69Punkte

Tesla Model 3 (2016)

vs

Tesla Model 3 (2016) Test: 16 Fakten und Höhepunkte

Tesla Model 3 (2016)
Tesla Model 3 (2016)
69
Punkte

Warum ist Tesla Model 3 (2016) besser als der Durchschnitt?

  • größere Bildschirmgröße
    15"vs8.84"
  • längere Basisgarantiedauer (Jahre)
    4yrsvs3.7yrs
  • längere Basisgarantiedauer (km)
    80467kmvs72525.01km

Wichtigste Eigenschaften, Fakten und Zahlen

Allgemeine Information

1.ist ein Elektroauto
Tesla Model 3 (2016)

Ein Elektroauto wird über einen Akku betrieben, der zu Hause oder in öffentlichen Ladestationen aufgeladen werden kann. Aufgrund der Ersparnisse durch Stromkosten im Vergleich zu Benzin kann das die Betriebskosten erheblich reduzieren. Außerdem ist es besser für die Umwelt, da das Auto keine Abgase produziert.

2.Hat Heckantrieb
Tesla Model 3 (2016)

Der Hinterradantrieb bietet mehr Traktion beim Beschleunigen, weil das Gewicht des Fahrzeugs sich nach hinten über die Antriebsräder verschiebt. Das Gewicht des Fahrzeugs ist auch gleichmäßiger verteilt, was zu einem verbesserten Handling führt.

3.Hat Einzelradaufhängung
Tesla Model 3 (2016)

Dadurch können alle vier Räder sich unabhängig voneinander nach oben und unten bewegen, was für eine sanftere Fahrt sorgt, wenn zum Beispiel die Straße uneben ist.

4. längere Basisgarantiedauer (km)

80467km

Die Basisgarantie eines Autos erfasst alle Teile, die keinem normalen Verschleiß unterliegen, wie zum Beispiel Scheibenwischer und Bremsbeläge. Sie gilt entweder eine bestimmte Anzahl von Jahren oder für die Menge gefahrener Kilometer.

Sieger

Mitsubishi Lancer GT (2014)

96561km

5. längere Basisgarantiedauer (Jahre)

4yrs

Die Basisgarantie eines Autos erfasst alle Teile, die keinem normalen Verschleiß unterliegen, wie zum Beispiel Scheibenwischer und Bremsbeläge. Sie gilt entweder eine bestimmte Anzahl von Jahren oder für die Menge gefahrener Kilometer.

Sieger

Toyota Camry (2017)

60000yrs

Motor

1.Hat Stop-Start-System
Tesla Model 3 (2016)

Ein Start-Stopp-System schaltet den Motor automatisch ab, wenn man im Stau oder an einer roten Ampel anhält und startet ihn wieder, wenn das Gaspedal gedrückt wird. Das spart Kraftstoff und ist ökologischer.

2. größere Reichweite

346km

Die maximale Entfernung, die ein Elektro- oder Hybridfahrzeug allein mit Strom fahren kann, bei einer vollen Ladung (EPA-geschätzte Reichweite).

Sieger

Tesla Roadster

997km

Eigenschaften

1.Hat Rückfahrkamera
Tesla Model 3 (2016)

Eine Rückfahrkamera (auch als Backup-Kamera bekannt) bietet einen Blick hinter das Fahrzeug und hilft, Unfälle zu vermeiden. Sie ist besonders nützlich in Fahrzeugen mit großen toten Winkel, wie zum Beispiel Pickup-Trucks.

2.Nutzt Smart Key als Standard
Tesla Model 3 (2016)

Ein Smart-Key ist ein Funkschlüssel, der mehrere Vorteile gegenüber einem herkömmlichen Schlüssel bietet. Zum Beispiel öffnen die Türen automatisch, wenn Du dich dem Auto näherst, und Du kannst den Motor mit einem Knopfdruck starten.

zum Beispiel

Honda Clarity Fuel Cell (2017)

3.Hat Rekuperationsbremse
Tesla Model 3 (2016)

Hybrid- und Elektrofahrzeuge verwenden Nutzbremsen, welche die durch das Bremsen erzeugte kinetische Energie erfassen und in Strom umwandeln. Das lädt dann die Batterie, was die Kraftstoffeffizienz des Fahrzeugs effektiv erhöht.

4.Hat In-Car-System
Tesla Model 3 (2016)

Ein In-Car-System (zB Ford SYNC, Apple CarPlay) bietet Ihnen zusätzliche Funktionen, wie Navigation, Annahme von Anrufen (wenn Verbindung mit Ihrem Smartphone besteht) und Steuerung von Musik.

5.Hat Bluetooth
Tesla Model 3 (2016)

Bluetooth ist eine Drahtlostechnologie die eine einfache Datenübertragung zwischen Geräten wie Smartphones, Tablets und Computern erlaubt.

6.Hat System zum Auffinden gestohlener Fahrzeuge
Tesla Model 3 (2016)

Das Fahrzeug hat ein System, das GPS nutzt, um es im Falle eines Diebstahls zu lokalisieren.

Videos

Powered by

Top 10 Limousinen

Zum Vergleich hinzufügen
    Die Seite ist nur auf Deutsch verfügbar.