Stanford School of Law
Top 50%1 Punkte
Top 50%
Wichtigste Fakten und Rankings

Stanford School of Law: 57 Fakten und Höhepunkte

1. Anzahl von Bewerbern

Eine hohe Anzahl Bewerber kann andeuten, dass die Universität sehr gefragt ist und insgesamt ein gutes Image und einen guten Ruf hat.

2. akademische Mitarbeiter

Anzahl der akademischen Mitarbeiter. Die Daten kommen von nationalen Agenturen, wie der National Ministry of Education, National Bureau of Statistics, National Association of Universities and Colleges und der National Rector's Conference.

3. Studiengebühren pro Jahr

Das Schulgeld bezieht sich auf eine Gebühr, die von Bildungseinrichtungen für eine höhere Schulbildung verlangt wird. Quelle: Offizielle Statistiken von Universitäten, 2017.

4. Studiengebühren pro Jahr für ausländische Studenten

Das Schulgeld bezieht sich auf eine Gebühr, die von Bildungseinrichtungen für eine höhere Schulbildung verlangt wird. Quelle: Offizielle Statistiken von Universitäten, 2017.

5. Fördergelder pro Jahr je Student

Durchschnittlicher Betrag fBewilligungen und finanzieller Hilfe für einen Studenten. Quelle: Offizielle Statistiken von Universitäten, 2017.

6. Prozentsatz Forschungsbudget

Quelle: Offizielle Statistiken von Universitäten, 2017.
27%(Stanford University)

7. Position bei QS Ranking hinsichtlich akademischem Ruf

Der Academic Reputation Index ist das zentrale Stück der QS World University Rankings® und macht 40% aus. Die Ergebnisse basieren auf den Antworten von Umfragen, die durch verschiedene Quellen unter weltweiten Akademikern durchgeführt wurden. Quelle: Top Universities QS Ranking, 2017.

8. Position bei QS Ranking bezüglich Arbeitgeberruf

Die Ergebnisse basieren auf den Antworten weltweit durch verschiedene Quellen durchgeführten Befragungen von Arbeitgebern. Quelle: Top Universities QS Ranking, 2017.

9. eingeschriebende Studenten

Eingeschriebene Studenten umfassen Bachelor und Master-Studenten. Quelle: Offizielle Statistiken von Universitäten, 2017.

10. Gründungsjahr

Die lange Geschichte einer Universität kann auf ausgezeichnete Traditionen und mehr Ressourcen deuten. Quelle: Offizielle Webseiten der Universitäten, 2017.

11. Verhältnis zwischen Studenten und Lehrkräften

Ein Maßstab für das durchschnittliche Level der Lehrkräfte an Universitäten. Zeigt wie viele Studenten auf eine Lehrkraft kommen. Quelle: Offizielle Statistiken der Universitäten, 2017.

12. Prozentsatz der weiblichen Studentinnen

Prozentsatz weiblicher und männlicher Studenten zeigen wie ausgeglichen die Universität in Bezug auf das Geschlecht ist. Quelle: Offizielle Statistiken von Universitäten, 2017.

13. Prozentsatz der männlichen Studenten

Prozentsatz weiblicher und männlicher Studenten zeigen wie ausgeglichen die Universität in Bezug auf das Geschlecht ist. Quelle: Offizielle Statistiken von Universitäten, 2017.

14. Absolventen, die nach 3 Monaten eingestellt werden

Prozentsatz der letzten Abschlussklasse, der innerhalb von drei Monaten nach dem Abschluss eine Stelle gefunden oder akzeptiert haben. Quelle: Offizielle Statistiken von Universitäten, 2017.

15. Durchschnittsgehalt

Quelle: Wikipedia, 2017; Offizielle Statistiken der Stadt, 2017.

16. Doppelstudiengänge

Zeigt wie hoch die Möglichkeit ist, ein Doppel-Diplom zu erhalten. Quelle: Offizielle Webseiten der Universitäten, 2017.

17. Studiengebührenerhöhungen

Geringere Wachstumsrate bei Schuldgeldern bedeutet, dass die Kosten für Studierende langsamer ansteigen. Quelle: Offizielle Statistiken von Universitäten, 2017.

18. Doktoranden

Hohe Verhältnisse von Master und Prof. Dr. Studenten können Aufschluss auf den Fokus der Forschung einer Universität liefern. Quelle: Offizielle Statistiken von Universitäten, 2017.

19. Studierende

Die studentische Ausbildung ist ein Bildungsstatus mit welchem man seinen ersten tertiären Grad erhalten kann. Wenn man bei einer größeren Universität studiert wird man bessere Möglichkeiten haben sich mit anderen zusammenzuschließen und üblicherweise Zugang zu besseren Ressourcen erhalten. Quelle: Offizielle Statistiken von Universitäten, 2017.

20. Alummni-Netzwerk

Eine Ehemaligenvereinigung ist eine Vereinigung von Abgängern oder ehemaligen Studenten. In Großbritannien und den USA bilden Ehemalige von Universitäten, Colleges, Schulen (insbesondere unabhängige Schulen), Bruderschaften und Schwesternschaften Gruppen mit Ehemaligen der gleichen Organisation. Quelle: Offizielle Webseiten der Universitäten, 2017.

21. Platzierung auf der Forbes-Liste

Nach der Forbes Liste der jährlich 650 Top Colleges in den USA. Die Rankings legen den Fokus auf die Dinge, die für Studenten am wichtigsten sind: Qualität der Lehrkräfte, gute Karriereaussichten, besserer Bildungsstand und weniger Schulden. Quelle: Forbes, 2017.
1(Stanford University)

22. Prozentsatz der asiatischen Studenten

Quelle: Offizielle Statistiken von Universitäten, 2017.
18.5%(Stanford University)

23. Prozentsatz der Studenten mit schwarzer Hautfarbe

Quelle: Offizielle Statistiken von Universitäten, 2017.
7.3%(Stanford University)

24. Prozentsatz der Studenten mit weißer Hautfarbe

Quelle: offizielle Statistiken von Universitäten, 2017.
36.7%(Stanford University)

25. eingeschriebene Studenten aus dem Ausland

Der Prozenzsatz internationeler Studenten unter den gesamten Studenten zeigt, ob eine Universität im Ausland attraktiv ist und den Grad der Vielfältigkeit. Quelle: Offizielle Statistiken von Universitäten, 2017.
7.4%(Stanford University)

Top 10 Rechtsfakultäten

Zum Vergleich hinzufügen
  • Stanford School of Law
Vergleiche
This page is currently only available in English.