66Punkte

Toshiba Q Series Pro 512GB

Toshiba Q Series Pro 512GB
vs

Toshiba Q Series Pro 512GB Test: Technische Daten und Preis

Toshiba Q Series Pro 512GB
Toshiba Q Series Pro 512GB
66
Punkte

Warum ist Toshiba Q Series Pro 512GB besser als der Durchschnitt?

  • Sequentielle Schreibgeschwindigkeit
    512MB/svs486.18MB/s
  • Ergebnis beim Importieren von Bildern
    347.77MB/svs231.61MB/s
  • AS SSD Benchmark Ergebnis
    1017vs677.19
  • Random-Lesegeschwindigkeit
    85000IOPSvs82211.27IOPS
  • Interner Speicher
    512GBvs329.02GB
  • PCMark Vantage HDD Test Suite Punktzahl
    64187vs41400.77
  • Sequentielle Schreibgeschwindigkeit
    376.11MB/svs291.5MB/s
  • Dicke
    7mmvs7.23mm

Top Spezifikationen und Besonderheiten

Allgemeine Information

1.interner Speicher

512GB

Sieger

Intel DC P4510 Series 8TB

8000GB

2.Dicke

7mm

Sieger

Intel 600p 128GB

1.5mm

3.MTBF

1.5million hours

MTBF (Mean Time Between Failures) ist die vom Hersteller geschätzte durchschnittliche Zeitdauer, bis das Gerät seinen Geist aufgibt.

Sieger

PhotoFast GMonster IDE V4 1.8" 32GB

10million hours

4.Garantiezeitraum

4

Unter Abdeckung der Herstellergarantie ist es möglich, einn Ersatz zu erhalten, sollten Störungen vorliegen.

Sieger

Crucial MX500 2.5" 1TB

60

5.Bits für die Verschlüsselung verfügbar

256

AES (Advanced Encryption Standard) Verschlüsselung ist ein häufig eingesetztes Verfahren zur Datenabsicherung. Es gibt drei Verschlüsselungsebenen (128, 192 und 256), wobei 256-Bit die beste Verschlüsselung ist.

Sieger

Crucial MX500 2.5" 2TB

256

6.Breite

100mm

Sieger

Western Digital Blue 1TB M.2 2280

22mm

Lesegeschwindigkeit

1.sequenzielle Lesegeschwindigkeit

554MB/s

Die maximale sequentielle Lesegeschwindigkeit nach Herstellerangaben. Es handelt sich um einen Test, wie gut das Laufwerk Daten lesen kann.

Sieger

Samsung 970 Evo NVMe M.2 2280 2TB

3500MB/s

2.Random-Lesegeschwindigkeit

85000IOPS

Die maximale Random-Lesegeschwindigkeit nach Herstellerangaben. Es handelt sich um einen Test, wie gut das Laufwerk Daten lesen kann.

Sieger

Silicon Power AIC3C0P 800GB

750000IOPS

3.sequenzielle Lesegeschwindigkeit

465.73MB/s

Dies ist ein Test dafür, wie gut ein Laufwerk Daten lesen kann. Quelle: ssdreview.com.

Sieger

Samsung PM1643 30.72TB

2100MB/s

4.durchschnittliche Lesegeschwindigkeit

333.01MB/s

Die durchschnittliche Geschwindigkeit mit welcher Daten aus dem Speicher gelesen werden. Quelle: ssdreview.com.

Sieger

Plextor M5M 256GB

371.98MB/s

5.4K Random-Lesegeschwindigkeit

200.29MB/s

Dies ist ein Test dafür, wie gut ein Laufwerk Daten lesen kann. Quelle: ssdreview.com

Sieger

Crucial BX300 120GB

220.45MB/s

6.durchschnittliche Lesezugriffszeit

12.37ms

Die benötigte Zeit bevor das Gerät auf Daten zugreifen kann. Quelle: ssdreview.com

Sieger

Plextor M5M 256GB

1.22ms

Schreibgeschwindigkeit

1.sequentielle Schreibgeschwindigkeit

512MB/s

Die maximale sequentielle Schreibgeschwindigkeit nach Herstellerangaben. Es handelt sich um einen Test, wie gut das Laufwerk Daten schreiben kann.

