28Punkte

Xiaomi Mi-3S

vs

Xiaomi Mi-3S Test: Technische Daten und Preis

Xiaomi Mi-3S

Warum ist Xiaomi Mi-3S besser als der Durchschnitt?

  • Pixeldichte
    ?

    441ppivs341.99ppi
  • Auflösung
    ?

    1080 x 1920pxvs1.67MP
  • Anzahl von Mikrofone
    ?

    2vs1.72
  • Speicherbandbreite
    ?

    14.9GB/svs12.63GB/s

Preisvergleich

Display

Die Pixeldichte bezieht sich auf die Auflösung des Bildschirms und wird als Anzahl an Bildpunkten pro Zoll (PPI) angegeben. Bei einer höheren Pixeldichte werden Bilder klarer und schärfer auf dem Bildschirm dargestellt, sodass sich die Bildqualität merklich verbessert.
2.Auflösung

1080 x 1920px

Die Auflösung ist ein wichtiger Wert zur Bestimmung der Bildqualität eines Bildschirms, in dem sie die Maximalanzahl aller Pixel auf einem Bildschirm angibt. Die Auflösung besteht aus zwei Werten, der Anzahl an horizontalen sowie an vertikalen Pixeln.
Je größer der Bildschirm, desto besser die Benutzererfahrung.
Bruch- und kratzfestes Glas (wie Corning Gorilla Glass oder Asahi Glass Dragontrail) ist sehr dünn, leicht und kann starken Druck standhalten.
IPS (In-Plane Switching Technologie) Panel ist eine Technologie, die bei LCD's eingesetzt wird. Diese Technologie wurde entwickelt, um die Hauptbegrenzungen bei normalen TFT TN-Matrizen zu lösen: relativ langsame Reaktionszeit, kleine Betrachtungswinkel und Farbreproduktionen in geringer Qualität.
Das Gerät kann per Berührungen von auf dem Bildschirm angezeigten Objekten bedient werden.

Leistung

Die CPU-Taktfrequenz gibt an, wie viele Prozessorzyklen pro Sekunde vom Prozessor ausgeführt werden können, und zwar unter Einbeziehung aller Kerne (Verarbeitungseinheiten). Sie ergibt sich aus der Addition der Taktfrequenz eines jeden Kerns bzw. bei Mehrkernprozessoren mit unterschiedlichen Mikroarchitekturen aus der Addition der Taktfrequenz einer jeden Kerngruppe.
Beim Arbeitsspeicher (RAM) handelt es sich um einen flüchtigen Speicher, in dem gerade genutzte Benutzer- und Programmdaten vorgehalten werden. Der Zugriff auf diesen temporären virtuellen Speicher erfolgt wahlfrei und sehr schnell, sodass sich Daten zügig verarbeiten lassen.
Der interne Speicher meint den integrierten Speicherplatz des Geräts für Systemdaten, Apps und Benutzerdaten. Je größer der interne Speicher, desto mehr Dateien und Apps kannst du auf deinem Gerät speichern.
Eine kleinere Größe gibt an, dass der Prozess, um den Chip zu erstellen neuer ist.
Höhere Speicherbandbreite bedeutet, dass schneller auf den Speicher zugegriffen werden kann und somit Daten schneller abgerufen werden können, was sich positiv auf die Performance auswirkt.

Kameras

Die Anzahl an Megapixeln gibt an, mit welcher Auflösung die Hauptkamera Bilder aufnimmt. Je mehr Megapixel, desto mehr Details kann die Kamera erfassen. Die Megapixelanzahl ist jedoch nicht der einzige Faktor, der die Bildqualität beeinflusst.
Die Anzahl an Megapixeln gibt an, mit welcher Auflösung die Frontkamera Bilder aufnimmt. Je mehr Megapixel, desto mehr Details kann die Kamera erfassen und desto feinere Selfies werden möglich.
Mit einer größeren Blendenöffnung kann der Sensor mehr Licht einfangen, was Unschärfe vermeidet, indem eine schnellere Verschlusszeit ermöglicht wird. Es bietet auch eine geringe Schärfentiefe, sodass Du die Möglichkeit hast, den Hintergrund unscharf einzustellen, um die Aufmerksamkeit auf das Objekt zu setzen.
Ein hintergrundbeleuchteter Sensor (BSI) ist eine Art von Bildsensor, der die Qualität von Aufnahmen auch bei schlechten Lichtverhältnissen verbessert.
Bei Videoaufnahmen bleiben die Motive stets scharf
Es können automatisch Bilder mit einem höheren Dynamikumfang (HDR) aufgenommen werden.

Audio

Je mehr Mikrofone ein Gerät hat, desto besser filtert es Hintergrundgeräusche heraus und desto besser ist die allgemeine Aufnahmequalität.

Akku

Eine Anzeige zeigt den niedrigen Ladestand der Batterie an.
Das Gerät hat eine aufladbare Batterie, sodass es auch ohne Netzteil betrieben werden kann.

Eigenschaften

Die Download-Geschwindigkeit bezieht sich auf die Bandbreite der Internetverbindung und gibt an, mit welcher maximalen Übertragungsrate das Gerät Daten aus dem Internet abrufen kann.
802.11ac Drahtlosnetzwerke arbeiten in der 5GHz Frequenzbandbreite, sowie im 2.4GHz Band (Dual-Band WiFi). Häufig werden somit bessere Übertragungsraten, bessere Zuverlässigkeit und geringerer Stromverbrauch erzielt. Zudem gibt es Vorteile für Gaming und HD Video-Streaming.
3.unterstützt NFC
Xiaomi Mi-3S
Near-field-communication (NFC) erlaubt drahtlose Transaktionen wie z.B. Zahlvorgänge.
Bluetooth ist ein Funkstandard zur Übertragung von Daten zwischen Geräten in kurzer Distanz mithilfe des kurzwelligen UHF-Frequenzbereichs. Neuere Versionen erlauben schnellere Datenübertragungen.
Die Upload-Geschwindigkeit bezieht sich auf die Bandbreite der Internetverbindung und gibt an, mit welcher maximalen Übertragungsrate das Gerät Daten an einen Server oder an ein anderes Gerät senden kann.
Bei einem Mehrbenutzersystem können mehrere Benutzer das Gerät separat verwenden. Jeder Benutzer hat ein eigenes Profil mit Apps und Daten, die für die anderen Benutzer nicht sichtbar sind.

Preisvergleich

Welches sind die besten Handys?

Zeige alle
Die Seite ist nur auf Deutsch verfügbar.