DSC-TX66: 13mm

24. Schnellerer Foto-Autofokus durch Phasendetektion bei Fotos

Ein Phasendetektions-Autofokus ist deutlich schneller als ein kontrast-basierter Autofokus und erlaubt in der Mehrzahl schärfere Bilder
Sony A6000
Vorhanden bei 30%

25. hat AF-Tracking

Mit AF-Tracking (Autofokus-Tracking) folgt der Autofokus einem sich bewegendem Objekt.
Sony A6000
Vorhanden bei 72%

Top 10 Kameras

Zum Vergleich hinzufügen
    Vergleiche
    This page is currently only available in English.