Sieger

Intel DC P4510 Series 8TB

3000MB/s

2.maximale Random-Schreibgeschwindigkeit

35000IOPS

Die maximale Random-Schreibgeschwindigkeit nach Herstellerangaben. Es handelt sich um einen Test, wie gut das Laufwerk Daten schreiben kann.

Sieger

Intel Optane 905P U.2 480GB

550000IOPS

3.sequentielle Schreibgeschwindigkeit

376.11MB/s

Dies ist ein Test dafür, wie gut ein Laufwerk Daten schreiben kann. Quelle: ssdreview.com.

Sieger

Samsung PM1643 30.72TB

1700MB/s

4.4K Random-Schreibgeschwindigkeit

176.98MB/s

Dies ist ein Test dafür, wie gut das Laufwerk Daten schreibt. Quelle: ssdreview.com.

Sieger

Crucial BX300 120GB

213.89MB/s

5.durchschnittliche Schreibgeschwindigkeit

276.54MB/s

Die durchschnittliche Geschwindigkeit, mit welcher Daten in den Speicher geschrieben werden. Quelle: ssdreview.com.

Sieger

Crucial BX300 120GB

343.42MB/s

6.Schreibzugriff durchschnittlich

13.25ms

Die benötigte Zeit bevor das Gerät Daten schreiben kann. Quelle: ssdreview.com

Sieger

Plextor M5M 256GB

2.55ms

group_power_consumption

1.Stromverbrauch beim Lesen

2.25W

Der durchschnittliche Stromverbrauch beim Lesen von Daten aus dem Speicher. Quelle: ssdreview.com.

Sieger

Corsair Nova V32 32GB

0.75W

2.Stromverbrauch im Leerlauf

0.07W

Sieger

Crucial MX300 525GB

0.04W

3.Stromverbrauch beim Schreiben

2.23W

Der durchschnittlich benötigte Strom beim Schreiben von Daten in den Speicher. Quelle: ssdreview.com.

Sieger

Corsair Nova V32 32GB

0.95W

4.durchschnittlicher Verbrauch

1.51W

Der durchschnittliche Stromverbrauch basierend auf der Verwendung während Auslastung, Lesen und Schreiben von Daten.

Sieger

Corsair Nova V32 32GB

0.71W

Benchmarks

1.Ergebnis beim Importieren von Bildern

347.77MB/s

Testet die Leistung von SDD durch PCMark Vantage HDD: Bildimport Benchmark. Quelle: ssdreview.com.

Sieger

Samsung 840 Evo 500GB

349.29MB/s

2.AS SSD Benchmark Ergebnis

1017

Der AS SDD Benchmark misst die allgemeine Leistung von SSD durch mehrere Tests. Quelle: ssdreview.com.

Sieger

Samsung 840 Evo 750GB

1203

3.PCMark Vantage HDD Test Suite Punktzahl

64187

Dies ist die gesamte Punktzahl für SDD basierend auf der Leistung mehrerer PCMark Benchmarks. Quelle: ssdreview.com.

Sieger

Crucial BX300 240GB

70238

4.ATTO Disks Benchmark Ergebnisse

410.21MB/s

Der ATTO Disk Benchmark misst die allgemeine Leistung von SDD durch mehrere Tests. Quelle: ssdreview.com.

Sieger

Crucial BX300 120GB

434.16MB/s

5.Ergebnis beim Gaming

258.29MB/s

Testet die Leistung von SDD durch PCMark Vantage HDD: Gaming Benchmark. Quelle: ssdreview.com.

Sieger

Samsung 840 Evo 750GB

342.49MB/s

6.Ergebnis bei Videobearbeitung

303.61MB/s

Testet die Leistung von SDD durch PCMark Vantage HDD: Videobearbeitungs-Benchmark. Quelle: ssdreview.com.

Sieger

Crucial MX300 750GB

345.13MB/s

Videos

Powered by

Top 10 SSDs

Zum Vergleich hinzufügen
    Die Seite ist nur auf Deutsch verfügbar.