46Punkte

Toshiba OCZ RD400 1024GB (AIC)

46Punkte

Toshiba OCZ RD400 128GB (AIC)

vs
vs

12 Fakten im Vergleich

Toshiba OCZ RD400 1024GB (AIC) vs Toshiba OCZ RD400 128GB (AIC)

Toshiba OCZ RD400 1024GB (AIC)
Toshiba OCZ RD400 128GB (AIC)

Warum ist Toshiba OCZ RD400 1024GB (AIC) besser als Toshiba OCZ RD400 128GB (AIC)?

  • 400MB/s schnellere sequenzielle Lesegeschwindigkeit
    ?

    2600MB/svs2200MB/s
  • 930MB/s höhere maximale sequentielle Schreibgeschwindigkeit
    ?

    1550MB/svs620MB/s
  • 40000IOPS höhere Random-Lesegeschwindigkeit
    ?

    210000IOPSvs170000IOPS
  • 20000IOPS höhere maximale Random-Schreibgeschwindigkeit
    ?

    130000IOPSvs110000IOPS
  • 896GB mehr interner Speicher
    ?

    1024GBvs128GB

Warum ist Toshiba OCZ RD400 128GB (AIC) besser als Toshiba OCZ RD400 1024GB (AIC)?

Preisvergleich

Allgemeine Information

1.interner Speicher

1024GB

128GB

Der interne Speicher meint den integrierten Speicherplatz des Geräts für Systemdaten, Apps und Benutzerdaten. Je größer der interne Speicher, desto mehr Dateien und Apps kannst du auf deinem Gerät speichern.
2.MTBF

1.5million hours

1.5million hours

MTBF (Mean Time Between Failures) ist die vom Hersteller geschätzte durchschnittliche Zeitdauer, bis das Gerät seinen Geist aufgibt.
3.Stoßfestigkeit

1000G

1000G

Wiederstandsfähiger gegen Erschütterungen und Stürze.
4.Garantiezeitraum

5

5

Unter Abdeckung der Herstellergarantie ist es möglich, einn Ersatz zu erhalten, sollten Störungen vorliegen.
5.Dicke

17.2mm

17.2mm

Wir erachten ein dünneres Gehäuse als vorteilhaft, da das Gerät dadurch kompakter und handlicher ist. Die Angabe der Dicke wird zwar vor allem von Herstellern von Mobilgeräten hervorgehoben, ist aber auch bei vielen anderen Produkten relevant.
6.Breite

157.64mm

157.64mm

Die Breite gibt die horizontale Größe an. Eine geringere Breite erachten wir als vorteilhafter, da sie die Manövrierfähigkeit verbessert.

Lesegeschwindigkeit

1.sequenzielle Lesegeschwindigkeit

2600MB/s

2200MB/s

Die maximale sequentielle Lesegeschwindigkeit nach Herstellerangaben. Es handelt sich um einen Test, wie gut das Laufwerk Daten lesen kann.
2.Random-Lesegeschwindigkeit

210000IOPS

170000IOPS

Die maximale Random-Lesegeschwindigkeit nach Herstellerangaben. Es handelt sich um einen Test, wie gut das Laufwerk Daten lesen kann.

Schreibgeschwindigkeit

1.sequentielle Schreibgeschwindigkeit

1550MB/s

620MB/s

Die maximale sequentielle Schreibgeschwindigkeit nach Herstellerangaben. Es handelt sich um einen Test, wie gut das Laufwerk Daten schreiben kann.
2.maximale Random-Schreibgeschwindigkeit

130000IOPS

110000IOPS

Die maximale Random-Schreibgeschwindigkeit nach Herstellerangaben. Es handelt sich um einen Test, wie gut das Laufwerk Daten schreiben kann.

Welches sind die besten SSDs?

Zeige alle
Die Seite ist nur auf Deutsch verfügbar.