100Punkte

Sony ICD-SX1000

Sony ICD-SX1000
vs

Sony ICD-SX1000 Test: Technische Daten und Preis

Sony ICD-SX1000
100
Punkte
Sony ICD-SX1000

Warum ist Sony ICD-SX1000 besser als der Durchschnitt?

  • Volumen
    ?

    63.9cm³vs170.36cm³
  • Gewicht
    ?

    82gvs126.94g
  • Interner Speicher
    ?

    16GBvs2.83GB
  • Dicke
    ?

    14.6mmvs23.08mm
  • Breite
    ?

    39.5mmvs49.17mm
  • Höhe
    ?

    110.8mmvs118.04mm

Preisvergleich

Design

1.Volumen

63.9cm³

Das Volumen ist der dreidimensionale Raum, der vom Gehäuse des Produkts eingeschlossen wird, oder einfacher ausgedrückt, der Platz, den das Produkt benötigt.
2.durch LEDs hintergrundbeleuchtetes Display
Sony ICD-SX1000
Es werden LEDs anstelle fluoreszierender Stoffe zur Hintergrundbeleuchtung genutzt, welche eine bessere Bildqualität bieten, lebhaftere Farben darstellen und ein realistischeres schwarz ermöglichen .
3.Gewicht

82g

Wir erachten ein geringeres Gewicht als vorteilhaft, da sich leichtere Geräte einfacher tragen lassen. Auch der Transport von Haushaltsgeräten und vielen anderen Produkten vereinfacht sich durch ein geringeres Gewicht.
4.Hat eine separate Aufnahmetaste
Sony ICD-SX1000
Mit einer separaten Aufnahmetaste kann man schnell und einfach aufzeichnen, da man sie nur drücken muss, um die Aufzeichnung zu starten und zu beenden.
5.Dicke

14.6mm

Wir erachten ein dünneres Gehäuse als vorteilhaft, da das Gerät dadurch kompakter und handlicher ist. Die Angabe der Dicke wird zwar vor allem von Herstellern von Mobilgeräten hervorgehoben, ist aber auch bei vielen anderen Produkten relevant.
6.Breite

39.5mm

Die Breite gibt die horizontale Größe an. Eine geringere Breite erachten wir als vorteilhafter, da sie die Manövrierfähigkeit verbessert.

Audio

1.hat eine Noise-Cut-Funktion
Sony ICD-SX1000
Mit der Noise-Cut-Funktion ist die Wiedergabe klarer und Hintergrundgeräusche werden minimiert.
2.Hat eingebaute Stereolautsprecher
Sony ICD-SX1000
Geräte mit Stereolautsprechern und Surround-Sound von der linken zur rechten Seite, bieten einen volleren Klang und ein besseres Erlebnis.
3.Mit automatischer Aufnahme
Sony ICD-SX1000
Es ist möglich, das Gerät so einzustellen, dass es automatisch aufzeichnet, sobald Geräusche oberhalb einer festgesetzten Lautstärke erkannt werden.
4.Hat ein Stereomikrofon
Sony ICD-SX1000
Ein Stereomikrofon erlaubt Stereoaufnahmen ohne externes Mikrofon.
5.Hat einen Mikrofoneingang
Sony ICD-SX1000
Ein Mikrofoneingang erlaubt den Anschluss externer high-end oder Spezialmikrofone.
6.Hat einen Filter für Hintergrundgeräusche
Sony ICD-SX1000
Das Gerät hat einen Filter um Hintergrundgeräusche zu reduzieren.

Speicher & Akku

1.Hat einen externen Speichereinschub
Sony ICD-SX1000
Das Gerät hat einen Standard-Kartenleser (zum Beispiel einen SD oder Micro SD Kartenleser), sodass man entweder den internen Speicher günstig erweitern oder Daten, beispielsweise Fotos, einfach von einer Speicherkarte übertragen kann.
2.hat eine aufladbare Batterie
Sony ICD-SX1000
Das Gerät hat eine aufladbare Batterie, sodass es auch ohne Netzteil betrieben werden kann.
3.interner Speicher

16GB

Der interne Speicher, auch Read-Only Memory (ROM) genannt, meint den integrierten Speicherplatz des Geräts für Systemdaten, Apps und Benutzerdaten. Je größer der interne Speicher, desto mehr Dateien und Apps kannst du auf deinem Gerät speichern.
4.Nimmt auf SD-Karte auf
Sony ICD-SX1000
Es ist möglich, Vorlesungen, Musikstücke, Notizen etc. direkt auf SD-Karte aufnehmen, was eine flexiblere Speicherung ermöglicht.

Verbindung

1.USB-Anschlüsse

1

Mit mehreren USB Anschlüssen können Benutzer mehrere Geräte anschließen.
2.hat einen 3,5-mm-Klinkenstecker
Sony ICD-SX1000
Mit einem Standard 3,5 mm Klinkestecker können Kopfhörer angeschlossen werden.

Eigenschaften

1.Hat eine A-B-Wiederholungsfunktion
Sony ICD-SX1000
Mit der A-B-Wiederholungsfunktion kann der Anfang bzw. das Ende einer Passage in einer Aufnahme markiert werden, die man sich wiederholt anhören möchte.

Welches sind die besten Diktiergeräte?

Zeige alle
Die Seite ist nur auf Deutsch verfügbar.