60Punkte

Zanussi ZWJ14591W

Zanussi ZWJ14591W
vs

Zanussi ZWJ14591W Test: Technische Daten und Preis

Zanussi ZWJ14591W
Zanussi ZWJ14591W

Warum ist Zanussi ZWJ14591W besser als der Durchschnitt?

  • Maximale Schleuderdrehzahl
    1400rpmvs1279.05rpm
  • Anzahl von Betriebsprogrammen
    21vs12.61
  • Höhe
    850mmvs886.02mm
  • Jährlicher Stromverbrauch
    185kWhvs189.58kWh
  • Breite
    600mmvs616.01mm

Top Spezifikationen und Eigenschaften

relevant

Allgemeine Information

1.Hat die höchste Energieeffizienzklasse
Zanussi ZWJ14591W

Das Gerät hat entweder das Energy Star-Zertifikat oder wurde mit der EU-Energieeffizienzklasse A++ oder A+++ ausgewiesen. Das bedeutet, dass es ca. 20-30% weniger Energie verbraucht, als in den örtlichen Mindestanforderungen für Energieeffizienz verlangt wird.

2.Höhe

850mm

Sieger

Samsung WF70F5E5P4W

800mm

3.Dicke

600mm

Sieger

Hoover OPH 716DF

60mm

4.jährlicher Stromverbrauch

185kWh

Je mehr Strom ein Gerät verbraucht, desto geringer ist die Energieeffizienz und desto höhere Kosten fallen im Laufe der Zeit an.

Sieger

Kenmore 41573

87kWh

5.jährlicher Wasserverbrauch

10889l

Geräte, die weniger Wasser verbrauchen sind umweltfreundlich und helfen Ihnen durch eine niedrigere Verbrauchsrechnung Geld sparen.

Sieger

Hotpoint WMFG 8337G

1091l

6.Breite

600mm

Sieger

Whirlpool AWE 8840

400mm

relevant

Design

1.Frontlader
Zanussi ZWJ14591W

Frontlader haben den Vorteil, dass ihre Oberseite genutzt oder sogar ein Wäschetrockner darauf gestellt werden kann. Im Allgemeinen verbrauchen Frontlader weniger Energie und weniger Wasser, weil die Trommel nur teilweise mit Wasser gefüllt wird und erreichen höhere Schleuderdrehzahlen und reinigen die Wäsche auch bei niedrigeren Temperaturen.

2.Hat eine transparente Ladeluke
Zanussi ZWJ14591W

Eine transparente Ladeluke bietet den Vorteil, dass man in die Maschine hineinsehen kann und sehen kann, was für Wäsche sich darin befindet.

3.hat ein Punktmatrix-Display
Zanussi ZWJ14591W

Über ein Punktmatrix-Display können mithilfe einer Matrix aus Leuchtdioden oder mechanischen Elementen wichtige Textmeldungen und Grafiken angezeigt werden.

relevant

Waschen

1.Maximale Schleuderdrehzahl

1400rpm

Eine höhere Schleuderdrehzahl bedeutet, dass die Wäsche bei einer niedrigeren Temperatur sauber wird. Beim Schleudern wird der Wäsche auch Wasser entzogen, dass heißt, sie ist danach fast trocken. Im Allgemeinen sind Geschwindigkeiten oberhalb von 1000 rpm (rounds per minute, Umdrehungen pro Minute) schon sehr gut.

Sieger

Asko W6884ECO

1800rpm

2.Anzahl von Betriebsprogrammen

21

Wenn ein Gerät mehr Waschprogramme zur Auswahl hat, ist es leichter, das passende und sparsamste Programm auszuwählen.

Sieger

Gorenje W9865E

31

3.Geräuschpegel des Waschvorgangs

55dB

Ein Gerät, das während des Waschens leiser ist, stört weniger und man kann es auch nachts nutzen oder während man liest.

Sieger

Asko W6984Fi

41dB

4.Geräuschpegel der Trommeldrehung

79dB

Während des Schleuderns können Waschmaschinen ziemlich laut werden. Ein leiseres Geräte stört nicht nur weniger, sondern kann auch außerhalb bestimmter Zeiten genutzt werden.

Sieger

Haier MS1050A

45dB

5.hat eine Startverzögerung
Zanussi ZWJ14591W

Mit einer Verzögerung Start-Option können Sie planen die Maschine zu einem späteren Zeitpunkt beginnen. Sie können auch die Maschine in der Nacht zu waschen, wenn Ihr Strom ist billiger außerhalb der Stoßzeiten.

6.kürzester Spüldurchgang

30m

Wenn die Zeit einmal knapp ist, ist ein sehr kurzer Schnellwaschgang hilfreich.

Sieger

Haier JW-W55E

6m

Top 10 Waschmaschinen

Zum Vergleich hinzufügen
    Die Seite ist nur auf Deutsch verfügbar.