53Punkte

Suzuki Swift 1.2 SZ2 (2014)

18Punkte

Volkswagen Golf SE (2015)

Suzuki Swift 1.2 SZ2 (2014)
Vergleichssieger
Volkswagen Golf SE (2015)
vs
vs

12 Fakten im Vergleich

Suzuki Swift 1.2 SZ2 (2014) vs Volkswagen Golf SE (2015)

Suzuki Swift 1.2 SZ2 (2014)
Volkswagen Golf SE (2015)

Warum ist Suzuki Swift 1.2 SZ2 (2014) besser als Volkswagen Golf SE (2015)?

  • Hat Einzelradaufhängung
    ?
  • 405mm kürzere Länge
    ?

    3.85mvs4255mm
  • Hat Frontantrieb
    ?
  • Hat höhenverstellbare Sicherheitsgurte
    ?
  • 9hp mehr PS
    ?

    93hpvs84hp

Warum ist Volkswagen Golf SE (2015) besser als Suzuki Swift 1.2 SZ2 (2014)?

  • 48Nm höheres maximales Drehmoment
    ?

    160Nmvs112Nm
  • 0.4s schnellere Beschleunigung (0–100 km/h)
    ?

    11.9svs12.3s
  • 58mm kürzer
    ?

    1.45mvs1510mm
  • 12km/h schnellere Höchstgeschwindigkeit
    ?

    179km/hvs167km/h
  • 16.67% größerer Motor
    ?

    1.4lvs1.2l

Allgemeine Information

1.Hat Einzelradaufhängung
Suzuki Swift 1.2 SZ2 (2014)
Volkswagen Golf SE (2015)
Dadurch können alle vier Räder sich unabhängig voneinander nach oben und unten bewegen, was für eine sanftere Fahrt sorgt, wenn zum Beispiel die Straße uneben ist.
2.Hat Frontantrieb
Suzuki Swift 1.2 SZ2 (2014)
Volkswagen Golf SE (2015)
Der Frontantrieb ist die häufigste Art von Antriebsstrang. Er bietet mehrere Vorteile. Er ist billiger in der Herstellung (was die Kosten des Fahrzeugs senkt) und auch leichter, was zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs beiträgt. Weil das Gewicht des Motors über den Antriebsrädern liegt hat es auch den Vorteil von erhöhter Traktion.
3.Hat Benzinmotor
Suzuki Swift 1.2 SZ2 (2014)
Volkswagen Golf SE (2015)
Ein Benzinmotor bietet mehrere Vorteile gegenüber Diesel. Beispielsweise sind die Motoren in der Regel leichter und billiger, als die entsprechenden Dieselmodelle. Benzinmotoren haben normalerweise auch mehr PS und der Kraftstoff ist schneller verfügbar.

Größe

1.Länge

3.85m

4.25m

Wir erachten eine kürzere Länge als vorteilhaft, da sich ein kompaktes Chassis in der Regel leichter manövrieren lässt.
2.Höhe

1.51m

1.45m

Die Höhe gibt die vertikale Größe an. Eine geringere Höhe erachten wir als vorteilhafter, da sie die Manövrierfähigkeit verbessert.

Geschwindigkeit

1.Beschleunigungszeit (0–100 km/h)

12.3s

11.9s

Die Zeit, die das Auto benötigt, um von 0 auf 100 Stundenkilometer zu beschleunigen.
2. schnellere Höchstgeschwindigkeit

167km/h

179km/h

Die höchste Geschwindigkeit, die das Auto erreichen kann.

Motor

1. höheres maximales Drehmoment

112Nm

160Nm

Das Drehmoment ist eine Maßeinheit für die Leistung eines Motors, die mit den PS in enger Verbindung steht. Ein Fahrzeug mit höherem Drehmoment hat mehr Leistung, außerdem gibt es Aufschluss über die Beschleunigung.
2.PS

93hp

84hp

Die Pferdestärke (PS) ist eine der gebräuchlichsten Einheiten zur Messung der Leistung eines Automotors.
3.Motorgröße

1.2l

1.4l

Diese Angabe bezieht sich auf das Gesamtvolumen aller Zylinder des Motors und ist auch als Hubraum bekannt. Sie ist zwar nur einer von mehreren Faktoren, die sich auf die Leistung eines Motors auswirken, aber im Allgemeinen steht ein höherer Wert für ein leistungsfähigeres Fahrzeug.

Eigenschaften

1.Hat höhenverstellbare Sicherheitsgurte
Suzuki Swift 1.2 SZ2 (2014)
Volkswagen Golf SE (2015)
Höhenverstellbare Sicherheitsgurte ermöglichen es Passagieren unterschiedlicher Körpergröße, den Sicherheitsgurt für mehr Komfort nach oben oder unten zu verstellen. Sie erhöhen auch die Sicherheit für Kinder.
2.Hat ISOFIX/LATCH
Suzuki Swift 1.2 SZ2 (2014)
Volkswagen Golf SE (2015)
ISOFIX (auch als LATCH bezeichnet) ist ein Standardsystem zur Befestigung von Kindersitzen, durch welches diese schnell und sicher montiert werden können.

Welches sind die besten Kombilimousinen?

Zeige alle
Die Seite ist nur auf Deutsch verfügbar.